Werbung

Nachricht vom 18.08.2012    

Einschulung islamischer Kinder in Betzdorf

Traditionell begann die diesjährige Einschulung der Erstklässler in Betzdorf mit dem Gottesdienst. Dieser fand für Kinder des islamischen Glaubens in der Moschee statt. Gemeinsam mit ihren Eltern waren sie dort zum Gebet eingeladen, um anschließend ihren neuen Lebensabschnitt beginnen.

Iman Musa Cavdar begrüßte die Betzdorfer Erstklässler zum Gottesdienst in der Moschee. (Foto: pr)

Betzdorf. Vor der Einschulung waren die Erstklässler mit ihren Eltern zum Gottesdienst eingeladen. So auch die Kinder des islamischen Glaubens. In der Zeit zwischen 8 und 9 Uhr trafen sie sich mit ihren Eltern in der Moschee der Türkisch Islamischen Gemeinde Betzdorf e.V. zum Gebet. Iman Musa Cavdar begrüßte alle recht herzlich und freute sich über die Teilnahme des Deutschen Kinderschutzbundes Betzdorf/Kirchen e.V. (DKSB) an der Zeremonie. Als Vertreter des DKSB waren Ingrid und Reinhard Fischbach sowie Melanie Büdenbender anwesend.

„Unsere Kinder“, so Cavdar, „sollen die Besten sein. Sie vertreten unsere Familien und sind unsere Zukunft. Und diese beginnt heute. Unsere Religion lehrt, dass das Leben von der Geburt bis zum Tod ein ständiger Unterricht ist. Um dies zu lernen ist heute der erste Tag.“ Nach einem Versvortrag aus dem Koran und einem gemeinsamen Gebet für die Kinder, wurden diese dann von den Eltern in die Schule geleitet. (Reinhard Fischbach)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Einschulung islamischer Kinder in Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.




Aktuelle Artikel aus Region


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Eichelhardt. Gegen 19.15 Uhr am Montagabend, 1. Juni, hatte sich der folgenschwere Verkehrsunfall zwischen den Motorradfahrern ...

Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Weitere Artikel


Grünenmitglieder unterwegs auf Siegtal-Radweg

Mudersbach-Niederschelderhütte. Arbeit und Vergnügen verbanden jetzt Mitglieder des Kreisverbandes Altenkirchen von Bündnis ...

Cro macht Spack in Wirges zum Panda-Festival

Am Eingang stehen noch Schlangen von Jugendlichen, die nach Möglichkeiten suchen, eine der ausverkauften Karten im Umtausch ...

Jugendrotkreuz Rheinland-Pfalz ermittelte die Besten

Daaden. "JRK-Total: Ein kunterbunter Haufen Spaß" unter diesem Motto stand der diesjährige Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes ...

Jahreshauptversammlung der Hämmscher SPD gut besucht

Hamm/Sieg. Vielleicht lag es ja am prominenten Neuzugang der Hämmscher Genossen, ist doch MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler ...

Zukunft des Stegskopfes noch immer ungewiss

Emmerzhausen. „Wie sieht die Zukunft des Stegskopfes aus?“, diese Frage stellen sich derzeit Politiker aller Couleur, ebenso ...

E Jugend mit neuem Trikot am Start

Altenkirchen. Pünktlich zur neuen Saison erhält die E Jugend der JSG Altenkirchen/Neitersen/Almersbach-Fl. einen neuen Trikotsatz ...

Werbung