Werbung

Nachricht vom 12.10.2012    

17. Bergbau- und Mineralienbörse am Sonntag

Der Förderverein "Grube Bindweide" lädt zur 17. Bergbau- und Mineralienbörse am Sonntag, 14. Oktober, ins Rathaus Gebhardshain ein. Neben ausgesuchten Anbietern und Ausstellern gibt es ein spannendes "Schätz-Spiel" um das Gewicht der besonderen Steine. Da kann jeder mitmachen und gewinnen.

Neu bei der Bergbau- und Mineralienbörse in Gebhardshain am Sonntag, 14. Oktober, ist die Aktion „Steinschätzen“. Wer hier richtig tippt, kann gewinnen. Foto: Verein

Gebhardshain. Am Sonntag, 14. Oktober, findet im Gebhardshainer Rathaus die 17. Bergbau- und Mineralienbörse des Fördervereins „Grube Bindweide“ statt. Von 10 bis 17 Uhr dreht sich dort alles um die weite Welt des bergbaulichen Sammelgebiets. Der Eintritt ist frei. Der Bogen der Sammelstücke spannt sich von rohen Erzbrocken über geschliffene Steine und Steinschmuck bis hin zu Andenken und Medaillen mit Bergbaubezug sowie Fachliteratur.

Damit nicht nur „alte Hasen“, sondern ebenso Familien mit Kindern sowie Sammelanfänger auf ihre Kosten kommen, hat das Organisationsteam großen Wert auf die entsprechende Auswahl der Anbieter gelegt. Nützliche Tipps gibt es von allen Beteiligten ohnehin gratis. Hier und da werden die Besucher auch direkt mit eingebunden, so etwa bei der Steinauswahl am „Nussknacker“, wo unscheinbare Erdkugeln aufgebrochen werden und so dem Sammler das oftmals edle Innere preisgeben.

Neu ist in diesem Jahr die Aktion „Steinschätzen“. Hierbei kann jeder Besucher das Gewicht eines ausgewählten Glanzstücks schätzen und seinen eigenen Tipp kostenlos abgeben. Organisator Theo Brenner und Mitarbeiterin Ina Sudermann stellten jetzt schon mal den prächtigen Schaumquarz mit seltenem Besatz von Kupferkies und Blei aus dem Wissener Land vor, dessen Gewicht es zu erraten gilt.

Als originelle Lostrommel dient am Sonntag das Modell einer Werkzeugkiste der Grube Bindweide. Wer am Ende mit seinem Tipp dem tatsächlichen Gewicht am nächsten kommt, gewinnt Eintrittskarten mit kleinen Überraschungen fürs Besucherbergwerk in Steinebach.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: 17. Bergbau- und Mineralienbörse am Sonntag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Premiere der Multivisionsshow „Abenteuer Weltumrundung“

Daaden. Einlass ist ab 18:30 Uhr, die Show beginnt um 19:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei Rewe Schuster, dWS-Com, Büro ...

Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

Weitere Artikel


Firmengelände wird kräftig ausgebaut

Wissen. Die Bauarbeiten an der neuen Halle gegen zügig voran, wenn das Wetter mitspielt, soll die neuen Halle noch in diesem ...

Polizei blitzt verstärkt auf gefährlichen Landstraßen

Region. Bei mehr als einem Drittel der Unfälle mit Personenschaden im nördlichen Rheinland-Pfalz im ersten Halbjahr 2012 ...

LKWs und Busse kontrolliert

Region. Im Rahmen des landesweiten Kontrolltages zur Überwachung des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs kontrollierten ...

Feierliche Übergabe der Einbürgerungsurkunden

Altenkirchen. In einer kleinen Feierstunde verlieh Landrat Michael Lieber an acht Neubürger mittels Urkunden die deutsche ...

Oktoberangebote der KVHS

Altenkirchen. Am Freitag, 26. Oktober, stehen bei der Kreisvolkshochschule gleich zwei Ange-bote auf dem Programm. Zum einen ...

Deutschlehrerverband hat neues Verbandsorgan

Region. Auf 88 Seiten präsentiert sich die zweite Ausgabe des Verbandsorgans "Blick auf den Rhein". Der rheinland-pfälzische ...

Werbung