Werbung

Nachricht vom 05.08.2012    

Schwimmbad Holiday Disco im Molzbergbad

Auch in diesem Jahr sind die Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen bemüht den Ferienspaß mit einem besonderen Highlight abzuschließen. Aus diesem Anlass laden sie – mit Unterstützung des Molzbergbad-Teams und der Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V. – am Samstag, 11. August, zur Schwimmbad Holiday Disco ins Molzbergbad ein.

Am 11. August laden die Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen mit Unterstützung des Molzbergbad-Teams und der Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V. zur Schwimmbad Holiday Disco ins Molzbergbad. (Foto: pr)

Betzdorf/Kirchen. Zum Ende des Ferienspaßes der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen dreht das agile Team mit Ingo Molly und Siebel Schmick noch einmal so richtig auf.
Wie immer mit viel Ideenreichtum, Engagement und Herzblut haben sich die Aktiven der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen zum Ferienende ein besonderes Highlight ausgedacht und werden dabei vom Molzbergbad-Team sowie der Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V. unterstützt.

Am Samstag, 11. August, startet im Molzbergbad eine große Schwimmbad Holiday Disco. Zwischen 18 und 22 Uhr ist Gaudi angesagt, verspricht Siebel Schmick. Es wird eine coole Schwimmbad Party im Molzbergbad mit jeder Menge Spaß und Spielen im Wasser, Preisen und natürlich fetziger Musik. Auch Ingo Molly würde wieder seinen Teil zum unterhaltsamen Programm des feucht-fröhlichen Events beitragen, sagt sie. Das, was im normalen Badebetrieb nicht gerne gesehen wird, ist an diesem Abend jedoch ausdrücklich erwünscht: Schwimmreifen und Funartikel wie Badeinseln können mitgebracht werden. Im Bad gibt es Schwimmnudeln, Tauchringe und Schwimmbretter. Das sind Spaßfaktoren die zu einer solchen Pool-Party einfach dazu gehören, so Siebel Schmick.

Von DJ Jan Hoffmann gibt es die ganze Zeit über reichlich was „um die Ohren“. Hits aus den aktuellen Charts werden von ihm ebenso aufgelegt wie Wunschtitel der Gäste. Alle Beteiligten sind sich einig, dass es eine richtig tolle Veranstaltung werden wird. Das Molzbergbad-Team setzt zusätzliches Aufsichtspersonal ein und auch seitens der Jugendpflege wird erfahrenes Betreuungspersonal mit dafür Sorge tragen, dass ungetrübter Disco-Spaß garantiert ist.

Mit einer guten Nachricht wartete der Betriebsleiter des Molzbergbades, Andreas Ziegenrücker, auf. Den Eintritt für diese Veranstaltung senkte er kurz entschlossen auf zwei Euro. „Wir freuen uns, eine wirklich gute Sache unterstützen zu dürfen. Die Schwimmbad Holiday Disco ist eine prima Idee und wird eine tolle Disco-Party werden“, sagte Ines Eutebach, erste Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf und bedankte sich für die Mühe, die sich das Organisationsteam gemacht hat. Auch die Beiratsmitglieder Alper Hosnut und Karin Murray sind davon überzeugt, dass die Schwimmbad Holiday Disco der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen ein voller Erfolg wird. Mitzubringen sind Schwimmsachen, gute Laune und, wer mag, Wasserspielzeuge.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schwimmbad Holiday Disco im Molzbergbad

1 Kommentar
Der 11. August ist ein SAMSTAG. Laut Plakaten ist auch der Samstag, 11. August gemeint!
#1 von Eute, am 07.08.2012 um 07:29 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Im Verlauf der Woche gab es bislang keine weiteren nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Das Kreisgesundheitsamt testet derzeit verstärkt Personen, die aus dem Urlaub zurück gekommen sind.


Region, Artikel vom 06.08.2020

Schuppen in Hamm brannte lichterloh

Schuppen in Hamm brannte lichterloh

Zu einem Schuppenbrand in Hamm wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg am Donnerstagmorgen, 6. August, gegen 10.40 Uhr alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle in die Straße „Im Wäschgarten“ war eine riesige schwarze Rauchsäule am Himmel sichtbar.


