Werbung

Nachricht vom 26.09.2012    

Senioren der Ortsgemeinde Pracht feierten

Die alljährliche Seniorenveranstaltung in der Ortsgemeinde Pracht erfreut sich großer Beliebtheit. So konnte Ortsbürgermeister Udo Seidler 92 Gäste begrüßen, die einen unterhaltsamen Nachmittag genossen. Vom "Bingo" bis hin zu Vorträgen und Musik sowie der Ehrung der ältesten Teilnehmer verging der Nachmittag im Flug.

Ehrung der ältesten Teilnehmer: Heinrich Lukas, Kurt Krämer, Ortsbürgermeister Udo Seidler, Horst Eberhardt und Minna Mast (von rechts). Fotos: pr

Pracht. Bei der diesjährigen Seniorenveranstaltung der Ortsgemeinde Pracht konnte der Ortsbürgermeister Udo Seidler die Gäste im Landhaus „Im kühlen Grunde“ in Niederhausen begrüßen.
In seiner Begrüßung freute sich Seidler besonders darüber, dass über 90 Senioren der Ortsgemeinde an dieser Feier teilnahmen. Die Ortsgemeinde Pracht will auch in Zukunft an der Tradition festhalten, in gewissen Abständen eine Seniorenfeier im örtlichen Bereich durchzuführen, damit allen Senioren die Teilnahme möglich ist. An den Seniorenausflügen nehmen in der Regel ca. 60 Senioren teil.

Der gemeinsame Nachmittag begann mit Kaffee und Kuchen. Einen besonderen Dank sprach Seidler den Frauen der Ratsmitgliedern aus, die für diesen Nachmittag das Kuchenbüfett bestückt hatten. Das Unterhaltungsprogramm begann mit den „Fidelen Küken“ der Karnevalsgesellschaft Pracht. Hier begeisterten die jüngsten der KG mit ihrem Auftritt „Piratentanz“ die Senioren. Auch waren an diesem Tag der Frauenchor Pracht und der Männerchor Niederhausen zur Unterhaltung der Gäste vor Ort. Mit ihren Liedvorträgen erfreuten die ortsansässigen Vereine die Gäste mit ihrem Gesang.
Am frühen Nachmittag kam ein „Jong aus der guten alten Zeit“ zum Einsatz. Mit seiner Drehorgel und Zeitgeschichten „wie es früher einmal war“ und „wie es heute ist“ brachte er Stimmung in den Saal. Auch konnte er von der Reise eines „Rentners“ berichten. Erst nach mehreren Zugaben konnte Erich Schützeichel aus Neustadt (Wied) die Bühne verlassen. Zeitweise wurde er von Heinz Günter Schneider an der Drehorgel unterstützt und gemeinsam wurden Lieder gespielt und die Gäste sangen kräftig mit. Zwischen Kaffee trinken und Abendessen wurde auch noch "Bingo" gespielt, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gab.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

An diesem Nachmittag waren vier Senioren, die alle über 90 Jahre alt sind, anwesend. Als älteste Teilnehmer waren Heinrich Lukas mit 94 Jahren, Kurt Krämer mit 91 Jahren, Horst Eberhardt und Minna Mast mit 90 Jahren dabei. Dies wurde vom Ortsbürgermeister besonders gewürdigt und jeder erhielt ein Geschenk.

Während der gesamten Veranstaltung wurde die Gesellschaft musikalisch von Vera Lichtenhagen aus Niederhausen am Keyboard unterhalten. Auch durfte bei der 24. Veranstaltung der Ortsgemeinde Pracht die traditionelle Verlosung nicht fehlen und jeder der 92 Teilnehmer konnte mit einem Preis nach Hause gehen.
Zum Abschluss der Seniorenfeier bedankte sich Ortsbürgermeister Udo Seidler bei allen Beteiligten die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Elisabeth Ebach, Jutta Hammen und Bärbel Seidler hatten an diesem Nachmittag den Ortsbürgermeister tatkräftig unterstützt und damit den Senioren einen schönen unvergesslichen Nachmittag präsentiert.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Senioren der Ortsgemeinde Pracht feierten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Die Entscheidung ist gefallen: "Das Fest" heißt nun "1. Betzdorfer Rummel"

Betzdorf. Es wird in diesem Jahr kein klassisches Schützenfest in Betzdorf geben. Aber Rummel auf dem Schützenplatz mit Vogelschießen ...

Kunst im Garten: Besondere Aktion in Betzdorf für Kunst- und Gartenliebhaber

Betzdorf. Ein neugieriger Frosch mit riesengroßen Augen, festgehalten auf einem Gemälde, schaute verblüfft auf die zahlreichen ...

Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Hövels: Sascha Fischer löst Gabriele Schmidt als Hauswart des Bürgerhauses ab

Hövels. Fast elf Jahre war Gabriele Schmidt die gute Seele des Bürgerhauses in Hövels. In all den Jahren kümmerte sie sich ...

"Androiden" - eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Bei Martin Rudolph, dem Geschäftsführer des Stöffel-Parks und seinem Team, findet man immer ein offenes Ohr, wenn ...

Lagerfeuergespräch in Alsdorf: Mit mobiler Jugendpflegerin ins Gespräch kommen

Region. Darum soll es an der Grillhütte in Alsdorf am 8. Juli zwischen 18 und 21.30 Uhr gehen: Die neue mobile Jugendpflegerin ...

Weitere Artikel


IPA-Betzdorf fuhr zum Landes-Seniorentreffen

Betzdorf/Hahn. Die IPA (International Police Association) ist eine weltweite Verbindung von Polizeibeamten unabhängig von ...

"Mainzelmännchen" vom TC Horhausen ohne Sieg

Horhausen. Nachdem die Jugend und die Damen des TC Horhausen ihre Meisterschaftsspiele schon vor den Sommerferien recht erfolgreich ...

Alsdorf per pedes mit dem BGV

Betzdorf. Auf großes Interesse stieß die neue Veranstaltung „…per pedes“ des Vereins Betzdorfer Geschichte e.V.. Geschäftsführer ...

Kolpingsfamilie Wissen auf Tour im Siegerland

Wissen/Siegen. Aufs Angenehmste überrascht waren die Mitglieder der Wissener Kolpingsfamilie mit Bürgermeister Michael Wagener ...

Partnerschaftsverein genoss Wanderung

Betzdorf. Zur jährlichen schon zur Tradition gewordenen Herbstwanderung trafen sich 40 Mitglieder des Partnerschaftsverein ...

Kreissparkasse erhöhte Stiftungskapital auf 1 Million

Altenkirchen. Als die Sparkassenstiftung der Kreissparkasse im Jahr 1988 gegründet wurde, feierte man das 130-jährige Bestehen. ...

Werbung