Werbung

Nachricht vom 29.06.2012    

Land bewilligt Zuwendung für Dorferneuerung in Bitzen

Für die Dorferneuerung in der Ortsgemeinde Bitzen wurden Landesmittel in Höhe von 25.000 Euro für die Gestaltung der Freiflächen am neuen Gemeindehaus im Ortsteil Dünebusch bewilligt. Zur offiziellen Eröffnungsfeier des neu eingerichteten Gebäudes, die am Samstag, 14. Juli, stattfindet, wird auch Staatssekretärin Heike Raab erwartet.

Bitzen. Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2012 des Landes wurde der Gemeinde Bitzen eine Zuwendung in Höhe von 25.000 Euro für die Gestaltung der Freifläche am Gemeindehaus bewilligt. Diese Information erhielt der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner jetzt auf Anfrage aus dem Mainzer Innenministerium.
Wehner erinnert daran, dass Bitzen vom Land als Schwerpunktgemeinde der Dorferneuerung anerkannt worden war und für die Durchführung einer Dorfmoderation bereits finanzielle Unterstützung erhalten hatte.

Der Bitzener Ortsbürgermeister Armin Weigel zeigt sich erfreut über die Fördermittel. Die mit den Bürgerinnen und Bürgern erarbeiteten Ideen sehen unter anderem die Errichtung einer Sitzgruppe und weitere gestalterische Elemente rund um das Gemeindehaus vor, so Weigel.



Im vergangenen Jahr hatte die Ortsgemeinde ein ehemaliges Wohnhaus im Ortsteil Dünebusch zum Gemeindehaus umgebaut. Neben dem Gemeindebüro sind dort auch ein Archiv zur Dorfgeschichte und ein Saal für Begegnung und Veranstaltungen entstanden.
Armin Weigel weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die offizielle Eröffnung des Gemeindehauses am Samstag, 14. Juli, um 15.00 Uhr stattfindet. Zu der Feier wird Staatssekretärin Heike Raab in Bitzen erwartet.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Land bewilligt Zuwendung für Dorferneuerung in Bitzen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


In Betzdorf gab es starke Verkehrsbeeinträchtigungen durch Verkehrsunfälle

Betzdorf. In den heutigen Morgenstunden (29. September) war ein 57-jähriger Autofahrer auf der B 62 in Richtung Kirchen unterwegs. ...

Senioren aus der VG Kirchen besuchten Burg Altena

Kirchen. Nach einer entspannten Fahrt im komfortablen Reisebus konnte die 900 Jahre alte Burg als eine der schönsten Höhenburgen ...

MVZ Wellersberg Siegen übernimmt Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Siegen. Wie viele seiner Kollegen war auch Peter Paul Rude zum Ende seiner Selbstständigkeit auf der Suche nach einem Nachfolger ...

Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an die Kindergartenkinder

Pracht. Mit Freude begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte“ den Prachter Ortsbürgermeister Udo Seidler. ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

Weitere Artikel


Kreis gewährt Zuschüsse im Bereich Sport und Kultur

Kreis Altenkirchen. Auch in diesem Jahr werden wieder Kulturprojekte und Baumaßnahmen an Sporteinrichtungen durch den Landkreis ...

Kreisvolkshochschule bietet Fortbildung zum Mediator an

Altenkirchen. Bei der Mediation handelt es sich um ein neues Verfahren der Konfliktregulierung. Mit dem ersten von insgesamt ...

Firma Kocer weiter auf Expansionskurs

Betzdorf. Auf die Frage nach den Erfolgsfaktoren seines Unternehmens kommt die Antwort von Firmenchef Yilmaz Kocer blitzschnell: ...

Siegtal pur startet am Sonntag

Region. Ab 9 Uhr morgens können Radler und Skater am Sonntag, 1. Juli, das autofreie Siegtal genießen. Der offizielle Startschuss ...

FWG Weitefeld erneuerte die Grillstelle

Weitefeld. Im November 2011 beantragte die Freie Wählergruppe (FWG) aus Weitefeld in der Ortsgemeinderatssitzung, dass ein ...

Wolfgang Pfeifer verabschiedet

Kirchen/Siegen. Schon vor der Gründung des Zweckverbandes KDZ war Wolfgang Pfeifer aus Kirchen als Personalrat beim Kreis ...

Werbung