Werbung

Nachricht vom 16.06.2012    

Ausstellungsende mit Zukunftsaussichten

Der Partnerschaftsbesuch der französischen Freunde aus Roissy-en-France stand in diesem Jahr auch im Zeichen der Kunst. So wurde erstmals ein Kunstpreis verliehen. Damit es bleibenden Charakter und eine gute Zukunft für weitere Aktivitäten hat wurde mit Unterstützung der Kreissparkasse Hamm ein Werk des Künstlers Alex Labejof erworben.

Alex Labejof, Künstler aus Roissy-en-France und Thorsten Fuchs, Zweigstellenleiter der Kreissparkasse Hamm (von links) zeigen die erworbene Fotoplastik. Foto: pr

Hamm. Am Ende der Ausstellung französischer Künstler aus Roissy-en-France konnte mit Unterstützung der Kreissparkasse Altenkirchen eine Fotoplastik des Bildhauers Alex Labejof für das Hammer KulturHaus erworben werden.

Im September wird der Künstler zusammen mit dem Maler Jean-Pierre Emery, dem ersten Preisträger des neu geschaffenen deutsch-französischen "Kunstpreises der Partnerschaft in memoriam Robert Schuppner", eine Woche in Hamm arbeiten und ausstellen.
Zusammen mit dem Hammer Plastiker und Grafiker Volker Niederhöfer plant Alex Labejof für das kommende Jahr eine gemeinsame Installation in Hamm im Rahmen des rheinland-pfälzischen Kultursommers unter dem Motto „Eurovisionen“. Die beiden hoffen auf einen regen Austausch zwischen den Kunstschaffenden der beiden Partnergemeinden.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ausstellungsende mit Zukunftsaussichten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Kabarett mit Mia Pittroff in Alsdorf: Wahre Schönheit kommt beim Dimmen

Alsoorf. Warum ist der Ingwer der Messias unter den Knollengewächsen? Warum ist "Do what you love and love what you do!" ...

Musikverein Brunken: Vorfreude aufs Frühjahrskonzert nach gelungenem Probenwochenende

Selbach.
Gemeinsam mit Dirigent Christian Böhmer erarbeiteten sich die aktiven Musiker des Musikvereins den letzten Feinschliff ...

"Winterreise" von Franz Schubert feiert Premiere in der Kreuzkirche in Betzdorf

Betzdorf. Unter dem Titel: "Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh‘ ich wieder aus", setzt sie bei der Darbietung eine eigene, ...

Europäische Vielfalt in der Spätromantik - Ein grandioses Saisonfinale in Herdorf

Herdorf. Das Finale der diesjährigen Spielsaison der Kulturfreunde Herdorf bot eine exquisite Auswahl an spätromanischen ...

"Guns 'n' Nuns": Triumphale Premiere der "Bühnenmäuse" in Wissen

Wissen. Am Abend der Aufführung hallte anhaltendes Lachen durch das gut besuchte katholische Pfarrheim. Die Zuschauer wurden ...

Stadtkapelle Betzdorf lädt zum Frühjahrskonzert

Betzdorf. Das Repertoire wird breit gefächert sein, Freunde von Marsch- und Polkaklängen werden ebenso auf ihre Kosten kommen ...

Weitere Artikel


Klasse 6d der "Bertha" gewann Preise im Europa-Wettbewerb

Betzdorf. Vor vier Jahren führte auch der Kreis Altenkirchen erstmals einen Europa-Wettbewerb für die Schulen durch. Damals ...

Konzertreise nach Prag wurde zum Erlebnis

Wissen/Region. Nach den unvergessenen Konzertreisen der Bröcherchöre, bestehend aus den Meisterchören Hofolpe, Köttingerhöhe, ...

Unfall infolge Unachtsamkeit forderte zwei Verletzte

Hövels/Wingertshardt. Am Samstag, 16. Juni, gegen 12.58 Uhr, befuhr ein 72-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Renault Clio ...

Schützenfest Schönstein mit Patrick I. startet

Wissen-Schönstein. Traditionsgemäß findet am letzten Wochenende im Juni das Schützenfest mit Höhenfeuerwerk der St. Sebastianus ...

Durch Planspiel das Interesse an Politik geweckt

312 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet konnten in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachstellen. Dabei ...

Erdbeerfest kam super gut an

Wissen. Die Idee, ein Erdbeerfest mit Bewohnern des Seniorenheims in Wissen zu feiern war genial und kam bei den Bewohnern ...

Werbung