Werbung

Nachricht vom 20.07.2012    

Sprachen dieser Welt mit den Volkshochschulen lernen

Kreisweit werden von den Volkshochschulen im Landkreis Altenkirchen Sprachkurse unterschiedlicher Kompetenzstufen für rund 15 Sprachen angeboten. Mit Beginn des neuen Semesters starten an der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen zwölf neue Einsteigerkurse in elf Sprachen.

Kreis Altenkirchen. Die Volkshochschulen im Landkreis Altenkirchen halten kreisweit ein Angebot von 15 Sprachen mit verschiedenen Abschlussmöglichkeiten und Zertifikaten für Interessenten bereit.

Mit den Sprachkursen in unterschiedlichen Kompetenzstufen erlernen die Teilnehmer, sich im Ausland, in privaten wie auch geschäftlichen Situationen zurecht zu finden und die Fremdsprache systematisch zu erlernen, um fremde Menschen und Kulturen besser zu verstehen.

Der Standard-Sprachkurs findet in der Regel über 24 Unterrichtseinheiten (einmal wöchentlich 90 Minuten) statt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei acht Personen. Mittels eines aktuellen Lehrwerkes mit kommunikativem Ansatz wird die Zielsprache systematisch erlernt. Dialoge und Texte sind so gewählt, dass zunächst das passive Hör- und Leseverstehen trainiert werden, danach die aktive Anwendung von Wortschatz und Grammatik.

Mit Beginn des neuen Semesters bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen wieder zwölf verschiedene Einsteigerkurse in elf Sprachen an – vom klassischen Englischanfängerkurs bis hin zu exotischen Angeboten wie Norwegisch, Schwedisch oder Chinesisch. All diejenigen, die bereits Vorkenntnisse mitbringen, finden im neuen Programmheft, dass in Kürze erscheint sicherlich auch einen passenden Kurs.

Englisch für Anfänger
Dienstag, 4. September, 17 bis 18.30 Uhr – 12 Termine
Marita Landsberg - 60 Euro

Spanisch für Anfänger
Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse der spanischen Sprache.
Kurs 1: Mittwoch, 15. August, 10.30 bis 12 Uhr – 15 Termine
Maria de Schneider - 75 Euro
Kurs 2: Donnerstag, 16. August, 16.30 bis 18 Uhr – 15 Termine
Maria de Schneider - 75 Euro



Portugiesisch für Anfänger
Donnerstag, 16. August, 18.30 bis 20 Uhr – 12 Termine
Laura Holtzknecht, Muttersprachlerin - 60 Euro

Italienisch für Anfänger
Donnerstag, 13. September, 9 bis 10.30 Uhr – 12 Termine
Sabine Vangelista - 60 Euro

Französisch für Anfänger und Teilnehmer mit geringen Kenntnissen
Donnerstag, 13. September, 10.30 bis 12 Uhr – 12 Termine
Sabine Vangelista - 60 Euro

Niederländisch für Anfänger
Samstag, 22.September, 9.30 bis 11 Uhr – 12 Termine
Hilde Pfau - 60 Euro

Schwedisch für Anfänger und Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen
Mittwoch, 31. Oktober, 20.30 bis 22 Uhr – 12 Termine
und dann alle 14 Tage (nicht in Schulferien der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen)
Björn Brühan – 60 Euro

Norwegisch für Anfänger und Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen
Mittwoch, 19. September, 20 bis 21.30 Uhr – 12 Termine
Christoph Becker - 60 Euro

Russisch für Anfänger
Montag, 10. September, 16 bis 17.30 Uhr – 12 Termine
Tatjana Kuhfeld, Muttersprachlerin - 60 Euro

Polnisch zum Kennen lernen
Mittwoch, 12. September, 19 bis 20.30 Uhr – 6 Termine
Dr. Georg Friesdorf - 30 Euro

Chinesisch für Anfänger (Sprach- und Landeskunde)
Freitag, 5. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr – 12 Termine
Lingyi Wang, Muttersprachlerin - 60 Euro

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule (02681812211 oder kvhs@kreis-ak.de).



