Werbung

Nachricht vom 18.09.2012    

Mondscheinklettern im Kletterwald

Am Freitag, 21. September startet das Nachtklettern im Kletterwald Hennef. Die Freiraum Erlebnis GmbH mit Sitz in Bendorf bietet dieses besondere Erlebnis an. Ohne Zweifel ein Abenteuer für die Sinne, denn bei Nacht ist der Wald eine eigene faszinierende Welt.

Mondscheinklettern mitten im Wald - ein besonderes Erlebnis. Foto: Veranstalter

Region. Der Sommer geht, der Herbst kommt. Und mit ihm auch das erfolgreiche Nachtklettern in den Waldseilgärten der Freiraum Erlebnis GmbH mit Sitz in Bendorf.
Dabei bringt der Mond Licht in das nächtliche Blätterdach und lädt zu einem ganz besonderen Walderlebnis ein. In milden Schein eingebettet und umgeben von der abendlichen Stille kann der Besucher den Kletterwald Hennef aus einer etwas anderen und unbekannten Perspektive erleben.
Kletterer und Kletterstationen werden dabei mit kleinen Lichtern versehen – so bildet sich eine spannende Szenerie, die alle Sinne anspricht und eine einzigartige Atmosphäre schafft. Geklettert wird wie sonst auch, das Erlebnis ist ein völlig anderes.
Der Kletterbetrieb wird an beiden Tagen bis 0.00 Uhr verlängert, die letzte Einweisung startet um 20 Uhr. Für die nötige Illumination sorgt das Team von Freiraum.
Auch im Dunkeln werden alle Sicherheitsstandards eingehalten und durch den Einsatz eines neuen Sicherungssystems, welches versehentliches Komplettaushängen praktisch unmöglich macht, noch verstärkt. Somit ist den Gästen auch im Mondschein ein entspanntes Klettern möglich.



Für die Kletterpause wird leckeres Stockbrot und heiße Getränke angeboten.
Weitere Informationen bekommt man telefonisch über das Kletterwaldbüro 02622-9869260 oder online unter www.freiraum-erlebnis.de.



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


55 Jahre Geisweider Flohmarkt: Ein Traditionsevent feiert Jubiläum

Siegen-Geisweid. Seit seiner Gründung im Jahre 1969 hat sich der Geisweider Flohmarkt als ein Highlight für Liebhaber von ...

Start ins Berufsleben nach dem Abitur: Berufsleben und gleichzeitig Studieren bei Ximaj IT-Solutions

Rosenheim. Nach dem Abitur stehen junge Erwachsene oft vor der Wahl: Ausbildung, direkter Berufseinstieg oder doch ein Studium? ...

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Region. Die Regionalinitiative "Wir Westerwälder" hat sich auf die Fahnen geschrieben, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. ...

Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Altenkirchen. In einer einzigartigen Atmosphäre bietet die 1. Nacht der Technik die Möglichkeit, zwischen 18 und 24 Uhr verschiedene ...

Erste Nacht der Technik im Landkreis Altenkirchen lädt Technikbegeisterte ein

Kreis Altenkirchen. In einer einzigartigen Atmosphäre können Besucher zwischen 18 und 24 Uhr eine Vielzahl von Unternehmen ...

Beruf und Familie: Wirtschaftsförderungen laden zum Zukunftsforum im Online-Format ein

Region. Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" senden an ihre Beschäftigten die klare Botschaft, dass ...

Weitere Artikel


Europa-Union bestätigte Vorstand

Bad Marienberg. Mit einem Überblick über verschiedene Konzepte der steuerlichen Belastung des Finanzmarktes durch die Finanztransaktionssteuer ...

Daaden: Pkw lag nach Aufprall auf dem Dach

Daaden. Am Dienstag, 18. September, gegen 9.30 Uhr verunglückte eine 50 Jahre alte PKW Fahrerin mit ihrem Kleinwagen in der ...

Skurill und spannend: Sascha Gutzeit kommt

Alsdorf. Am Dienstag, 2. Oktober, ab 20 Uhr präsentiert der Kleinkunstverein "Die Eule" einen Krimispaß unter dem Titel: ...

Erntedankfest in Friesenhagen

Freisenhagen. Die feierliche Eröffnung des Erntedankfestes
in der Barockkirche „St.Sebastianus“ Friesenhagen beginnt am ...

Nachtfotografie bei der VHS Neuwied erlernen

Neuwied. In diesem Kurs beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Thema der Nachtfotografie. Der Kurs richtet sich an Einsteiger ...

Handarbeiten für den guten Zweck

Hamm/Wissen. Fünf Jahre sind es in diesem Herbst, dass die Handarbeitsgruppe Flinke Finger aus Hamm strickt, häkelt und bastelt ...

Werbung