Werbung

Nachricht vom 14.01.2008 - 14:43 Uhr    

"Siegperlen" schon in den Startlöchern

Die "Siegperle" Kirchen steht fürs neue Jahr schon in den Startlöschern. Der erste Tagesausflung mit dem Bus startet am 27. Januar. Im Naturerlebnisgebiet Maas-Schwalm-Nette wird man an einer Vorlkssportveranstaltung teilnehmen.

Siegperle-Bus steht in den Startlöchern zum Jahresauftakt

Kirchen. Zu ihrem ersten Tagesausflug mit dem Reisebus im Jahr 2008 werden die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen am Sonntag, 27. Januar, starten. Dabei haben die Volkssportler als Ziel das Naturerlebnisgebiet Maas-Schwalm-Nette mit der Gemeinde Niederkrüchten im Visier. Die einmalige und überregional bekannte Landschaft im Elmpter Bruch wurde seinerzeit als erstes Naturerlebnisgebiet im Land Nordrhein-Westfalen eingerichtet, wo sich dem Wanderer zahlreiche Blicke auf Wachholderheide und Moorflächen bieten. Hier werden die Siegperlen an einer organisierten Volkssportveranstaltung der Wanderfreunde Niederkrüchten teilnehmen.
Die durchweg gekennzeichneten Wanderstrecken weisen Längen von 5, 10, 15 und 22 Kilometern auf. Die Teilnehmer können frei entscheiden, welche Distanz sie erwandern möchten. Zustiegsmöglichkeiten bestehen um 6.50 Uhr in Betzdorf (Haltestelle Edeka-Supermarkt), um 6.55 Uhr an der Haltestelle Struthof in Betzdorf, um 7 Uhr am Bahnhof in Kirchen, um 7.10 Uhr an der Haltestelle Kristeley in Niederfischbach, um 7.12 Uhr an der ehemaligen Grundschule in Niederfischbach sowie um 7.15 Uhr am Marktplatz in Niederfischbach. Auch Nichtmitglieder und Volkssportinteressierte sind wie immer herzlich willkommen. Anmeldungen nimmt Vorsitzender Sven Wolff unter Telefon 02741/69 72 oder e-Post: siegperle@aol.com entgegen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: "Siegperlen" schon in den Startlöchern

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Große Fotoausstellung im Tertiärum

Enspel. Die neue Ausstellung setzt die Meisterwerke der Mitglieder in den Mittelpunkt. Schließlich geht es um „60-Jahre Westerwälder ...

Schleifchenturnier der SG Westerwald brachte spannende Spiele

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung bei der SG Westerwald (SGW) darf nach Abschluss der Medenrunde das bewährte ...

Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Birken-Honigessen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die Schützenjugend in Birken-Honigsessen zur Geburtstagsparty ...

Tennis-Workshop: SG Westerwald und Westerwaldschule luden ein

Gebhardshain. Viel Spaß hatten jetzt 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsschulbetrieb der Westerwaldschule Gebhardshain ...

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Wissen. Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer: So heißen die diesjährigen Sieger der auf der Tennisanlage ...

Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Weitere Artikel


Gebührenbescheide werden verschickt

Kreis Altenkirchen. Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Altenkirchen (AWB) mitteilt, werden die Gebührenbescheide ...

Hohe Ehrung für Artur Trippler

Daaden. Seit 60 Jahren aktiver Musiker: Jeder Donnerstag ist immer ein halber Feiertag. Artur Trippler (Bildmitte) wurde ...

Internetchat für Abiturienten

Region. "Wie kann ich ein Auslandssemester finanzieren? Welche Möglichkeiten habe ich, während einer Ausbildung ins Ausland ...

2007 war ein Jahr neuer Chancen

Empfang der Wirtschaft von Handwerkskammer sowie Industrie- und Handelskammer Koblenz im Kurfürstlichen Schloss
Region. ...

Vorbereitung auf Weltgebetstag

Kreis Altenkirchen. Am Freitag, 7. März, wird wieder in vielen Kirchengemeinden im Kreis Altenkirchen der internationale ...

Röttgen: 2008 Jahr der Diskussion

Marienthal. "Die CDU ist die Partei, die die Regierung führt", und zwar eindeutiger, als es das Kräfteverhältnis eigentlich ...

Werbung