Werbung

Nachricht vom 09.08.2012    

Zusammenarbeit um viele Jahre verlängert

Das Schützenfest und "de Oos" in Gebhardshain sind ohne Partner und Sponsoren kaum durchführbar. Das Volksfest ist weit über die Grenzen hinaus beliebt, vor allem auch der Montag. Nun wurde im Rahmen des legenären Frühschoppens die Zusammenarbeit mit der Westerwald Brauerei verlängert.

Von Links: Michael Glöckner (Festgemeinschaft Gebhardshain), Jochen Klöckner (Klöckner Getränke), Jens Geimer (Wwesterwald-Brauerei), Rudi Rödder (Festgemeinschaft Gebhardshain), Bürgermeister Heiner Kölzer, Klaus Strüder (Westerwald-Brauerei), Matthias Rödder und Michael Becker (Kirmesjugend Gebhardshain) stießen auf die weitere Zusammenarbeit an. Foto: pr

Gebhardshain. "Schöne, traditionelle Volksfeste und beste Hachenburger Biere gehören einfach zusammen", freute sich Klaus Strüder von der Westerwald-Brauerei beim Festbesuch der traditionellen Gebhardshainer Kirmes am Montagmittag im Festzelt.
Auch Brauereichef Jens Geimer ließ es sich nicht nehmen, vor Ort zusammen mit den Festorganisatoren auf weiterhin gute Zusammenarbeit anzustoßen. Schon seit vielen Jahren währt die Zusammenarbeit zwischen der Westerwald-Brauerei und den Gebhardshainern, und gerade aktuell wurde der Vertrag um weitere viele Jahre verlängert.
"Die Qualität der Biere kommt bei unseren Besuchern einfach gut an und die Zusammenarbeit hat sich vielfach bewährt", bestätigte Michael Glöckner von der Festgemeinschaft Gebhardshain.
Gemeinsam stieß man mit Bürgermeister Heiner Kölzer symbolisch mit den extragroßen 2-Liter-Pils-Stangen auf große Erfolge auch in Zukunft an.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zusammenarbeit um viele Jahre verlängert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Gesundheitsministerin zu Besuch bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Das Unternehmen hat seine hochwertigen Produkte im Bereich Hygiene präsentiert und einige neue Produkte vorgestellt, ...

Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Kreis Altenkirchen. Speisen mal außerhalb der eigenen vier Wände ist viele Wochen während des Corona bedingten Stillstands ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Sparkassenstipendiaten des Landesmusikgymnasiums gefördert

Bad Marienberg. Um die Schule bei dieser Aufgabe zu unterstützen, stellt die Stiftung der Sparkasse Westerwald-Sieg dem Gymnasium ...

Weitere Artikel


Basisseminar für Existenzgründer in Altenkirchen

Altenkirchen. Für alle, die sich selbstständig machen wollen, bieten das IHK-Starterzentrum Koblenz und das IHK-Bildungszentrum ...

Kreisvolkshochschule präsentiert neues Kursprogramm

Kreis Altenkirchen. „Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung“, so stellte bereits John F. Kennedy ...

Auch für soziale Netzwerke gilt Impressumspflicht

Koblenz. Soziale Netzwerke gehören für viele Unternehmen längst zur Kommunikationskultur: Meinungen, Erfahrungen und Informationen ...

CDU besuchte Ökumenische Sozialstation

Betzdorf. Der Fahrbare Mittagstisch bietet täglich, sieben Mal die Woche, ein unter drei Angeboten auswählbares und individuell ...

Historisches und Märchenhaftes

Wissen. Von besonderen Orten erzählen die Geschichten, die die beiden aus der Region stammenden Autorinnen Tanja Corbach ...

Lob für die Betreuungsvereine im Landkreis

Altenkirchen/Mainz. Während einer Feierstunde in Mainz anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Betreuungsnetzwerkes in Rheinland ...

Werbung