Werbung

Nachricht vom 07.08.2012    

Auf Schatzsuche in Kroatien

Zwei Wochen Ferien mit Betreuern verbrachten Kinder und Jugendliche in Kroatien. Zahlreiche Aktivitäten wurden angeboten, darunter auch eine Schatzsuche mit GPS.

Das Gruppenfoto erinnert an zwei wunderschöne Wochen in Kroatien. Fotos: pr.

Altenkirchen. Mit 42 "Piraten" hat die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus Altenkirchen in diesem Jahr eine Ferienfahrt nach Mali Losinj in Kroatien durchgeführt.
Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren waren eingeladen, zwei Wochen auf der wunderschönen, nicht ganz so einsamen Insel zu verbringen. Ausgerüstet mit GPS ging es auf Schatzsuche, Geocaching nennt man die moderne Variante der uralten Sehnsucht einen Schatz zu finden.
Ausflüge zu den einsamen Buchten mit Pastor Bruno Nebel als Kapitän und Bogenschießen mit der Deutschen Meisterin Ulrike Koini standen auf dem Programm, genauso wie Tauchen, Basteln, Sport und gemeinsame Gottesdienste. Gut erholt und gestärkt kamen sie alle wieder in Altenkirchen an und freuen sich auf das kommende Jahr.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Auf Schatzsuche in Kroatien

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


In Wissen sucht der Bauer die Frau und Sabrina I. übernimmt das Regiment

Bis Aschermittwoch hat Prinzessin Sabrina I. das Sagen in Wissen und mit der Rathausstürmung pünktlich um 13.11 Uhr wurde die närrische Hochphase des Karnevals an der Sieg eingeläutet. Vorab hatten traditionell die Frauen im Rathaus schon ihre große Stunde und unter dem Motto „Bauer sucht Frau“ fand im großen Kuppelsaal, dem Stadel, die Scheunenparty statt.


Region, Artikel vom 21.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.


Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Um bei Großschadenslagen gewappnet zu sein, übte der Fachbereich Einsatzleitung in Großschadenslagen am 19. Februar die Zusammenarbeit mit der Feuerwehreinsatzzentrale der freiwilligen Feuerwehr Wissen. Die Einsatzkräfte für den Einsatzleitwagen kommen aus allen Hilfsorganisationen.


VG Altenkirchen-Flammersfeld läutete die tollen Tage ein

Bereits am Mittwoch, 19. Februar, also einen Tag zu früh, läuteten die Obermöhnen Annalena (Klein) und Isabell (Schneider) die Regentschaft der Frauen in der VG ein. Der Grund: Durch die Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld könnte es zu Platzproblemen kommen, wenn alle Karnevalsvereine am Donnerstag im Ratssaal auftreten. Daher hatte man sich entschlossen die Hobby-Carnevalisten aus dem Erbachtal (HCE) am Mittwoch zu empfangen.




Aktuelle Artikel aus Region


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Wissen. In diesem Jahr wird, bereits wie im Vorjahr, mit der Aufstellung ab 13 Uhr im Kreuztal begonnen. Für musikalische ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Jetzt bewerben für den Deutschen-Kita-Preis 2021

Betzdorf. Mitmachen können jede Kindertagesstätte und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen ...

Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Wissen/Kreisgebiet. Am Mittwoch, 19. Februar, fand eine rund zweistündige Übung der Besatzung des kreiseigenen Einsatzleitwagen ...

40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Gebhardshain. Der 41-Jährige fuhr auf der Raiffeisenstraße aus Richtung Betzdorfer Straße kommend. In Höhe Hausnummer 23 ...

Weitere Artikel


Mädchengruppe mit dem 2. Platz ausgezeichnet

Betzdorf. Schon im Frühjahr beschäftigte sich eine Mädchengruppe der Jugendpflege Betzdorf an zwei Tagen in Fensdorf mit ...

Tierschutzverein bietet Wanderung mit Hunden

Heimborn-Ehrlich. Eine Wanderung für Zwei- und Vierbeiner bietet der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen am Samstag, ...

Nachwuchsritter genossen die Ferien

Kirchen/Freusburg. Auch in diesem Jahr gab es für rund 45 Kinder wieder die Möglichkeit, sich zum Rittersmann, bzw. zur Rittersfrau ...

Anmeldungen zum Kreativ-Workshop möglich

Wallmenroth. Kinder sind sehr kreativ, wenn man sie lässt. Das zeigt sich bei der achtjährigen Chiara aus Wallmenroth. Sie ...

DRK-Tanzgruppe auf Sommerausflug in Waldbreitbach

Flammersfeld/Waldbreitbach. Die herrlich blühenden Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen waren Ziel des diesjährigen ...

Neues Kursangebot an der Volkshochschule Betzdorf

Betzdorf. Die Kreisvolkshochschule Betzdorf bietet Interessierten ab September eine Vielzahl neuer Kurse an. Das umfangreiche ...

Werbung