Werbung

Nachricht vom 05.08.2012 - 17:25 Uhr    

Meisterpianist gastiert in Hamm

Erneut kommt der Meisterpianist Menachem Har-Zahav zum Konzert ins Kulturhaus Hamm. Mit "Perlen der Klavierliteratur" ist das Konzert überschrieben, das am Sonntag, 2. September stattfindet.

Hamm. Der Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt beliebtes von Mozart bis Gershwin am Sonntag, 2. September, ab 17 Uhr im Kulturhaus in Hamm. Der Meisterpianist der bereits letztes Jahr in Kulturhaus Hamm begeisterte, präsentiert diesmal ein abwechslungsreiches Programm mit Beethovens
„Mondschein-Sonate“, Gershwins „Rhapsody in Blue“, Liszts „Liebestraum“, Debussys
„Clair de lune“ und weiteren berühmten Klavierstücken von Mozart, Chopin, Ravel und Rachmaninoff.
Menachem Har-Zahavs Interpretationen sind voller Gefühl, Esprit und Temperament, die das Publikum regelmäßig begeistert. Der Künstler ist als Solist mit und ohne Orchesterbegleitung international aufgetreten. Nach Lehraufträgen in den USA, verbrachte er drei Jahre in England für weitere Studien. Inzwischen lebt er in Deutschland und widmet sich ganz dem Konzertieren.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre haben freien Eintritt, damit steht der Wunsch des Pianisten im Mittelpunkt, der Jugend einen Anreiz zu geben, klassische Konzerte zu besuchen.
Musikfreunde virtuoser und romantischer Klaviermusik sollten das Gastspiel am
Sonntag, 2. September, um 17 Uhr im Kulturhaus Hamm nicht versäumen.
Karten-Vorverkauf im Tourist-Info Hamm und der Sparkasse in Hamm.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Meisterpianist gastiert in Hamm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Hammer Künstlerin Petra Moser stellt im Stöffel-Park aus

Enspel/Hamm. „Noch vor Zeiten meines Design-Studiums in Krefeld und München beschäftigte ich mich mit den freien künstlerischen ...

Flachstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Hachenburg. Das Rahmenprogramm hält viele Angebote bereit. Auf einem Leinenmarkt werden verschiedene Spinnfasern, Strickwolle, ...

Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Alsbach. Erhältlich ist „Das Gesetz der Eiche“ unter ISBN: 978-3-75280-319-8 (Print) / ISBN: 978-3-74944-935-4 (eBook).

Zu ...

„Chalumeau“: Bunter Strauß an Musik beim Konzert in Birnbach

Birnbach. Im Konzert erklingen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach (Jesus bleibet meine Freude), Wolfgang Amadeus Mozart ...

Europäischer Jazz der Extraklasse in Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr ist mit „EMS - European Music Society“ ein Jazz-Highlight in Betzdorf ...

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Höhr-Grenzhausen. Mit vier jungen Komponisten geht sie auf die Suche nach ihrer musikalischen und persönlichen Identität: ...

Weitere Artikel


König Jörg III. feiert ein tolles Fest auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Am Wochenende fand in Birken-Honigsessen das 44. Schützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft statt, ...

Schubkarren-Rennen und Festzug sorgten Stimmung

Gebhardshain. Genug vom Olympiamarathon vor dem Fernseher? Sport für „echte Kerle“ – und einige Mädels - konnte hautnah und ...

Unfassbar: In Malberg sechs Huftiere bestialisch getötet

Malberg. Irgendwie kommt Malberg nicht aus den Schlagzeilen, jetzt sind sechs tote Tiere, die die Ermittlungsbehörden beschäftigen. ...

Junge Teilezurichter bestanden Prüfungen

Wissen. Acht Auszubildende des CJD Wissen im Bereich Teilezurichter haben ihre zweijährige Ausbildung im Juli erfolgreich ...

Schwimmbad Holiday Disco im Molzbergbad

Betzdorf/Kirchen. Zum Ende des Ferienspaßes der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen dreht das agile Team mit Ingo Molly und Siebel ...

Senioren-Wegweiser für Betzdorf gefordert

Betzdorf. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf regt in ihrem jüngsten Antrag die Erstellung eines "Senioren-Wegweisers" ...

Werbung