Werbung

Nachricht vom 01.08.2012    

Ortsvereine packten an

Die Ortsvereine von Sassenroth engagieren sich für eine Erneuerung der Ruhebänke in dem zur Stadt Herdorf gehörenden Ortsteil Sassenroth. Im Rahmen der Pflegemaßnahmen wurden fünf Ruhebänke erneuert.

Bei der Erneuerung von fünf Ruhebänken in Herdorf-Sassenroth packten die Mitglieder der Ortsvereine kräftig mit an. (Foto: pr)

Herdorf-Sassenroth. Zur Erneuerung der Ruhebänke trafen sich jetzt die Sassenrother Ortsvereine. Ortsvorsteher Sven Dielmann konnte neben Mitgliedern des Fußballvereines, der Feuerwehr und des Gesangvereines auch erstmals Mitglieder des neu gegründeten Heimatvereines in dieser Runde begrüßen.

Bei schönem, sonnigem Wetter wurden so insgesamt fünf Ruhebänke in und um Sassenroth erneuert. Bei den teilweise vorher nicht mehr nutzbaren Bänken wurden Bretter und Verschraubungen erneuert. Zusätzlich wurden die Grünflächen um die Bänke großzügig freigeschnitten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ortsvereine packten an

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Premiere der Multivisionsshow „Abenteuer Weltumrundung“

Daaden. Einlass ist ab 18:30 Uhr, die Show beginnt um 19:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei Rewe Schuster, dWS-Com, Büro ...

Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

Weitere Artikel


Gut gefüllter Rucksack

Region. Beamte des Hauptzollamts Koblenz stellten am Sonntag im Rahmen einer Zollkontrolle mehr als drei Kilogramm Rauschgift ...

Wer kann Hinweise zu dem Diebesgut geben?

Hamm/Betzdorf. Im Rahmen einer Durchsuchung nach Einbruchsdiebstählen, unter anderem aus Kraftfahrzeugen wurde am 23. Juli ...

Polizei fahndet nach Tankbetrüger

Region. Die Aachener Kripo fahndet nach einem permanenten Tankbetrüger. Knapp
50 Mal hat der abgebildete junge Mann in ...

Sommerfest startet unter dem Motto: "Formel 1"

Gieleroth. Das Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth wird am Sonntag, 26. August, ab 11 Uhr gefeiert. Das ...

Bürgerbefragung zum Thema Abfall

Kreis Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen war einer der ersten kommunalen Entsorgungsträger, der Restabfall, Bioabfall ...

Gute Abschlüsse gefeiert

Kirchen. Zu den jeweils bestandenen Abschlussprüfungen ihrer entsprechenden Ausbildungsberufe konnte Bürgermeister Jens Stötzel ...

Werbung