Werbung

Nachricht vom 29.08.2012 - 10:46 Uhr    

Bundeswettbewerb im Leistungspflügen am Wochenende

Wahlrod im Westerwald ist Austragsungsort des Bundeswettbewerbs im Leistungspflügen. Der Hauptwettkampf startet am Sonntag, 2. September, um 12 Uhr. Ein buntes Rahmenprogramm und ein Bauernmarkt runden das Wettbewerbsprogramm ab.

Wahlrod. Der Bundeswettbewerb im Leistungspflügen findet in diesem Jahr am ersten Septemberwochenende auf dem Betrieb der Familien Schuster und Mörtter in Wahlrod im Westerwald statt.
Am Samstag, 1. September findet das Trainingspflügen statt, während der Hauptwettkampf am Sonntag, 2.September um 12 Uhr beginnt.

Der Hehlinger Hof öffnet an diesem Tag seine Pforten mit einem großen Bauernmarkt. Über 50 Aussteller haben sich angemeldet, die alle Bereiche der Landwirtschaft präsentieren. Da ist für jeden etwas dabei.

Eine Strohrutsche, ein Piratenschiff und ein kleiner Streichelzoo sorgen dafür, dass auch die Kinder viel Spaß haben.

Die Lasterbacher Musikanten werden am 1. September ab 20 Uhr die Besucher der Veranstaltung auf "Touren bringen". Vorgruppe ist die Frauengruppe "Famos"
ab 19 Uhr. Die Wahlroder Chöre sorgen während des Veranstaltungswochenendes für Unterhaltung. Der Eintritt für alle Events ist kostenfrei.

Der Hehlinger Hof garantiert für Gaumengenüsse aus der Region. Wer den Sonntag, den 2. September beim Bundeswettbewerb verbringen möchte, kann bereits ab 10 Uhr den Festgottesdienst auf dem Hehlinger Hof besuchen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bundeswettbewerb im Leistungspflügen am Wochenende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Chirurgie: Diakonie in Südwestfalen weitet Angebote aus

Siegen/Betzdorf. Als Chefarzt Dr. Ahmed Koshty (46) vor drei Jahren mit einer ganzen Mannschaft von der Uni-Klinik Gießen ...

Feuerwehrnachwuchs absolvierte Prüfungen zur Leistungsspange

Oberlahr. Insgesamt drei Staffeln stellten sich zur Abnahme der Leistungsspange im Sportpark in Oberlahr. In der Theorie ...

Der Mehrgenerationenplatz in Pracht-Wickhausen ist eröffnet

Pracht-Wickhausen. Der 1994 angelegte Spielplatz auf dem Gelände in der Talstraße im Prachter Ortsteil Wickhausen war in ...

Von der Amstel an die Heller: Herdorfer Drehleiter in Betrieb

Herdorf. Seit einigen Wochen ist sie schon in Betrieb, die neue, alte Drehleiter des Feuerwehr-Löschzugs Herdorf. Und sie ...

Smart, sicher, digital: Schulung für IGS-Sechstklässler in Hamm

Hamm. Medienpädagogin Michaela Weiß führte im Auftrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz klassenweise 90-minütige Workshops ...

Ein Wolf aus Roth: Lego-Figur von Gerd Drebitz geht auf Reisen

Roth. Wer einen Wolf sichtet in diesen Zeiten, dem sind Schlagzeilen sicher. Nun saß da am Wolfenstein-Brunnen beim Sängerheim ...

Weitere Artikel


Tag des offenen Denkmals in Horhausen

Horhausen. In Horhausen ist es zumindest bei älteren Leuten als das alte Haus der Dorflehrerin bekannt: Das rund 120 Jahre ...

Für Dreitagesfahrt jetzt anmelden

Gebhardshain. Der Förderverein des Besucherbergwerks "Grube Bindweide" führt auch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder ...

Patrik Hümmerich sichert SG Ellingen den Derbysieg.

Straßenhaus/Güllesheim. Einen Start nach Maß erwischte die SG Ellingen im in der zweiten Kreispokalrunde im Spiel gegen den ...

Teilnehmer für historischen Umzug gesucht

Wissen. Im Jubiläumsmonat April 2013 ist einiges los in Wissen: Anlässlich "Mehr als 1100 Jahre Wissen" ist neben einem ...

34. Garagos-Bazar startet am Sonntag

Elkhausen. Am Sonntag, 2. September, ist es wieder soweit: Die 34. Auflage des traditionellen Garagos-Bazars der katholischen ...

Seifenkisten-Rennfahrer trotzten dem Dauerregen auf dem Motodrom

Forst/Seifen. Alle Beteiligten und die Zuschauer waren sich trotz überwiegenden Dauerregens einig, Seifenkisten fahren und ...

Werbung