Werbung

Nachricht vom 11.10.2012    

Neue Deutsche Meister in Gebhardshain

Die Gebhardshainer Bogenschützen hatten allen Grund zu feiern. Dieter Glöckner verteidigte erfolgreich seinen Titel und wurde erneut Deutscher Meister Bowhunter und stellte einen neuen Rekord auf. Gaby Glöckner wurde Deutsche Meisterin Bowhunter Unlimited, Seniorinnen.

Die neuen Deutschen Meister Gaby Glöckner und Dieter Glöckner bei der Siegerehrung in Donaueschingen. Foto: Verein

Gebhardshain. Zum Ausklang der Freiluftsaison fand am letzten Septemberwochenende die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des Deutschen Feldbogen Sportverbandes statt. Austragungsort war diesmal Donaueschingen, Stadtteil Aufen, im südlichen Schwarzwald, dort wo die Donau entspringt. In phantastischer Landschaft und extrem gut gestelltem 3D-Parcours wurde die Meisterschaft durchgeführt.

Von der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain, Abteilung Bogensport, nahmen vier Schützen an der Meisterschaft teil. Kornelia Mohrs wurde Neunte in der Klasse Traditioneller Recurve. Stefan Mohrs belegte in der Klasse Longbow den 42. Platz. Beide starteten für das Team der Bogenscheune Hachenburg.

Die Chefin und gute Seele der Bogensportabteilung, Gaby Glöckner, wurde neue Deutsche Meisterin in der Klasse Bowhunter Unlimited, Seniorinnen.

Nun das vierte Jahr in Folge schaffte der Gebhardshainer Bogenschütze Dieter Glöckner das Triple. Nachdem er bereits im März die DM-Halle und im Juni die DM- Feld & Jagd gewonnen hatte, wurde er wiederum neuer Deutscher Meister Bowhunter in der Seniorenklasse Bowhunter Unlimited.

Nachdem er im letzten Jahr erstmals die 1000-Ringe-Marke „knackte“ legte er diesmal "noch eine Schippe drauf". Mit überragenden 1040 Ringen lag er 106 Ringe vor dem Zweitplazierten Eitner aus Griesheim und 144 Ringe vor dem 3.Platz, Vogel aus Füssen.

Das Ergebnis hätte ausgereicht, um mit sechs Ringen Vorsprung auch noch in der Schützenklasse Sieger zu werden. Das Ergebnis bedeutet für diese Rundenkombination neuen Rekord. Die mentalen Probleme der letzten Monate, insbesondere bei der Europameisterschaft im Juli, scheint er überwunden zu haben.

Die Jugendabteilung nimmt nach den Herbstferien am 17. Oktober ihr Training in der Halle wieder auf. Die Erwachsenen beginnen am 9.Dezember mit dem Hallentraining.

Trainingszeiten in der kleinen Sporthalle an der Westerwaldschule:
Jugend, Mittwoch, 17:30-19:00Uhr
Erwachsene, Sonntag, 14:30-17:00Uhr


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Deutsche Meister in Gebhardshain

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 04.06.2020

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Rund eine Woche lang müssen Pendler auf der Siegstrecke erhebliche Einschränkungen hinnehmen. Seit dem frühen Donnerstagmorgen, 4. Juni, bis zum 10. Juni fallen beim Regionalexpress 9 zahlreiche Züge aus, werden umgeleitet und auch der Halt am Kölner Hauptbahnhof und in Köln Messe/Deutz entfällt. Ein Ersatzhalt in Köln-Süd wird teilweise eingerichtet.


Ortsdurchfahrt Hilgenroth früher als gedacht wieder frei

Das Ende ist in Sicht: In rund acht Wochen könnte die sanierte Ortsdurchfahrt Hilgenroth nach dann mehr als einjähriger Komplettsperrung wieder für den Verkehr freigegeben werden. Damit wäre das Projekt deutlich früher abgeschlossen als geplant.


Kreis Altenkirchen aktuell ohne Corona-Infektion

Erstmals seit Mitte März gibt es im Kreis Altenkirchen keinen laborbestätigten Corona-Fall: Mit Datum vom 3. Juni, 14 Uhr, meldet das Gesundheitsamt des Kreises 152 Geheilte und keine neuen Infektionen. Insgesamt wurden kreisweit 163 Personen positiv auf Covid-19 getestet, elf Menschen mit Vorerkrankungen verstarben im Verlauf der Pandemie.


Endlich darf im Motionsport Fitness Club wieder trainiert werden

Zehn Wochen lang war der Motionsport Fitness Club aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, für Mitglieder und Betreiber in vielerlei Hinsicht eine lange Durststrecke. Am 27. Mai gab es dann endlich die langersehnte Wiedereröffnung und ab sofort wird unter strengen Hygienemaßnahmen wieder trainiert.


VG-Feuerwehr führt Belastungsübung in Eigenregie durch

An insgesamt drei Samstagen führte die Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf die diesjährige Belastungsübung für ihre Atemschutzgeräteträger in Eigenregie durch. So ist die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf weiterhin sichergestellt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Ehrenamtskarte für unermüdlichen Einsatz im Verein

Altenkirchen. Karlheinz Fels als Vorsitzender und Nadine Heidepeter als Geschäftsführerin des Vereins kümmern sich bei dieser ...

St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Birken-Honigsessen. Nun können wir mitteilen, mit einem Dank an die Firma Höhn, die uns im Rahmen dieses Projektes großzügig ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Altenkirchen. Neben den Vorgaben, die die Corona-Verordnung vorgibt, kommt noch hinzu, dass ein Schützenfest heutzutage nicht ...

Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Weitere Artikel


Deutschlehrerverband hat neues Verbandsorgan

Region. Auf 88 Seiten präsentiert sich die zweite Ausgabe des Verbandsorgans "Blick auf den Rhein". Der rheinland-pfälzische ...

Oktoberangebote der KVHS

Altenkirchen. Am Freitag, 26. Oktober, stehen bei der Kreisvolkshochschule gleich zwei Ange-bote auf dem Programm. Zum einen ...

Feierliche Übergabe der Einbürgerungsurkunden

Altenkirchen. In einer kleinen Feierstunde verlieh Landrat Michael Lieber an acht Neubürger mittels Urkunden die deutsche ...

Partnerschaft mit polnischem Landkreis Krapkowice gefestigt

Altenkirchen/Krapkowice. Am vergangenen Wochenende reiste Landrat Michael Lieber gemeinsam mit den Landfrauen des Kreises ...

Neue Tagespflegeeinrichtung in Kirchen kommt

Kirchen. Die Sozialstation Betzdorf/Kirchen, seit 41 Jahren ein Qualitätsbegriff für ambulante "Rundum-Versorgung" von ...

Gegen Abtreibung von Mädchen

Region. Zum ersten Welt-Mädchentag der Vereinten Nationen prangert MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler den "Gendercide" an. ...

Werbung