Werbung

Nachricht vom 06.08.2012    

Neues Kursangebot an der Volkshochschule Betzdorf

Ab September werden an der Volkshochschule Betzdorf wieder neue Kurse für Interessierte angeboten. Wer sich in den Bereichen Kultur, Gesundheit oder Sprachen entfalten möchte, für den hält das Programm zahlreiche Angebote bereit.

Betzdorf. Die Kreisvolkshochschule Betzdorf bietet Interessierten ab September eine Vielzahl neuer Kurse an. Das umfangreiche Kursangebot umfasst die Bereichen Kultur, Gesundheit und Sprachen.
Anmeldungen werden vom Bürgerbüro Betzdorf entgegengenommen.

Im Bereich Kultur starten folgende neue Kurse:
Gitarrenkurs für Kinder (Dienstag, 4. September, 17.45 Uhr)
Gitarrenkurs für Anfänger (Dienstag, 4. September, 18.30 Uhr)
Gitarrenkurs für Fortgeschrittene (Dienstag, 4. September, 20.00 Uhr)

Im Bereich Gesundheit starten ebenfalls zahlreiche neue Kurse:
Der neue Mix aus Power-Yoga, spezieller Rücken-Becken-Atmung und Pilates (Kurs A: Montag, 3. September, 17.00 Uhr; Kurs B: Montag, 3. September, 18.15 Uhr)
Autogenes Training lässt Stress keine Chance (Montag, 3. September, 19.30 Uhr)
Die Heilstein-Hausapotheke (Montag, 3. September, 19.00 Uhr)
Qigong (Dienstag, 4. September, 16.45 Uhr)
Hatha-Yoga und Air Kadan (Dienstag, 4. September, 18.30 Uhr)
Laufkurs für Einsteiger (Dienstag, 4. September, 18.30 Uhr)
Orientalischer Tanz (Dienstag, 4. September, 19.45 Uhr)
Stretching-Mobilisation (funktionelle Gymnastik) (Dienstag, 4. September, 20.00 Uhr)
„Mach mit – werd fit!“ Kombikurs für ein neues Körpergefühl (Donnerstag, 6. September, 18.30 Uhr)
Meditatives Gehen – Bewegtes Innehalten (Freitag, 7. September, 10.00 Uhr)
Kräuterwanderung (Freitag, 7. September, 15.00 Uhr).

Im Bereich Sprachen werden folgende Kurse angeboten:
Französisch für Fortgeschrittene III (B1) (Montag, 3. September, 18.30 Uhr)
Englisch für Wiedereinsteiger (A1/A2) (Dienstag, 4. September, 18.00 Uhr)
Englisch für Fortgeschrittene 1 /A2/B1) (Dienstag, 4. September, 18.00 Uhr)
Spanisch – Mittelstufe (B1) (Dienstag, 4. September 18.00 Uhr)
Let´s talk about Great Britain – Englisch für Fortgeschrittene 2 (B1/B2) (Mittwoch. 5. September, 18.00 Uhr)
Französisch für Anfänger (A1) (Mittwoch, 5. September, 19.30 Uhr)
Französisch für Fortgeschrittene (A2) (Mittwoch, 5. September, 18.00 Uhr)
Spanisch für Anfänger (A1) (Mittwoch, 5. September, 20.00 Uhr)
Spanisch für Fortgeschrittene (A2) (Mittwoch, 5. September, 19.30 Uhr)
Polnisch für Anfänger (A1) (Donnerstag, 6. September, 19.00 Uhr)
Türkisch für Anfänger (A1) (Freitag, 7. September, 18.00 Uhr)

Nähere Informationen zu den Kursen gibt es im Internet unter www.betzdorf.de sowie telefonisch unter (02741) 291-411 oder 291-427. Anmeldungen werden entgegengenommen im Bürgerbüro Betzdorf, Montag bis Freitag (8 bis 18 Uhr), Samstag (10 bis 12 Uhr), telefonisch unter (02741) 291-900, per Fax unter (02741) 291-170 oder per E-Mail an vhs@betzdorf.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neues Kursangebot an der Volkshochschule Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Wieder steigen die Zahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Altenkirchen. Am Mittwoch, 1. April, sind 57 Fälle bekannt. Mittlerweile werden zwei Patienten stationär behandelt. Die Kreisverwaltung gibt die Verteilung der Erkrankten nun nach Verbandsgemeinde an.