Kommentare zu: Sprachen dieser Welt mit den Volkshochschulen lernen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.


Siegen: Video zeigt besonderen Kran-Giganten in Aktion

Bis letzten Sonntag, 13. Juni, verrichtete ein einzigartiger Kran am Marienkrankenhaus in Siegen seine Arbeit. Der orangene 96-Tonnen-Riese wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen zu heben. Dort installierten sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Worum es geht? Das erklären Verantwortliche in einem Video, das atemberaubende Bilder zeigt.


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

In Sachen Lebensqualität gilt Gebardshain als eine der Vorzeigegemeinden des Westerwaldes. Nun ist das Dorf erneut um eine Attraktion reicher geworden: Denn mitten im Ort, am Kirchplatz 14, öffnete nun „Marta" mit beeindruckenden dekorativen Ideen auf 60 Quadratmetern.




Aktuelle Artikel aus Region


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Region. Das digitale Impfzertifikat kann endlich ausgestellt werden seit Montag, den 14. Juni. In Apotheken können sich gegen ...

"World On Our Shoulders": Das Baumpatenprojekt des Chores Divertimento

Bruchertseifen. Im Rahmen ihrer Heimatverbundenheit sind die Chormitglieder im vergangenen Jahr vermehrt durch die Wälder ...

Aufsuchende Jugendarbeit in Altenkirchen: Kontakte trotz Corona nicht abgerissen

Altenkirchen. Über Jahre hinweg war das Geschehen am Konrad-Adenauer-Platz in Altenkirchen ein Dorn im Auge vieler: Drogen-, ...

Online-Vortrag: Möglichkeiten für Kommunales Klimaschutz-Engagement

Altenkirchen. Der Vortrag am Mittwoch, 16. Juni, um 19 Uhr online auf Zoom richtet sich vor allem an die Mitglieder in Ortsgemeinderäten ...

Wassererlebnispfad Hachenburg: Themen-Wanderung rund ums Wasser bei Alpenrod

Hachenburg. Start und Ziel der abwechslungsreichen Rundwanderung ist die Hachenburger Erlebnisbrauerei, von welcher aus der ...

VG-Betzdorf-Gebhardshain: Bürgerfahrdienst bietet ab Juli wieder seine Dienste an

VG Betzdorf-Gebhardshain. Das Team freut sich daher auf den nun anstehenden Re-Start im Juli, bittet aber um Verständnis, ...

Weitere Artikel


Handwerk stellt sich auf demografischen Wandel ein

Koblenz. Ein Blick in die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer (HwK) Koblenz zeigt, dass der demografische Wandel auf dem ...

IHK-Saisonumfrage zum Tourismus im Frühsommer 2012

Koblenz. Die Tourismuswirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz erweist sich mit Beginn der Sommersaison 2012 als stabiler ...

Friesenhagener Volkslauf findet zum siebten Mal statt

Friesenhagen. Zum siebten Mal findet in diesem Jahr der Friesenhagener Volkslauf statt. Start und Ziel des Wettbewerbs ist ...

Online-Marketing auf Facebook erfolgreich nutzen

Altenkirchen. Das Tagesseminar „Erfolgreiches Online-Marketing auf Facebook“ der Kreisvolkshochschule Altenkirchen widmet ...

Rüddel setzt sich für Umnutzung des Stegskopf ein

Emmerzhausen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel setzt sich weiter energisch dafür ein, dass bei der künftigen ...

Zweiter Online Stammtisch der Webszene Westerwald

Hachenburg. Aus diesem Grund wurde Sascha Pfeiffer von der expert AG eingeladen. Sascha Pfeiffer, Jahrgang 1986, ist als ...

Werbung