Werbung

Nachricht vom 29.08.2012    

Bundeswettbewerb im Leistungspflügen am Wochenende

Wahlrod im Westerwald ist Austragsungsort des Bundeswettbewerbs im Leistungspflügen. Der Hauptwettkampf startet am Sonntag, 2. September, um 12 Uhr. Ein buntes Rahmenprogramm und ein Bauernmarkt runden das Wettbewerbsprogramm ab.

Wahlrod. Der Bundeswettbewerb im Leistungspflügen findet in diesem Jahr am ersten Septemberwochenende auf dem Betrieb der Familien Schuster und Mörtter in Wahlrod im Westerwald statt.
Am Samstag, 1. September findet das Trainingspflügen statt, während der Hauptwettkampf am Sonntag, 2.September um 12 Uhr beginnt.

Der Hehlinger Hof öffnet an diesem Tag seine Pforten mit einem großen Bauernmarkt. Über 50 Aussteller haben sich angemeldet, die alle Bereiche der Landwirtschaft präsentieren. Da ist für jeden etwas dabei.

Eine Strohrutsche, ein Piratenschiff und ein kleiner Streichelzoo sorgen dafür, dass auch die Kinder viel Spaß haben.

Die Lasterbacher Musikanten werden am 1. September ab 20 Uhr die Besucher der Veranstaltung auf "Touren bringen". Vorgruppe ist die Frauengruppe "Famos"
ab 19 Uhr. Die Wahlroder Chöre sorgen während des Veranstaltungswochenendes für Unterhaltung. Der Eintritt für alle Events ist kostenfrei.

Der Hehlinger Hof garantiert für Gaumengenüsse aus der Region. Wer den Sonntag, den 2. September beim Bundeswettbewerb verbringen möchte, kann bereits ab 10 Uhr den Festgottesdienst auf dem Hehlinger Hof besuchen.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bundeswettbewerb im Leistungspflügen am Wochenende

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Die Herdorfer scheinen einen direkten Draht zu Petrus zu haben. Optimaler konnte das Wetter beim Rosenmontagszug nicht sein. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, fiel während des Umzugs kein Tropfen mehr. Die zahlreichen Närrinnen und Narren am Straßenrand feierten begeistert.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, 25. Februar, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.




Aktuelle Artikel aus Region


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Filmauto-Ausstellung im Technikmuseum gelingt furioser Start

Freudenberg. Museumssprecher Alexander Fischbach: „Wir sind froh, dass diese kleine und feine Ausstellung so viele Besucher ...

IT-Café hilft beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Betzdorf. Bereits am 14. Januar war Schluss: An diesem Tag stellte Microsoft den Support für Windows 7 ein und zwingt damit ...

In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Siegen/Kirchen. Gegen 0.30 Uhr war die Gruppe auf dem Weg von der Fürst-Johann-Moritz-Straße in Richtung Löhrtor. Ihr Weg ...

Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Herdorf. Gegen 22 Uhr wurde eine 25-jährige von der Security aus einer Gaststätte am Markplatz verwiesen. Die Frau gab an ...

Digitalisierungswoche: Analoge Schätze in die digitale Welt holen

Altenkirchen. Angenommen werden beispielsweise Schmalfilme, Videobänder, Audiobänder, Audiokassetten, Fotos, Negative, Fotoglasplatten ...

Weitere Artikel


Tag des offenen Denkmals in Horhausen

Horhausen. In Horhausen ist es zumindest bei älteren Leuten als das alte Haus der Dorflehrerin bekannt: Das rund 120 Jahre ...

Für Dreitagesfahrt jetzt anmelden

Gebhardshain. Der Förderverein des Besucherbergwerks "Grube Bindweide" führt auch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder ...

Patrik Hümmerich sichert SG Ellingen den Derbysieg.

Straßenhaus/Güllesheim. Einen Start nach Maß erwischte die SG Ellingen im in der zweiten Kreispokalrunde im Spiel gegen den ...

Teilnehmer für historischen Umzug gesucht

Wissen. Im Jubiläumsmonat April 2013 ist einiges los in Wissen: Anlässlich "Mehr als 1100 Jahre Wissen" ist neben einem ...

34. Garagos-Bazar startet am Sonntag

Elkhausen. Am Sonntag, 2. September, ist es wieder soweit: Die 34. Auflage des traditionellen Garagos-Bazars der katholischen ...

Seifenkisten-Rennfahrer trotzten dem Dauerregen auf dem Motodrom

Forst/Seifen. Alle Beteiligten und die Zuschauer waren sich trotz überwiegenden Dauerregens einig, Seifenkisten fahren und ...

Werbung