Werbung

Nachricht vom 05.08.2012 - 17:14 Uhr    

Junge Teilezurichter bestanden Prüfungen

Acht CJD Auszubildende im Bereich Teilezurichter haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Freude bei den Ausbildern, vor allem bei den jungen Azubis.

Foto: CJD

Wissen. Acht Auszubildende des CJD Wissen im Bereich Teilezurichter haben ihre zweijährige Ausbildung im Juli erfolgreich abgeschlossen.
Die Prüfungen vor der IHK Koblenz bestanden Roman Sawenko, David Lauge, André-Marcel Krein, Nico Birkhahn, Benjamin Pitsch, Alexander Baldus, Burak Esen und Emanuel Koch.

Die Berufsausbildung im CJD Wissen fördert junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung. Voraussetzung ist die Zustimmung der Agentur für Arbeit Neuwied und des Jobcenters im Kreis Altenkirchen, die die Ausbildung finanzieren. Von Seiten der Agentur für Arbeit und des Jobcenters wird die Ausbildung betreut. Zum geförderten Personenkreis gehören unter anderem junge Menschen mit Lernbeeinträchtigung, sozial benachteiligte Jugendliche oder junge Erwachsene mit Migrationshintergrund.
Mit den erfolgreichen Absolventen freuten sich der Ausbilder Arne Bühring und der ausbildungsbegleitende Sozialpädagoge Thomas Hagemann.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Junge Teilezurichter bestanden Prüfungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigt

Region. Gudrun Hummerich setzt sich auf vielfältige Art ehrenamtlich ein. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit stellt ihre ...

„Freusburg Feuer“ 2019: 5.000 Euro für den Nachwuchs von Feuerwehr und DRK

Kirchen-Freusburg. Im April 2019 war es wieder soweit: Eine vor sechs Jahren erstmals organisierte, kleine private Feier ...

17. Wissener Jahrmarktslauf: Jetzt online anmelden!

Wissen. Ab sofort können sich die Läuferinnen und Läufer für den 17. Wissener Jahrmarktslauf,der am Samstag, dem 21. September, ...

Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Daaden-Herdorf vertiefen ihr Wissen

Herdorf. Einen Workshop hierzu gab es innerhalb der VG Daaden-Herdorf zuletzt vor zwei Jahren, seitdem sind viele neue Kameraden ...

Viele Buchsbäume vom Buchsbaumzünsler befallen – Verschnitt gehört in die Biotonne

Kreis Altenkirchen. Befallene Buchsbäume haben häufig eine beige-gelbliche Farbe und besitzen kaum noch Blätter. ...

Weitere Artikel


Meisterpianist gastiert in Hamm

Hamm. Der Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt beliebtes von Mozart bis Gershwin am Sonntag, 2. September, ab 17 Uhr ...

König Jörg III. feiert ein tolles Fest auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Am Wochenende fand in Birken-Honigsessen das 44. Schützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft statt, ...

Schubkarren-Rennen und Festzug sorgten Stimmung

Gebhardshain. Genug vom Olympiamarathon vor dem Fernseher? Sport für „echte Kerle“ – und einige Mädels - konnte hautnah und ...

Schwimmbad Holiday Disco im Molzbergbad

Betzdorf/Kirchen. Zum Ende des Ferienspaßes der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen dreht das agile Team mit Ingo Molly und Siebel ...

Senioren-Wegweiser für Betzdorf gefordert

Betzdorf. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf regt in ihrem jüngsten Antrag die Erstellung eines "Senioren-Wegweisers" ...

"De Oos" und Schützenfest furios gestartet

Gebhardshain. Mit mehr als 22 Metern ist es ein stattlicher Kirmesbaum, der am Samstag abend von der Kirmesjugend aufgestellt ...

Werbung