Werbung

Nachricht vom 23.08.2012    

VdK-Frauen wanderten zum "Köppel"

Je nach Kondition und Fitness wanderten die VdK-Frauen aus Herdorf zum "Köppel" und verbrachten dort einen gemütlichen Nachmittag. Für den Ausflug nach Zons gibt es noch freie Plätze.

Herdorf. Das letzte Treffen der Herdorfer VdK-Frauen galt dem Besuch der Gaststätte "Hohenseelbachskopf", im Volksmund meist "Köppel" genannt.
In einer Art Sternmarsch wanderten die Damen zur Gaststätte. Je nach Kondition wurden weitere oder kürzere Strecken durch den Wald genommen. Zum Schutz hatten die Frauen zwei Hunde und den Kassierer des Ortsvreins dabei. Alles in allem war es wieder ein sehr gelungener Nachmittag.

Der nächste Termin ist der 26. September. Dann steht eine Fahrt nach Zons auf dem Programm. Abfahrt ist um 8.10 Uhr ab Bahnhof Herdorf. In Köln geht es dann an Bord eines Schiffes der Köln-Düsseldorfer, das die Gruppe nach Zons bringt. Nach einem etwa zweieinhalbstündigen Aufenthalt dort geht es auf dem gleichen Weg zurück nach Herdorf.
Für diesen Ausflug sind noch Plätze frei. Die Kosten belaufen sich auf ca. 25,00 Euro. Anmeldungen bitte bis 15.09.2012 an Silvia Muhl, 02744-6195.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: VdK-Frauen wanderten zum "Köppel"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


Tatjana Schuhen wurde Landessiegerin

Roth. Ausbildung mit Qualität und mit Erfolg, darauf setzt das Unternehmen Holschbach, Landschafts- und Gartenbau in Roth. ...

Kinder- und Jugendwallfahrt in Marienstatt

Marienstatt. Anlässlich des Gründungstages des Klosters Marienstatt vor 800 Jahren findet am 30. August eine Kinder- und ...

Kammerchor genoss den Jahresausflug

Gebhardshain. Der diesjährige Jahresausflug mit Freunden und Familien führte den Kammerchor "Gebhardshainer Land" kürzlich ...

Musik genießen und einkaufen am Sonntag in Wissen

Wissen. Am Sonntag, 26. August, von 13 bis 18 Uhr erklingt an vielen Plätzen und auf den Straßen der Innenstadt Musik. Der ...

DJK Betzdorf in Ochtendung erfolgreich

Betzdorf/Ochtendung. Von den 4. DJK-Triplettemeisterschaften im Pétanque, einer Boule-Sportart, im DV Trier in Ochtendung ...

Windenergie ist aktuelles Thema in der VG Kirchen

Kirchen. Die Windenergie in der Verbandsgemeinde Kirchen war das Thema eines Gespräches zwischen den Fraktionen im Verbandsgemeinde- ...

Werbung