Werbung

Nachricht vom 04.08.2012 - 10:06 Uhr    

Musik und Shopping in Wissen

Für das besondere Sommerfest in der Innenstadt von Wissen am Sonntag, 26. August werden noch Musikerinnen und Musiker gesucht. Die Geschäfte laden zum verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr ein, und überall in der Stadt soll Musik erklingen.

Wissen. Am Sonntag, 26. August, feiert Wissen ein ganz besonderes Sommerfest. Musik, Shopping und Sport sind die Leitthemen für dieses Fest. Der Treffpunkt Wissen lädt interessierte Musikerinnen und Musiker, insbesondere auch Jugendliche zum Mitmachen ein.
In der gesamten Stadt treten Musiker und Musikgruppen auf. Von Rock´n´Roll mit Ralph Dee über das italienische Duo "Impossibile" und deutsche Saxophonklänge bis zu Melodien und Rhytmen aus Lateinamerika der Gruppe "Manzanar" wird ein außergewöhnlich breites Spektrum geboten.

Der SSV 95 Wissen lädt mit seiner Handballabteilung zu Spaß und Spiel vor dem Rathaus ein. Die Wissener Fachgeschäfte haben an diesem Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet und laden zum Bummeln und Shopping ein.

Anmeldungen von weiteren Musikern - gerne auch Jugendliche und Amateure - werden noch entgegen genommen von Birgit Zimmermann, Tel. und Fax. 02742/5231, e-mail: info@treffpunktwissen.de

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Musik und Shopping in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ein rosiges Wochenende steht bevor

Wissen. Die Schürgs lieben Rosen. Sie lieben Rosen so sehr, dass sie den Königinnen der Blumen ein ganzes Wochenende widmen ...

Gründerreport: Zuwachs bei den Unternehmensgründungen

Koblenz/Region. Rheinland-Pfalz wird wieder zunehmend ein attraktiver Standort für Existenzgründungen. Das belegen die rheinland-pfälzischen ...

Seit 25 Jahren ein Anlaufpunkt für Biker aus ganz Europa

Herdorf. Seit inzwischen 25 Jahren gehört Starkis-Biker-Shop in Herdorf zu einem festen Anlaufpunkt für Biker aus dem In- ...

Digitale Werbung im öffentlichen Raum: Wie es geht, was es bringt

Betzdorf. Das Betzdorfer WW-Lab und die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen luden zum zukunftsorientierten Themenabend ...

IHK-Akademie: Lehrgang Wirtschaftsfachwirt ab Herbst

Altenkirchen/Koblenz. Fortbildungen mit IHK-Abschluss haben eine lange Tradition und eine hohe Akzeptanz bei den Unternehmen. ...

Zukunft für die alte Realschule: Investor plant bis zu 30 Mietwohnungen in Wissen

Wissen. Seit 2016 steht sie leer, die frühere Wissener Realschule „Im Kreuztal“. Generationen von Schülerinnen und Schülern ...

Weitere Artikel


Traktorunfall - 36-Jähriger schwer verletzt

Daaden-Biersdorf. Am Freitag, 3. August, gegen 13.45 Uhr verunglückte ein 36-jähriger Mann bei der Abfuhr von Holz aus dem ...

"De Oos" und Schützenfest furios gestartet

Gebhardshain. Mit mehr als 22 Metern ist es ein stattlicher Kirmesbaum, der am Samstag abend von der Kirmesjugend aufgestellt ...

Senioren-Wegweiser für Betzdorf gefordert

Betzdorf. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf regt in ihrem jüngsten Antrag die Erstellung eines "Senioren-Wegweisers" ...

Zum Prachter Wandertag anmelden

Pracht. Auch in diesem Jahr planen die ortsansässigen Vereine der Ortsgemeinde Pracht und der Bürgerverein Geilhausen einen ...

Waldfest auf der Köttingerhöhe

Wissen-Kötingen. Am 11. und 12. August veranstaltet der Männergesangverein "Zufriedenheit" Köttingerhöhe auch in diesem ...

Nürnburgring-Finanzierung bedroht Kommunen und Mittelstand


Kreis Altenkirchen. Nach der Sondersitzung des rheinland-pfälzischen Landtages aus Anlass der Insolvenz der Nürburgring ...

Werbung