Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 25.08.2012    

Bundesstraße 8 wieder befahrbar

Die umfangreichen Bauarbeiten an der B 8 zwischen Gieleroth und Wahlrod sind beendet. Der Verkehr rollt seit Samstag wieder, teilte der Landesbetrieb Mobilität Diez mit. Rund 1,3 Millionen Euro wurden in den Ausbau investiert.

Region. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteilt, ist die Bundesstraße 8 zwischen Wahlrod und Gieleroth ab Samstag, 25. August wieder frei befahrbar.

Damit konnten die Bauarbeiten auf der Bundesstraße 8 im Bereich Borod zwischen der K 9 und der K 149 ca. 6 Wochen früher als geplant zum Abschluss gebracht werden. Kleinere Restarbeiten an der Beschilderung und Straßenausstattung werden unter halbseitiger Verkehrsführung in der kommenden Woche durchgeführt.

Seit Anfang Juli diesen Jahres mussten die notwendigen Bauarbeiten für die Entwässerung des Abschnittes im Wasserschutzgebiet und den neuen Fahrbahnaufbau mit Kurvenoptimierung unter Vollsperrung der Bundesstraße durchgeführt werden.

Insgesamt wurden ca. 1.300 m Entwässerungsrohrleitungen und 4.000 Tonnen Asphalt fachgerecht eingebaut. Des Weiteren mussten rund 14.000 Kubikmeter Dammschütt- und Frostschutzmaterial antransportiert werden.

Die Verkehrsteilnehmer mussten sich währenddessen auf längere Fahrtzeiten einstellen. Für sie war eine großräumige Umleitung im klassifizierten Straßennetz ausgeschildert.
Dem vorausgegangen war bereits ab Ende Mai unter halbseitiger Sperrung die Schaffung der Vorflut über einen ehemaligen Wiesenweg zum Weiherbach bis zum Anschluss an die Bundesstraße 8.
Rund 1,3 Millionen Euro wurden in das Ausbauprojekt vom Bund investiert.

Mit der Umlegung der Verkehre wurde am Freitag, 24. August begonnen. Der komplette Abbau der Umleitungsbeschilderung soll bis Montagabend abgeschlossen sein.

Der LBM Diez dankt allen Verkehrsteilnehmern für die Geduld aufgrund der bisherigen Einschränkungen während der Bauzeit.



Kommentare zu: Bundesstraße 8 wieder befahrbar

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt informiert am Sonntag über einen Covid-19-Fall in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara: Eine Seniorin, die mit Hauptwohnsitz im Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet ist und deshalb in der dortigen Corona-Statistik geführt wird, ist hier Mitte Mai eingezogen.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.


Zeugen gesucht: Unbekannter stiehlt hochwertiges Mountainbike

Ein bislang unbekannter Täter hat am 18. Mai gegen 8.30 an der Hauptstraße in Niederdreisbach ein Fahrrad gestohlen. Es handelt sich um ein hochwertiges Mountainbike der Firma TREK, der Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.




Aktuelle Artikel aus Region


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Betzdorf. Zunächst wurde der Diebstahl eines weißen Pkw BMW 420d mit dem angebrachten Kennzeichen AK-AG 818 aus der Schubertstraße ...

Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits am Sonntag hatte das Gesundheitsamt über eine positiv getestete Bewohnerin im Friesenhagener ...

Schüler der MDRS+ Wissen schenken Lächeln in Corona-Zeiten

Wissen. Aus diesem Grund wurden die Schülerinnen und Schüler kreativ aktiv:Im Homeoffice gestalteten sie für das Altenheim ...

Kreisvolkshochschule setzt Online-Vortragsreihe fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten ...

Kitas im AK-Land kehren zu eingeschränktem Regelbetrieb zurück

Kreis Altenkirchen. Für die schrittweise Öffnung der Kitas hatten das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, die Kita-Träger ...

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Das Spektrum der Medizinerin ist durch eine breite Grundausbildung und ihre langjährige Erfahrung breit gesteckt, ...

Weitere Artikel


Infoveranstaltung gut besucht

Hartenfels. Mehr als 60 Interessierete konnten die Veranstalter Alternative Energie Kroppacher Schweiz GmbH & CO. KG (AEKS) ...

DJK-Familientag mit "Carli"

Wissen. Am Sonntag, 19. August, veranstaltete die Sportjugend der DJK Wissen-Selbach einen großen Familientag in der Turnhalle ...

Siegerbilder wurden ausgezeichnet

Daaden. Kleine Künstlerinnen und Künstler standen am Donnerstag, 23. August im Mittelpunkt bei der Siegerehrung des 42. ...

Forum Entwicklung Ländlicher Raum

Altenkirchen. Am Montag, 3. September, führt die Friedrich-Ebert-Stiftung im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen von 11 Uhr ...

Abschluss Lesesommer mit Lieschen Radieschen

Wissen. Der diesjährige Lesesommer Rheinland-Pfalz stand bei der katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) unter dem Thema ...

10. Wissener Jahrmarktslauf steht bevor

Wissen. Die Online-Anmeldung für den 10. Wissener Jahrmarktslauf ist jetzt möglich. Das teilen die Organisatoren in einer ...

Werbung