Werbung

Nachricht vom 28.08.2012    

Polizei sucht Hinweise zu Basaltsäulen

Insgesamt zehn Basaltsäulen mit einem auffälligen Loch sucht die Polizei Altenkirchen. Die gestohlenen Basaltsäulen dienten als Absicherung an der Bahnlinie zwischen dem Bahnhof Breitscheidt und Marienthal. Bereits im Juli wurde die doch recht schweren Stücke gestohlen, erst jetzt ging die Polizei an die Öffentlichkeit.

Fotos: Polizei

Breitscheidt. In der Gemarkung Breitscheidt bei Hamm/Sieg befanden sich vom ehemaligen Bahnhof in Richtung Marienthal gesehen, an einem Waldweg, genannt "Pferdebahn" zur Absicherung der angrenzenden Bahnlinie Basaltsäulen mit einem darauf befestigen Rohr als "Handlauf/Geländer".

Zwischen dem 15. und 25.Juli wurden zehn der Basaltsäulen Säulen mit dem auffälligen Loch auf dem Säulenkopf entwendet. Hierbei kam vermutlich ein Traktor zum Einsatz.

Die Polizei bittet um Hinweise, wo in der letzten Zeit diese auffälligen Basaltsäulen vermutlich in Außenanlagen verbaut wurden. Hinweise unter Tel. 02681/9460, Polizei Altenkirchen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Polizei sucht Hinweise zu Basaltsäulen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lagerfeuerfest auf dem "Neues Leben"-Campus

Wölmersen. Die Initiatoren haben sich wieder tolle kreative und sportliche Aktionen für Kinder ausgedacht. Sie finden auf ...

Beim Geburtencafé zum Austausch getroffen

Forst. Bei der Begrüßung stellte Ortsbürgermeister Jürgen Mai fest, dass leider nicht alle Eltern der Einladung gefolgt waren; ...

Alljährliche Spende für die Palliativstation

Kirchen. Zwischen Pavillon, Seerosenteich und Wasserlauf laden lauschige Plätze ein bei Kaffee und Kuchen, heißt es auf der ...

Bleck auf Delegationsreise in London

Neuwied/Altenkirchen. Das britische Pendant des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung ist das Procedure ...

Landrat sieht gute Chancen für Krankenhaus am Bahnhof Ingelbach

Altenkirchen. Eines vorweg: Der Landrat des Kreises Altenkirchen, Dr. Peter Enders, fordert in der Diskussion um den Standort ...

Vortrag pferdegestützte Psychotherapie in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Therapieinhalte werden unter Berücksichtigung der Erkrankung und der jeweiligen individuellen Lebenssituation ...

Weitere Artikel


Projekt "Baby-Bedenkzeit" an der BBS

Wissen. "So anstrengend hatte ich mir das nicht vorgestellt" - war die einhellige Meinung der Jugendlichen der Klasse BF1 ...

Fußgänger starb an der Unfallstelle

Wissen. Ein 29-jähriger Fahrer eines Paketzustellfahrzeugs setzte am Dienstag, 28. August, gegen 11.30 Uhr in der Nistertalstraße ...

25 Jahre im Dienst des Bergbaumuseums im Landkreis

Sassenroth. Mit Urkunde und einem geistigen Getränk im Gepäck kam Landrat Michael Lieber in das Bergbaumuseum des Landkreises ...

Kleemann wird neuer Präsident der SGD Nord

Staatsministerin Eveline Lemke teilt heute mit: Der neue Präsident in der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ...

„Hundeparty“ in Viernheim

Der Einladung sind etliche Organisationen und Vereine – so auch Hundeherzen Apariv e.V - gefolgt. Der Tag wurde genutzt, ...

Trainerlehrgang der Deutschen Faustballliga beim VfL Kirchen

Kirchen. Vom 24. bis 26. August fand in der Molzbergsportanlage in Betzdorf/Kirchen der erste Teil eines Deutschen Faustballliga-Trainerlehrgangs ...

Werbung