Werbung

Nachricht vom 14.01.2008    

"Siegperlen" schon in den Startlöchern

Die "Siegperle" Kirchen steht fürs neue Jahr schon in den Startlöschern. Der erste Tagesausflung mit dem Bus startet am 27. Januar. Im Naturerlebnisgebiet Maas-Schwalm-Nette wird man an einer Vorlkssportveranstaltung teilnehmen.

Siegperle-Bus steht in den Startlöchern zum Jahresauftakt

Kirchen. Zu ihrem ersten Tagesausflug mit dem Reisebus im Jahr 2008 werden die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen am Sonntag, 27. Januar, starten. Dabei haben die Volkssportler als Ziel das Naturerlebnisgebiet Maas-Schwalm-Nette mit der Gemeinde Niederkrüchten im Visier. Die einmalige und überregional bekannte Landschaft im Elmpter Bruch wurde seinerzeit als erstes Naturerlebnisgebiet im Land Nordrhein-Westfalen eingerichtet, wo sich dem Wanderer zahlreiche Blicke auf Wachholderheide und Moorflächen bieten. Hier werden die Siegperlen an einer organisierten Volkssportveranstaltung der Wanderfreunde Niederkrüchten teilnehmen.
Die durchweg gekennzeichneten Wanderstrecken weisen Längen von 5, 10, 15 und 22 Kilometern auf. Die Teilnehmer können frei entscheiden, welche Distanz sie erwandern möchten. Zustiegsmöglichkeiten bestehen um 6.50 Uhr in Betzdorf (Haltestelle Edeka-Supermarkt), um 6.55 Uhr an der Haltestelle Struthof in Betzdorf, um 7 Uhr am Bahnhof in Kirchen, um 7.10 Uhr an der Haltestelle Kristeley in Niederfischbach, um 7.12 Uhr an der ehemaligen Grundschule in Niederfischbach sowie um 7.15 Uhr am Marktplatz in Niederfischbach. Auch Nichtmitglieder und Volkssportinteressierte sind wie immer herzlich willkommen. Anmeldungen nimmt Vorsitzender Sven Wolff unter Telefon 02741/69 72 oder e-Post: siegperle@aol.com entgegen.



Kommentare zu: "Siegperlen" schon in den Startlöchern

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.


Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Zum Ende der Woche gibt es erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet mit Stand von Freitagmittag (5. Juni, 12 Uhr) keine neuen Corona-Infektionen im Kreis.


Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Die Duisburger Polizei fahndet bundesweit mit Hochdruck nach einem flüchtigen Täter, der am Mittwochnachmittag, 3. Juni, seine von ihm getrennt lebende Frau in Duisburg mit einem Messer attackiert haben soll. Der Mann stammt aus Betzdorf.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SPD-Abgeordnete laden Sportvereine zur Telefonkonferenz ein

Altenkirchen/Mainz. Um Vereinen unter die Arme zu greifen, die durch die Corona-Krise in Existenznot geraten sind, hat die ...

Fledermäuse beim Ausflug beobachten - Natur am eigenen Haus erleben

Mainz/Holler. Wer Fledermäuse am Haus hat, erkennt dies meist nur anhand des Fledermauskotes, der unterhalb des Quartierausfluges ...

Lions spenden 10.000 Euro an Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Gerade in den schwierigen Zeiten von Corona kommt diese Hilfe mehr als gerufen, freuen sich Michael Nassauer (künstlerischer ...

Ehrenamtskarte für unermüdlichen Einsatz im Verein

Altenkirchen. Karlheinz Fels als Vorsitzender und Nadine Heidepeter als Geschäftsführerin des Vereins kümmern sich bei dieser ...

St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Birken-Honigsessen. Nun können wir mitteilen, mit einem Dank an die Firma Höhn, die uns im Rahmen dieses Projektes großzügig ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Altenkirchen. Neben den Vorgaben, die die Corona-Verordnung vorgibt, kommt noch hinzu, dass ein Schützenfest heutzutage nicht ...

Weitere Artikel


Gebührenbescheide werden verschickt

Kreis Altenkirchen. Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Altenkirchen (AWB) mitteilt, werden die Gebührenbescheide ...

Hohe Ehrung für Artur Trippler

Daaden. Seit 60 Jahren aktiver Musiker: Jeder Donnerstag ist immer ein halber Feiertag. Artur Trippler (Bildmitte) wurde ...

Internetchat für Abiturienten

Region. "Wie kann ich ein Auslandssemester finanzieren? Welche Möglichkeiten habe ich, während einer Ausbildung ins Ausland ...

2007 war ein Jahr neuer Chancen

Empfang der Wirtschaft von Handwerkskammer sowie Industrie- und Handelskammer Koblenz im Kurfürstlichen Schloss
Region. ...

Vorbereitung auf Weltgebetstag

Kreis Altenkirchen. Am Freitag, 7. März, wird wieder in vielen Kirchengemeinden im Kreis Altenkirchen der internationale ...

Röttgen: 2008 Jahr der Diskussion

Marienthal. "Die CDU ist die Partei, die die Regierung führt", und zwar eindeutiger, als es das Kräfteverhältnis eigentlich ...

Werbung