Aktuell keine neuen Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Gute Nachrichten gibt es am Dienstagnachmittag, 31. März, aus der Kreisverwaltung Altenkirchen: Aktuell gibt es keine neuen Covid-19-Infektionen im AK-Land, die Zahl liegt somit wie am Vortag bei 53 Fällen.


„Lady Chic“ in Wissen meistert die Krise mithilfe von Social Media

Wenn wichtige Dinge fehlen, sind Ideen, wie ein Ersatz erfolgen kann, von immenser Bedeutung. Umsatz, der abrupt auf Null gefallen ist, lässt Einzelhändler in Zeiten der Corona-Pandemie neue Wege beschreiten, um das garantierte finanzielle Fiasko ein wenig erträglicher zu gestalten.


Kulturwerk und Siegtalbad nutzen Corona-Zwangspause sinnvoll

Die Zwangspause durch die Corona-Pandemie nutzen das Kulturwerk und auch das Siegtalbad in Wissen für einen ausgiebigen Frühjahrsputz. Nötige Reparatur- und Wartungsarbeiten werden derzeit so gut es geht vorgezogen und hinter den Kulissen gehen die Arbeiten weiter. Das Kulturwerk macht sich nun außerdem fit für Streaming.


Weller: Zustand an K 123 und K 130 schon wieder mangelhaft

Die Bankette entlang der Kreisstraßen 123 und 130, die unter abschnittweiser Vollsperrung Mitte Februar saniert wurden, sind bereits nach kurzer Zeit wieder in schlechtem Zustand. Die Antwort auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Jessica Weller diesbezüglich ist aus ihrer Sicht wenig zufriedenstellend. Demnach war eine Ausbesserung mit haltbareren Materialien nicht vorgesehen.




Aktuelle Artikel aus Region


„Wir lassen den Kontakt zu den Familien nicht abreißen“

Kreis Altenkirchen. Götz-Tilman Hadem als Geschäftsführer erläutert: „Die Aufgabe ist deshalb so groß, weil wir niemanden ...

Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen informiert mit Stand von Mittwoch, 1. April, 12.30 ...

Westerwälder Rezepte: Einfache Gemüsesuppe

Zutaten:
1 Zwiebel
Butter/Margarine
750 g Kartoffeln
750 g Gemüse
750 ml Gemüsebrühe
750 ml Sahne/Milch (Verhältnis ...

Weller: Zustand an K 123 und K 130 schon wieder mangelhaft

Wissen. Im Zeitraum vom 17. bis 21. Februar 2020 erfolgten Ausbesserungsarbeiten der Bankette entlang der K 123 und K 130 ...

Asperger-Syndrom: „Fühle mich wie auf dem falschen Planeten“

Siegen. Angst. Gut 40 Jahre lang hat es gedauert, bis ihr die Diagnose gestellt wurde. Der Weg bis dahin war lang und steinig. ...

Der kleine Bio-Gemüsegarten: Ein Onlineangebot für Anfänger

Altenkirchen/Kreisgebiet. Daher bietet die KVHS ab Montag, dem 6. April, den Onlinekurs „Der kleine Bio-Gemüsegarten“ an. ...

Weitere Artikel


DRK-Tanzgruppe auf Sommerausflug in Waldbreitbach

Flammersfeld/Waldbreitbach. Die herrlich blühenden Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen waren Ziel des diesjährigen ...

Anmeldungen zum Kreativ-Workshop möglich

Wallmenroth. Kinder sind sehr kreativ, wenn man sie lässt. Das zeigt sich bei der achtjährigen Chiara aus Wallmenroth. Sie ...

Auf Schatzsuche in Kroatien

Altenkirchen. Mit 42 "Piraten" hat die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus Altenkirchen in diesem Jahr eine Ferienfahrt ...

Mathe büffeln statt Strandurlaub

Kreis Altenkirchen. Für junge Leute gibt es viele attraktive Möglichkeiten, ihre Ferien zu gestal-ten – lernen gehört nicht ...

Ückertseifen wurde erneut zum Mekka der Oldtimerfans

Ückertseifen. Die derzeitige Ückertseifener Einwohnerzahl von 75 wurde am Samstag, 4. August, um ein Vielfaches durch Besucher, ...

Unfassbar: In Malberg sechs Huftiere bestialisch getötet

Malberg. Irgendwie kommt Malberg nicht aus den Schlagzeilen, jetzt sind sechs tote Tiere, die die Ermittlungsbehörden beschäftigen. ...

Werbung