Werbung

Nachricht vom 26.06.2012    

Christdemokraten besuchten Firmen in Friedewald

Um mehr Informationen über den internationalen Ruf der Firmen Bartolosch und Schlebach Maschinen in Friedewald zu gewinnen, besuchte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüdell gemeinsam mit der Senioren Union im CDU-Kreisverband Altenkirchen, dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Josef Rosenbauer sowie den beiden CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach die Unternehmen.

Gemeinsam mit MdB Erwin Rüddel besuchten die Senioren Union im CDU-Kreisverband Altenkirchen, der Kreisvorsitzende Dr. Josef Rosenbauer, MdL Dr. Peter Enders und MdL Michael Wäschenbach die Firmen Bartolosch und Schlebach Maschinen in Friedewald (Foto: Reinhard Vanderfuhr)

Friedewald. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel besuchte gemeinsam mit der Senioren Union im CDU-Kreisverband Altenkirchen, dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Josef Rosenbauer und den beiden CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach die Firmen Bartolosch und Schlebach Maschinen in Friedewald.

Den Firmenbesuch hatte Senioren Union-Vorsitzende Karin Giovanella organisiert. Die Christdemokraten wurden von Geschäftsführerin Heike Geisler und deren Gatten Dieter, Produktionsleiter bei der Firma Bartolosch, empfangen und über die Unternehmen mit internationalem Ruf informiert.

So hat sich das seit über 75 Jahren am Markt agierende Unternehmen Bartolosch zu einem der führenden Zulieferer von montagefertigen Maschinenbauteilen und Baugruppen entwickelt. Im Jahr 1979 übernahm die Bartolosch GmbH die Rechte der Firma Schlebach aus Heilbronn und verlegte deren Firmensitz ebenfalls nach Friedewald. Die Firma Schlebach steht erfolgreich in Maschinen für Falztechnik. Die zeitweise im 3-Schicht-Betrieb fahrenden Firmen beschäftigen derzeit rund 210 Mitarbeiter, darunter aktuell eine Mitarbeiterin und 21 Auszubildende.
„Wir werden die Zahl unserer Auszubildenden noch steigern“, erklärte Geschäftsführerin Heike Geisler, denn es sei heute oft schwierig genügend Facharbeiter einstellen zu können.

Beim Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten kam einmal mehr der Aspekt „Verkehrsanbindung“ zur Rede. Dabei bekräftigte Erwin Rüddel sein stetiges politisches Engagement um bessere Verkehrsanbindungen für die Unternehmen in der Region.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Christdemokraten besuchten Firmen in Friedewald

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Das Ende naht: Im April schließt das Rewe-Center am Weyerdamm in Altenkirchen seine Toren endgültig. 68 Mitarbeiter sind von dem Aus betroffen, einige haben glücklicherweise bereits einen neuen Job gefunden. Für die Kunden hat das aktuell aber auch Nachteile: Die Fisch- und Fleischtheken sind bereits geschlossen.


Fäuste flogen bei Streit in Herdorfer Mehrfamilienhaus

In Herdorf kam es in der Nacht zu Sonntag, 19. Januar 2020, zu einer handfesten Auseinandersetzung. Gegen 3.49 wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsweg gerufen. Strafverfahren wurden eingeleitet.


Wirtschaft, Artikel vom 18.01.2020

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Informatiker trifft Mensch, dieses nicht ganz ernst gemeinte Fazit ziehen die beiden Organisatoren des Stammtischs, Markus Bläser und Marc Nilius. Das Thema des Abends war „Digitalisierung - Herausforderungen für Industrie und Gewerbe im neuen Jahrzehnt“. Neben den üblichen Verdächtigen der lokalen IT-Szene waren einige Gäste anwesend. Genau so bunt wie die Zusammensetzung der Teilnehmer waren auch die Gespräche.


Gebürtige Brachbacherin gewinnt Skeleton-Weltcup in Innsbruck

Großer Erfolg für Jacqueline Lölling: Die 24-jährige Winterbergerin hat sich mit einem Bahnrekord den Sieg beim Skeleton-Weltcup in Innsbruck geholt. Gebürtig kommt Lölling aus Brachbach im Kreis Altenkirchen.




Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Wissen. Die Fahrerin war mit ihrem Pkw von Wissen kommend Richtung Morsbach unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam ...

Landessynode: Schutz vor sexualisierter Gewalt und mehr

Kreis Altenkirchen/Bad Neuenahr. „Ich habe viele anregende Gespräche geführt und erlebt, wie der Geist Jesu Christi eine ...

Fäuste flogen bei Streit in Herdorfer Mehrfamilienhaus

Herdorf. Zwischen den Bewohnern war es zu Streitigkeiten gekommen, die zunächst verbal und dann auch körperlich endeten. ...

Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Altenkirchen. Schon die Nachricht von der anstehenden Schließung des Rewe-Centers im Oktober sorgte für Entsetzen und Kopfschütteln ...

Polizei Betzdorf: Gleich mehrere Unfälle am Freitag

Friesenhagen, 17. Januar, 6.14 Uhr, Verkehrsunfall mit verletzter Person
Ein 20-jähriger Fahranfänger kam auf der K 137 ...

Berufsschüler muss Schule wegen nicht entschuldigter Fehlzeiten verlassen

Koblenz. Der 1999 geborene Kläger besuchte seit dem Schuljahr 2018/2019 eine Berufsbildende Schule der höheren Berufsfachschule ...

Weitere Artikel


Rüddel wirbt für Parlamentarisches Patenschafts-Programm


Kreis Altenkirchen. „Der Deutsche Bundestag vergibt im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms im nächsten ...

Schulpatenschaft besiegelt

Oberlahr. Im Rahmen einer Schulpatenschaft arbeitet der Ausbildungsbetrieb Treif Maschinenbau GmbH künftig eng mit der IGS ...

Grillfest der Altenkirchener SPD gefiel

Altenkirchen. Der SPD Ortsverein Altenkirchen hatte zum Grillfest eingeladen und viele kamen der Aufforderung nach. Bei herrlichem ...

Weibliche U18 holt dritten Landesmeistertitel

Kirchen. Am 21. Juni fand in Weisel die Rückrunde der Frauen Verbandsliga und der weiblichen Jugend statt, bei der einige ...

Badminton Kreismeisterschaften in Altenkirchen

Altenkirchen. Unter der Schirmherrschaft von Heijo Höfer fanden kürzlich die Meisterschaften 2012 in der Sporthalle der Realschule ...

Die ersten drei Mannschaften der Liga punkten

Kirchen. In der zweiten Faustball Bundesliga West der Frauen verdichtet sich das Rennen um die ersten drei Plätze. Sowohl ...

Werbung