Werbung

Nachricht vom 03.07.2012    

Krunkeler Verein spendete für "Müllkinder"

Die Krunkeler Sing- und Spinnstube löste sich als Verein auf und spendete das Vereinsvermögen der Aktionsgruppe: "Kinder in Not e.V." in Windhagen. Die Gruppe unterstützt damit ein Vorschulprojekt für die "Müllkinder" in Cebu City auf den Philippinen.

Das Vermögen des aufgelösten Vereins der Sing- und Spinnstube Krunkel wurde an den Verein "Kinder in Not e.V" Windhagen übergeben. Foto: Verein

Krunkel. 17 Jahre lang sorgte die Krunkeler Sing- und Spinnstube auf Veranstaltungen in und rund um Krunkel für Kurzweil und Unterhaltung. Nun hat sich der Traditionsverein aufgelöst und dabei noch Gutes getan.

925 Euro überreichten Inge Wauschkies und Hubert Oswald an Claudia Kirschbaum von der Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e.V. in Windhagen. Das Geld wird ohne Abzug von Verwaltungskosten an ein Vorschulprojekt auf den Müllkippen von Cebu City/Philippinen weitergeleitet.

Die Not der dort lebenden Kinder ist unvorstellbar. Rund 3.000 Großfamilien leben in zerfallenen Hütten rund um die drei gigantischen Mülldeponien der Hafenstadt Cebu/City. Ihre Hütten sind aus Abfällen gebaut, meistens sind sie ohne Strom- und Wasseranschluss. Täglich suchen die Familien in dem Abfall auf den Müllkippen nach Brauchbarem – Pappe, Metall und Glas – das sie für ein kleines Entgelt an Händler verkaufen.
Die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ unterhält fünf Vorschulen in der Nähe dieser Müllkippen. Hier werden die "Müllkinder" nicht nur auf die Grundschule vorbereitet, auch Sauberkeit und Hygiene wird ihnen vermittelt. Außerdem erhalten die meist unterernährten Mädchen und Jungen mittags kostenlos eine warme und vitaminreiche Mahlzeit.
Die Kinder müssen den Tag nicht mehr auf den stinkenden, gesundheitsschädigenden Müllkippen verbringen und ihr schlechter Gesundheitszustand bessert sich mehr und mehr.



So bieten die Vorschulen den Müllkindern von Cebu City die Möglichkeit dem Kreislauf aus Armut und Elend zu entrinnen und eröffnen ihnen Perspektiven für eine bessere Zukunft.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Krunkeler Verein spendete für "Müllkinder"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Der Westerwald mal anders: Buchvorstellung im Biermusem Bitzen

Bitzen. In ihrem Erlebnisführer widmen sich die Autoren den eher unbekannten Orten aus dem Westerwald auf augenzwinkernde ...

Kräuterführungen auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Waldbreitbach. Die Kräutergärten des Klosters bieten einer großen Anzahl von Gewürz- und Heilpflanzen eine Oase in unseren ...

Ukrainisch-belarussische Familie sucht Zuhause in VG Altenkirchen-Flammersfeld

Region. Die ukrainisch-belarussische Familie schätzt laut dem Aufruf der „Friends of Jesus“ Ordnung und Sauberkeit, sind ...

Justizministerium Rheinland-Pfalz warnt vor „falschen Gerichtsvollziehern“

Region. Das Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz weist darauf hin, dass der Erstkontakt zu einem Schuldner bzw. einer Schuldnerin ...

Luckenbach: 18-jährige aus VG Hachenburg kommt mit Pkw von Fahrbahn ab

Region. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Mittwoch, dem 6. Juli, um 01.30 Uhr die L 288 aus Fahrtrichtung Betzdorf kommend ...

Altenkirchen: Unbekannte beschädigen zwei PKW auf dem Schwimmbadparkplatz

Altenkirchen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag (5. Juli) zwischen 17.45 Uhr und 19 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Eingang ...

Weitere Artikel


1,5 Millionen für Krankenhäuser im Kreis

Altenkirchen/Kirchen/Wissen. Das DRK-Krankenhaus Kirchen erhält in diesem Jahr pauschale Fördermittel in Höhe von rund 624.485 ...

Neue Prokuristen bestellt

Hachenburg/Region. Die Westerwald Bank hat drei Führungskräfte ihres Hauses zu Prokuristen bestellt: Helmut Boller, Arnd ...

Gemeinsame Übung des DRK in der VG Wissen

Birken-Honigsessen. Freiwillige Helferinnen und Helfer des DRK-Ortsvereines Wissen übten auf dem Schulhof der Christophorus-Grundschule ...

Spiegelzelt bietet erneut Kunst und Musik auf hohem Niveau

Altenkirchen. Länger als gewohnt haben die Vorbereitungen für das diesjährige gesellschaftliche Ereignis Nummer 1 in Altenkirchen ...

Volksbank Hamm zeichnete Sieger des Malwettbewerbs aus

Hamm. Das Thema des 42. Internationalen Jugendwettbewerbs 2012 war „Jung und alt: Gestalte, was uns verbindet!“. Mit dem ...

IG Metall bestätigt Claif Schminke

Betzdorf. Der neuen Ortsvorstand und der neue 1. Bevollmächtigte der IG Metall Verwaltungsstelle Betzdorf, Claif Schminke, ...

Werbung