Werbung

Nachricht vom 12.08.2012 - 08:27 Uhr    

Langjährige Mitarbeiter geehrt

Langjährige Betriebszugehörigkeit sind im ein Anlass zum feiern. So auch bei der Volksbank Daaden eG, die ihren Jubilaren gratulierte. Für 40, 35, 20 und 10 Jahre Treue gab es die Ehrung.

Hans-Joachim Buchen, Susanne Schmidt, Heinz Euteneuer, Simone Utsch, Dieter Stricker, Kathrin Buchner und Ulrich Meyer (von links). Foto: Voba

Daaden. Gleich vier gute Gründe zu feiern, gab es bei der Volksbank Daaden eG. Die Mitarbeiter Susanne Schmidt (Vermögensberatung), Simone Utsch (Serviceberatung), Kathrin Buchner (Organisation) und Ulrich Meyer (Zentralkasse) nahmen strahlend die Glückwünsche zu ihren Dienstjubiläen vom Vorstand entgegen.

Alle Mitarbeiter sind seit Ihrer Ausbildung dem Unternehmen treu geblieben und in der Hauptstelle beschäftigt. Ulrich Meyer (Niederdreisbach) startete vor 40, Susanne Schmidt (Daaden) vor 35, Simone Utsch (Herdorf) vor 20 und Kathrin Buchner (Daaden) vor 10 Jahren.

"Es macht uns stolz, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohlfühlen und so lange dem Hause die Treue halten. Das ist alles andere als selbstverständlich. Wir wissen diese Loyalität sehr zu schätzen und bedanken uns herzlich bei den Jubilaren", so Vorstandsmitglied Heinz Euteneuer bei der Ehrung, die er zusammen mit seinen Kollegen, Hans-Joachim Buchen und Dieter Stricker in einer kleinen Feierstunde vornahm.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Langjährige Mitarbeiter geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Hachenburger Brauerei öffnete ihre Türen und 10.000 Besucher kamen

Hachenburg. Lebensmittel werden in Deutschland heute zum größten Teil hinter verschlossenen Türen von großen Unternehmen ...

Bienen und Solarenergie haben bei Mank einen festen Platz

Dernbach. Ob Abfallentsorgung, Stromerzeugung oder Abwasseraufbereitung – bei Mank versucht man durchgängig, Produktionsprozesse ...

Katzwinkeler Unternehmerstammtisch plant Gewerbeschau

Katzwinkel-Elkhausen. Zum dritten Mal tagte der Katzwinkler Unternehmerstammtisch. Beim ersten Treffen hatte man gemeinschaftlich ...

Schmitt: Schöne Läden für attraktive Innenstädte

Wissen/Unkel. „Unsere sechs Wettbewerbsgewinner geben hervorragende Impulse und zeigen, wie ein interessantes Ladenkonzept ...

Wie Kickstarter die Gründerszene auf den Kopf stellt

Der Trend geht zur Massenfinanzierung

Anbieter wie Kickstarter liegen dabei absolut im Trend. War es früher in ...

Vorstand dankt Dienstjubilaren für langjährige Treue

Wissen. Für 40 Jahre Engagement im Zeichen des roten Sparkassensymbols ehrte der Vorstand Kornelia Briers (Bereich Marktfolge ...

Weitere Artikel


Gnadenhofbrot erhielt Unterstützung

Ersfeld. Der Gnadenbrothof Ziegenhain in Ersfeld konnte sich kürzlich einen ganzen Tag lang über zahlreiche freiwillige Helfer ...

Im Berufswahl-Camp noch freie Plätze

Region. "Ich bin gut" - Unter diesem Slogan läuft die Ausbildungskampagne der Bundesagentur für Arbeit. Er ist zugleich ...

Infoabend zum Thema Breitbandversorgung

Flammersfeld. Am Montag, 20. August, findet um 20 Uhr im Bürgerhaus Flammersfeld in der Rheinstraße 44 der Informationsabend ...

Konzert der sächsischen Bläsergruppe

Birnbach. Zu einem zusätzlichen Konzert mit der „Bläsergruppe aus Sachsen“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Birnbach ...

Eine Vespa geht nach Breitscheidt

Flammersfeld/Breitscheidt. „Zuerst dachte ich ja, Sie wollten mich verkohlen“, erinnerte sich Monika Nosbach aus Breitscheidt ...

Jugendrotkreuz ermittelt Landessieger in Daaden

Daaden/Mainz. Spiel, Spaß, Kreativität und soziales Engagement - das ist das Jugendrotkreuz (JRK). "Die Kinder und Jugendlichen ...

Werbung