Werbung

Nachricht vom 15.06.2012 - 00:14 Uhr    

„Kräuter & Wein“ laden ein nach Horhausen

Am Freitag, 13. Juli, lädt die Kräuter-AG der Ortsgemeinde Horhausen Interessierte dazu ein im Rahmen des kleinen Sommerfestes „Kräuter & Wein“ eine sinnliche Reise durch den Kräutergarten zu erleben. Das kulinarische Erlebnis, das in diesem Jahr von Sängerin Gabriele Aich musikalisch begleitet wird, findet bereits zum fünften Mal.

Am 13. Juli können sich Interessierte im Kräutergarten der Ortsgemeinde Horhausen auf eine kulinarische Reise begeben und sich die Sinne vom Sommerfest „Kräuter & Wein“ verzaubern lassen.

Horhausen. Warme Sommerabende sind ein guter Anlass, gemeinsam die Gaben der Region zu genießen. Interessiert können die Woche angenehm ausklingen und sich verwöhnen lassen im Rahmen eines Besuches des kleinen Sommerfestes im Kräutergarten (Ecke Forststraße/ Gartenstraße) in Horhausen. Dazu lädt die Kräuter-AG der Ortsgemeinde Horhausen am Freitag, 13. Juli, von 19 bis 22 Uhr wieder in den Kräutergarten ein. Wein, kleine Kräuterspezialitäten und Musik, dazu der zarte Duft aus den Kräuterbeeten – das versprechen Kräuterwindspezialistin Ingrid Skrypietz, Leiterin der Horhausener Kräuter-AG, und ihre Gruppe.

„Kräuter & Wein“ blickt mittlerweile auf eine kleine Tradition zurück und findet bereits zum fünften Male statt. Die Veranstaltung erfreute sich von Beginn an großer Beliebtheit in der Umgebung. Stets versucht die Kräuter-AG aufs Neue, den Besuchern etwas Schmackhaftes und Charmantes aus der Heimat vorzustellen. Schwerpunkte sind diesmal eher bodenständige Weine aus der Region (Anbaugebiet Mittelrhein) und herzhafte Speisen, nicht zu deftig, sondern eher sommerlich-leicht, jedoch keineswegs „exotisch“ oder „raffiniert“, sondern regional, gradlinig und einfach gut. Die Speisen werden auf die Weine des Winzers abgestimmt. Dieses Jahr bietet der Winzer Helmut Gerolstein aus Leutesdorf (Rosenberg) eine Verkostung an.

Die kulinarische Reise durch den Kräutergarten wird musikalisch untermalt, was zur Leichtigkeit des Abends beiträgt. Als Sängerin wurde Gabriele Aich aus Vallendar verpflichtet. Sie hat eine ausgesprochen schöne Stimme und eine große musikalische Bandbreite. Unter anderem singt sie in der Band, „Radiozon“ sowie in Chören und Kirchen. „Haben Sie Lust, den Abend mit uns zu verbringen? Wir freuen uns auf Sie“, so Kräuterwindspezialistin Ingrid Skrypietz.

Veranstalter: Ortsgemeinde Horhausen, Kräuter-AG Horhausen, Mitglied im Regionalnetzwerk Kräuterwind.
Anmeldungen bei Ingrid Skrypietz, Forststraße 3, 56593 Horhausen, telefonisch unter 02687/928207, per E-Mail an i.skrypietz@kraeuterwind.de oder auf den Internetseiten www.kraeuterwind.de und www.horhausen.de.
Der Kostenbeitrag von 15 Euro muss bis zum 2. Juli auf das Konto der Kräuter-AG überwiesen werden. Die Kontoverbindung wird telefonisch oder per Mail mitgeteilt. (smh)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Kräuter & Wein“ laden ein nach Horhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


In die Zukunft denken: Tag der offenen Tür bei Mann Naturenergie

Langenbach bei Kirburg. Riesenandrang bereits am Samstagmorgen (14. September) bei der Firma Mann in Langenbach: An diesem ...

Erstes Examen von 21 Azubis am BiGS

Siegen. Der Kurs 2016-2019 ist der erste Kurs, der die Ausbildung noch in den alten Räumen der Kinderkrankenpflegeschule ...

Metall-Forum widmete sich dem Thema Unternehmensnachfolge

Hamm. Zahlreiche Besucher trafen sich am Mittwoch (11. September) in den Räumen der Firma STA in Hamm. Die Wirtschaftsförderung ...

Handel geht alle an: Aktion "Heimat shoppen" läuft

Kreisgebiet. Ob Altenkirchen, Wissen, Daaden, Niederfischbach oder Betzdorf: Die örtlichen Werbegemeinschaften machen an ...

Volksbank finanzierte Matschküchen und Juniorcars

Steinebach/Gebhardshain. Die Kindertagesstätte (Kita) Schatzkiste in Steinebach wurde jetzt zum Treffpunkt von Abordnungen ...

Abom 2019: Über 100 Aussteller kommen nach Altenkirchen

Altenkirchen. Über 100 Aussteller sind bei der 11. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (Abom) im Burgwächter-Matchpoint ...

Weitere Artikel


Kulturdatenbank für das AK-Land ist online

Altenkirchen. „Auskunft Kultur. Die Kulturdatenbank“ (www.auskunft-kultur.de) ...

2. Seifenkisten-Rennen geht in die finale Phase

Forst. Am Samstag/Sonntag, 25./26. August, ist es soweit. Im Oberseifener Motodrom geht das zweite von der Ortsgemeinde Forst ...

Treffpunkt Wissen sucht Musiker

Wissen. Am Sonntag, 26. August, findet in Wissen ein Sommerfest mit Musik statt. Der Treffpunkt Wissen veranstaltet diese ...

Dorf-Feuerwehren schließen - das wird teuer

Kreis Altenkirchen. In einem Gespräch mit Landesfeuerwehrverband informierte sich MdL Michael Wäschenbach über die aktuelle ...

Drinnen und draußen: Public Viewing in Betzdorf

Betzdorf. Das Fußballspiel Deutschland gegen die Niederlande, eine Begegnung die immer besondere Aufmerksamkeit der Fußballfans ...

Freundeskreis Wissen beim RLP-Tag dabei

Wissen/Ingelheim. Auch in diesem Jahr war der Freundeskreis Wissen -Suchtkrankenhilfe - wieder mit einem Informationsstand ...

Werbung