Werbung

Nachricht vom 15.10.2012    

Gesund und fit mit Yoga

Im Rahmen des Herbstangebotes des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen wird in diesem Jahr wieder ein Yoga Kurs angeboten. Im Rahmen des Angebotes, das am Freitag, 2. November, startet, können Interessierte eine Reise durch die Welt des Körpers unternehmen.

Am 2. November startet in Altenkirchen wieder ein Yoga Kurs des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen. (Foto: pr)

Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband Altenkirchen bietet wieder einen Yoga Kurs in Altenkirchen an. Dieser beginnt am 2. November um 10 Uhr und findet an insgesamt sieben Freitagen in der Kreisgeschäftstelle (hinterer Lehrsaal), Kölner Str. 97, Altenkirchen statt.

Beim Erlernen verschiedener Yogaübungen wird eine Reise durch den Körper unternommen. Erfüllung mit Lebensfreude und Lebenskraft gehört auch dazu. Folglich wird dem Körper in den Yoga-Stunden etwas Gutes getan und mit verschiedenen Yoga und Atemübungen Kraft getankt. Die Wirbelsäule wird beweglich, die Muskulatur gestärkt, der Stoffwechsel positiv beeinflusst und der Kreislauf stabilisiert. Der Atem, die wichtigste Lebensenergie des Menschen, unterstützt dies in hohem Maße. Er wirkt befreiend und stärkt die Nervenkraft. Die Entspannung hilft zu innerer und äußerer Ruhe.

Die Kurse sind sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet.
Für weitere Informationen und Anmeldung können sich Interessierte beim DRK-Kreisverband Altenkirchen, Birgit Schreiner, unter der Telefonnummer 02681-800644 oder per E-Mail unter schreiner@kvaltenkirchen.drk.de erkundigen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gesund und fit mit Yoga

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Küchenbrand verlief glimpflich

Wissen. Vermutlich war vergessenes Essen die Ursache für einen Küchenbrand in der Nacht zu Sonntag, 17. November. Die Freiwillige ...

Eine Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Herdorf

Herdorf. Am Samstag, 16. November, um 18.20 Uhr ereignete sich in der Hellerstraße in Herdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ...

Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Katzwinkler Kita verabschiedet Jutta Frickel nach 38 Jahren

Katzwinkel. Am Freitagvormittag (15. November) wurde die bisherige Leiterin Jutta Frickel der Kindertagesstätte Löwenzahn ...

„Mir hat die Teilnahme in Studium und Job geholfen“

Siegen. Schirmherr der SiegMUN ist Siegens Bürgermeister Steffen Mues. Er betonte seine tiefe Verbundenheit mit der SiegMUN ...

Peter Burggräf von der Uni Siegen ist Professor des Jahres

Siegen. Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf vom Department Maschinenbau der Uni Siegen ist Professor des Jahres 2019. Vergeben ...

Weitere Artikel


Konjunkturumfrage: Trotz guter Geschäftslage drohen Risiken

Während die aktuelle Geschäftslage in der Summe noch deutlich positiv beurteilt wird (Saldo: plus 20 Prozentpunkte) rechnen ...

Abschlusskonzert der Kreismusikschule

Betzdorf. Vor fast genau einem Jahr fiel der Startschuss zum Jubiläumsjahr der Musikschule des Kreises Altenkirchen. Sie ...

Oktoberfest mit vielen Schmankerln

Bruchertseifen. Die Gäste zum 16. Oktoberfest in Bruchertseifen kommen zum Teil von weit her, denn die Oktoberfestfreunde ...

SSV Herren feiern hohen Sieg

Wissen. Im Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des TV Bad Ems zeigten die SSV Herren am vergangenen Samstag eine sehr gute ...

Volkslieder - Gestern und Heute

Betzdorf. Die Brucher Chöre und die Chorgruppe Druidenstein geben ein Konzert
„Volkslieder gestern und heute“. Am Sonntag, ...

Feuerwehr übte im Hotel Landhaus Krombach

Elkenroth. Zu Schulungszwecken kam die örtliche Feuerwehr ins Landhaus Krombach.
Während man im ortsansässigen Landhaus ...

Werbung