Werbung

Nachricht vom 18.06.2012    

Beide Kirchener Teams auf dem Podium

Nach dem finalen Spieltag in Dörnberg belegen die Kirchener Faustballmannschaften in der Verbandsliga U14 den ersten und dritten Tabellenplatz. Mit dem Landesmeistertitel qualifizierte sich Kirchen I außerdem für die westdeutsche Meisterschaft, die am 30. Juni und 1. Juli in Karlsdorf stattfindet.

Kirchen. Am Samstag, 16. Juni, fand in Dörnberg der letzte Spieltag der Verbandsliga der Jugend U 14 statt. Nachdem die Kirchener Faustballer an den ersten beiden Spieltagen gut in die Saison gestartet waren, wurde diese Leistung letztlich mit dem Landesmeistertitel (Kirchen I) und einem dritten Platz (Kirchen II) belohnt.

Kirchen I gewann im ersten Spiel das Vereinsduell klar mit 2:0 Sätzen. Gegen den späteren Vize-Landesmeister TuS RW Koblenz, hatte die zweite Mannschaft um Spielführerin Pia Thiel, nach einem umkämpften Spiel leider das Nachsehen. Die Mannschaft ließ sich aber trotz der beiden Niederlagen und schlechten Wetterbedingungen nicht hängen und konnte die folgenden Spiele gegen Dörnberg und TV Weisel klar zu ihren Gunsten entscheiden.
Kirchen II spielte mit Pia Thiel, Lisa und Hannah Kudlik , Anna Rommersbach , Lilly Schuh und Tim Hammer.



Die erste Mannschaft bekam es an diesem Spieltag mit dem Gastgeber Dörnberg, dem TV Weisel und dem TuS RW Koblenz zu tun. In den Spielen gab es zwei klare Siege für das Team von VfL Trainer Sören Ebel. Im letzten Spiel des Tages, gegen den TuS RW Koblenz, hatten die Siegstädter den ersten Satz klar für sich entscheiden können. Im zweiten Satz aber lief man oft einem Rückstand hinterher, konnte sich aber am Ende der guten Begegnung knapp durchsetzen.
Für den Landesmeister spielten Anton Schroeter, Niko Thiel, Lukas Hammer, Tim Schäfer, Christian Schläger, Jonas Weber und Florian Schneider.

Mit dem Landesmeistertitel ist klar, dass der VfL Kirchen am 30. Juni und 1. Juli an der westdeutschen Meisterschaft in Karlsdorf teilnimmt. Mit dem notwendigen Einsatz ist dort sicher eine Platzierung unter den ersten sechs möglich. (Jan Brendebach)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Beide Kirchener Teams auf dem Podium

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Kirchens U16 Mannschaft gewinnt Entscheidungsspiel

Ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Faustballer des VfL Kirchen. Nachdem die U14 am Samstag der Landesmeistertitel ...

Vorstand des DRK-Betreuungsvereines bestätigt

Altenkirchen. Ende Mai wurde in der Geschäftsstelle des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen die diesjährige Mitgliederversammlung ...

Siegtal-pur startet mit "frischem Wind" am 1. Juli - Sonderzüge

Region. Für die Landräte Michael Lieber, Kreis Altenkirchen und Paul Breuer, Kreis Siegen-Wittgenstein hat Siegtal-pur am ...

„Grünebach entdecken“ mit dem Betzdorfer Geschichte e.V.

Betzdorf/Grünebach. Auch der Dauerregen am Samstagnachmittag konnte die gute Stimmung nicht trüben als der Betzdorfer Geschichte ...

Milan Sasic zu Gast beim SSV Weyerbusch

Weyerbusch. Dem Organisationsteam um den Fußballabteilungsleiter Karl Heinz Marenbach ist es gelungen, zur 1. Auslosung des ...

JU fordert DSL-Ausbau unter aktuellen Standards

Kreis Altenkirchen. Die Junge Union JU Kreisverband Altenkirchen begrüßt natürlich die Fördermittel des Entwicklungsprogrammes ...

Werbung