Werbung

Nachricht vom 05.08.2012 - 17:14 Uhr    

Junge Teilezurichter bestanden Prüfungen

Acht CJD Auszubildende im Bereich Teilezurichter haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Freude bei den Ausbildern, vor allem bei den jungen Azubis.

Foto: CJD

Wissen. Acht Auszubildende des CJD Wissen im Bereich Teilezurichter haben ihre zweijährige Ausbildung im Juli erfolgreich abgeschlossen.
Die Prüfungen vor der IHK Koblenz bestanden Roman Sawenko, David Lauge, André-Marcel Krein, Nico Birkhahn, Benjamin Pitsch, Alexander Baldus, Burak Esen und Emanuel Koch.

Die Berufsausbildung im CJD Wissen fördert junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung. Voraussetzung ist die Zustimmung der Agentur für Arbeit Neuwied und des Jobcenters im Kreis Altenkirchen, die die Ausbildung finanzieren. Von Seiten der Agentur für Arbeit und des Jobcenters wird die Ausbildung betreut. Zum geförderten Personenkreis gehören unter anderem junge Menschen mit Lernbeeinträchtigung, sozial benachteiligte Jugendliche oder junge Erwachsene mit Migrationshintergrund.
Mit den erfolgreichen Absolventen freuten sich der Ausbilder Arne Bühring und der ausbildungsbegleitende Sozialpädagoge Thomas Hagemann.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Junge Teilezurichter bestanden Prüfungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Rundwanderung vom Secker Weiher zur Holzbachschlucht

Seck / Westerburger Land. Bei diesem Wandervorschlag vom Secker Weiher zur Holzbachschlucht können Sie zwischen zwei Etappen ...

Mischwassersammler in der Wissener Böhmerstraße wird erneuert

Wissen. Die Anlieger der Böhmerstraße in der Stadt Wissen wurden in einer Anliegerversammlung über die notwendigen Arbeiten ...

Ländlichen Raum als medizinisches Reallabor nutzen

Siegen/Region. Die Gesundheit ist das höchste Gut, heißt es im Volksmund. Wer krank ist, kann diesen Spruch nachvollziehen. ...

Freier Tag oder Feiertag? - Fronleichnam ist das Fest zu Ehren des Leibes Christi

Region. Am zweiten Donnerstag nach Pfingsten feiert die katholische Kirche das Hochfest Fronleichnam. Der Name des Feiertages ...

Maschinisten für neue Drehleiter ausgebildet

Herdorf. Zehn Feuerwehrleute der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf, Löschzug Herdorf, haben am vergangen Sonntag (16. ...

Auto brannte in Roth-Oettershagen

Roth-Oettershagen. Am Montagabend (17. Juni) gegen 21.30 Uhr wurde die Feuerwehr Hamm zu einem Fahrzeugbrand in der Koblenzer ...

Weitere Artikel


Meisterpianist gastiert in Hamm

Hamm. Der Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt beliebtes von Mozart bis Gershwin am Sonntag, 2. September, ab 17 Uhr ...

König Jörg III. feiert ein tolles Fest auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Am Wochenende fand in Birken-Honigsessen das 44. Schützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft statt, ...

Schubkarren-Rennen und Festzug sorgten Stimmung

Gebhardshain. Genug vom Olympiamarathon vor dem Fernseher? Sport für „echte Kerle“ – und einige Mädels - konnte hautnah und ...

Schwimmbad Holiday Disco im Molzbergbad

Betzdorf/Kirchen. Zum Ende des Ferienspaßes der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen dreht das agile Team mit Ingo Molly und Siebel ...

Senioren-Wegweiser für Betzdorf gefordert

Betzdorf. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf regt in ihrem jüngsten Antrag die Erstellung eines "Senioren-Wegweisers" ...

"De Oos" und Schützenfest furios gestartet

Gebhardshain. Mit mehr als 22 Metern ist es ein stattlicher Kirmesbaum, der am Samstag abend von der Kirmesjugend aufgestellt ...

Werbung