Werbung

Nachricht vom 09.06.2012    

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek in Kirchen

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 23.35 Uhr wurde die Spielothek in der Siegstraße in Kirchen von zwei bewaffneten Männern überfallen. Die Angestellte blieb laut Polizeibericht unverletzt und konnte eine Täterbeschreibung liefern.

Kirchen. Am Freitag, 8. Juni, gegen 23:35 Uhr, kam es in Kirchen, Siegstraße zu einem Raubüberfall auf die dortige Spielothek. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen betraten zwei männliche Personen die Örtlichkeit und bedrohten die Angestellte mittels mitgeführten Waffen und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Dieser Forderung kam die Angestellte nach und die Täter verließen das Objekt. Über die Höhe der geraubten Summe können zurzeit keine Angaben gemacht werden.

Laut Angaben der Zeugin können die Personen wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

- männliche Person
-ca. 175 bis 180 cm
- ca. 25 Jahre alt
-stämmige Figur
-Kleidung dunkler (schwarzer) Kapuzenpulli
-schwarzer Schal
-soweit von der Zeugin wahrgenommen war die Sprache ohne Akzent
-führte eine Art Brechstange (Ziegenfuß?) in einer dunkelgrauen bis schwarzen Lackierung mit.
-weiterer Gegenstand in der anderen Hand - möglicherweise Messer.

Täter 2

- männliche Person
-ca. 170 cm
-ca. 20-23 Jahre alt
-dunkle Oberbekleidung
-schwarze (nach Eindruck nicht gefärbte) Haare, welche unordentlich in alle Richtungen abstanden
-hellgrauer über die Nase gezogener Schal.
-führte silberfarbenen glänzenden Revolver mit



Hinweise an die Polizei Betzdorf Tel. 02741/ 9260, oder jede andere Polizeidienststelle.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek in Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Region


Der monatliche Abschlag für Strom oder Gas ist zu hoch?

Region. „Die Höhe des Abschlags berechnet der Energieversorger hauptsächlich über den Energiepreis und den Energieverbrauch ...

Alsdorf: Unbekannte entsorgen illegal Badewanne, Kühlschrank und Bauschutt

Alsdorf. Bei dem illegal entsorgten Müll handelt es sich um einen größeren Kühlschrank (Made in Australia), eine Badewanne ...

Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Horhausen

Horhausen. Im Einsatzfall werden mit diesem Fahrzeug hauptsächlich Einsatzkräfte zur Einsatzstelle gebracht. Eine weitere ...

Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Kreis Altenkirchen. Aktuell sind 795 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt ...

Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Region. In den deutschen Haushalten lebten im Jahr 2020 rund 34,9 Millionen Haustiere unterschiedlichster Arten. Darunter ...

Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Region. Die Schmetterlinge sind rekordverdächtig, denn sie bilden mit knapp 160.000 beschriebenen Arten, etwa 130 Familien ...

Weitere Artikel


SFC-Pilotin gewinnt Deutsche Segelflugmeisterschaften

Betzdorf/Ulm. Mit der wetterbedingten Neutralisierung des letzten möglichen Wertungstages am 8.Juni stand es endgültig fest: ...

Sandra Buchen ist neue Schützenkönigin

Friesenhagen. Die Schützenbruderschaft St. Sebastianus trug am Fronleichnam ihr traditionelles Vogelschießen an der Mehrzweckhalle ...

705.000 Euro für Schulbaumaßnahmen

Kreis Altenkirchen. In den Landkreis Altenkirchen fließen in diesem Jahr 705.000 Euro aus dem Schulbauprogramm des Landes ...

Kreismusikschule bietet künftig Oboenunterricht an

Altenkirchen. Ein neues Schuljahr bedeutet immer Wechsel und Neuanfang. Für die Kreismusikschule ist das dieses Mal ein besonders ...

Der neue Klimamanager ist in der Raiffeisen-Region schon aktiv

Seine Aufgabe ist die Koordination und begleitende Beratung bei der Umsetzung, die Entwicklung eines CO²-Bilanzierungsprogramms ...

Samba-Truppe sorgte für Stimmung bei Rheinland-Pfalz-Tag

Kreis Altenkirchen. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte, bildete der große Festzug am vergangenen Sonntag, 3. Juni, ...

Werbung