37-jähriger Mudersbacher soll seine Mutter getötet haben

AKTUALISIERT | Im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstag, 4. August, zu einem Tötungsdelikt gekommen. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft in Koblenz auf Anfrage des AK-Kuriers. Sie leitete ein Ermittlungsverfahren gegen einen 37 Jahre alten Mann ein.


Verdächtiger aus dem Kreis Altenkirchen soll 46-Jährigen in Eitorf getötet haben

Nach dem Fund eines Toten am vergangenen Sonntag, 2. August, in Eitorf-Merten hat die Mordkommission der Bonner Polizei am Mittwoch zwei Männer festgenommen, die dringend tatverdächtig sind, den 46-Jährigen getötet zu haben. Einer von ihnen soll aus dem Kreis Altenkirchen kommen.


Neue Web-App „Marktplatz-Wisserland“: Lokal einkaufen – Heimat stärken

„Lokal Einkaufen - Heimat stärken“ gewinnt immer mehr an Bedeutung. Genau hier setzt die neue Web-App der Wissener Einzelhändler und Dienstleister an. Denn ab Mitte August werden zum Start schon rund 15 Geschäfte aus Wissen ihre Angebote und Informationen auf „Marktplatz-Wisserland“ für jeden sichtbar immer aktuell im Internet präsentieren.




Aktuelle Artikel aus Region


Waschanlage in Mudersbach darf vorerst wieder betrieben werden

Mudersbach. Walter und Tim Hering betreiben bereits seit mehreren Jahren eine Tankstelle nebst zugehöriger Waschanlage, ...

Freibad im Wissener Siegtalbad lädt zum Badespaß ein

Wissen. Bei den derzeitigen Temperaturen lädt das Siegtalbad in Wissen mit seinem kühlen Nass geradezu zum Badespaß ein. ...

Kein Wasser aus oberirdischen Gewässern entnehmen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Es gelte demnach nicht nur, das Trinkwasser aus der Leitung einzusparen. Auch an Bächen und Flüssen ...

Ausbildungsstart: Kreisverwaltung begrüßt neue Mitarbeiter

Altenkirchen. Während ihrer Ausbildung lernen sie die einzelnen Abteilungen der Kreisverwaltung kennen, absolvieren den Berufsschulunterricht ...

Neues Schuljahr an der Kreismusikschule beginnt

Altenkirchen/Kreisgebiet. Auch für alle großen und kleinen Musikschüler beginnt das neue Schuljahr. Das heißt auch: Jetzt ...

Endspurt für den Lesesommer 2020 in der Stadtbücherei Betzdorf

Betzdorf. In der Woche vom 11. August bis zum 14. August gibt es für jedes beim Lesesommer bereits angemeldete Kind, das ...

Weitere Artikel


Junge Teilezurichter bestanden Prüfungen

Wissen. Acht Auszubildende des CJD Wissen im Bereich Teilezurichter haben ihre zweijährige Ausbildung im Juli erfolgreich ...

Meisterpianist gastiert in Hamm

Hamm. Der Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt beliebtes von Mozart bis Gershwin am Sonntag, 2. September, ab 17 Uhr ...

König Jörg III. feiert ein tolles Fest auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Am Wochenende fand in Birken-Honigsessen das 44. Schützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft statt, ...

Senioren-Wegweiser für Betzdorf gefordert

Betzdorf. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf regt in ihrem jüngsten Antrag die Erstellung eines "Senioren-Wegweisers" ...

"De Oos" und Schützenfest furios gestartet

Gebhardshain. Mit mehr als 22 Metern ist es ein stattlicher Kirmesbaum, der am Samstag abend von der Kirmesjugend aufgestellt ...

Traktorunfall - 36-Jähriger schwer verletzt

Daaden-Biersdorf. Am Freitag, 3. August, gegen 13.45 Uhr verunglückte ein 36-jähriger Mann bei der Abfuhr von Holz aus dem ...

Werbung