Werbung

Nachricht vom 16.10.2012    

Kirchenchronik Mittelhof erschienen

Das 115-jährige Bestehen der katholischen Kirche St. Marien Mittelhof nahm Reimund Reifenrath zum Anlass eine Kirchenchronik zu schreiben. Im Rahmen der Wissener Beiträge ist das Buch jetzt unter dem Titel: "Eine Kirche im Wandel der Zeit" erschienen.

Reimund Reifenrath (rechts) schrieb die Chronik zur 115-jährigen Geschichte der Rosenkranzkirche St. Marien Mittelhof. Foto: VG

Mittelhof. Die Rosenkranzkirche St. Marien in Mittelhof feiert in diesem Jahr ihr 115-jähriges Bestehen. Dieses bedeutende Ereignis hat Reimund Reifenrath, Ehrenbürger der Ortsgemeinde Mittelhof und Mitglied des Arbeitskreises Heimatgeschichte, zum Anlass genommen, die bewegende Geschichte der Kirche und deren Gemeinde von den Anfängen bis zur heutigen Zeit zu Papier zu bringen.

Unter dem Titel „Eine Kirche im Wandel der Zeit“ ist diese Chronik im Rahmen der Wissener Beiträge nun erschienen. Heimatinteressierte kommen bei dieser Lektüre voll auf ihre Kosten. Angefangen vom Bau des Gotteshauses und der feierlichen Einsegnung 1896 bis zum II. Weltkrieg und dem Neuanfang danach werden alle wichtigen Stationen thematisiert. Der ortskundige Leser wird bei dieser Zeitreise immer wieder dem ein oder anderen altbekannten Namen oder Gesicht begegnen.

Wie bereits bei seinem ersten Werk „Die Schulen im Kirchspiel Mittelhof“, welches im Jahr 2009 erschienen ist, verfolgt Reifenrath stets das Ziel, Erinnerungen und Erlebnisse aus der Heimat für die nachfolgenden Generationen wach zu halten. Dies ist ihm sowohl in der ersten als auch in der neuen Chronik ohne Zweifel gelungen.

Für alle Orts- und Heimatinteressierten ist die Chronik eine wichtige Lektüre und auch im Hinblick auf das kommende Weihnachtsfest ein passendes Geschenk. Zu erwerben ist das Buch bei Reimund Reifenrath, im Rathaus Wissen, bei Kirchenvorstand Richard Seibert, in der Gaststätte Cordes, bei der Kreissparkasse Wissen und im Buchladen Wissen zu einem Preis von 10 Euro. Ebenfalls sind Restbestände der Chronik „Die Schulen im Kirchspiel Mittelhof“ im Rathaus Wissen zum Preis von 10 Euro zu erwerben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirchenchronik Mittelhof erschienen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Auto macht sich selbständig und kommt in Bach zum Stehen

Auch an diesem Wochenende wurden die Polizisten aus Betzdorf wieder zu verschiedenen Einsätzen gerufen. So hatte sich in Friesenhagen ein PKW selbständig gemacht, bei einem Unfall in Katzwinkel wurde eine Person verletzt und in der Nacht kam es zu Ruhestörungen.


Kesselwagen im Betzdorfer Güterbahnhof verlor Salpetersäure

Seit dem frühen Montagmorgen ist der Gefahrstoffzug des Kreises Altenkirchen mit bis zu 60 Feuerwehrleuten in Betzdorf im Einsatz: Im Bereich des Güterbahnhofs trat durch Überdruck Salpetersäure aus einem Kesselwagen aus. Das hatte auch Auswirkungen auf den Bahnverkehr.


Altstadt-Brücke in Wissen zeugt von bewegter Vergangenheit

Noch in diesem Jahr soll die Erneuerung der Wissener Siegbrücke (L 278) abgeschlossen sein, so dass der Verkehr hier wieder fließen kann. Aber auch die alten ehemaligen Brücken in der Altstadt sind geschichtsträchtig. Erstmals auf einer Skizze aus dem Jahr 1590 ist die „Alte Zollbrücke“ eingezeichnet.


Auch am Samstagabend musste die Feuerwehr Hamm ausrücken

Der Leitstelle in Montabaur wurde am Samstag, den 8. August, um kurz vor 18 Uhr eine schwarze Rauchsäule im Bereich Hamm gemeldet. Die Anruferin befand sich beim Absetzen des Notrufes in Pracht und konnte den Ort nicht genau bestimmen. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg alarmiert.




Aktuelle Artikel aus Region


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag hat das Gesundheitsamt Kontaktpersonen der Betroffenen – Mitbewohner, Personal und Angehörige ...

Kesselwagen im Betzdorfer Güterbahnhof verlor Salpetersäure

Betzdorf. Den Vorfall hatten Mitarbeiter der Siegener Kreisbahn gegen 5.30 Uhr beim Rangieren bemerkt. Der Wagen wurde durch ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Haus ohne Keller?

Kreis Altenkirchen. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor ...

Vor heimischem Fußball-Neustart: Konzepte und Maßnahmen beachten

Altenkirchen. Die Zwangspause war fast sechs Monate lang. Die Fußballer der heimischen Ligen maßen zum letzten Mal Anfang ...

AWB verteilt kostenlose Obst- und Gemüsenetze

Altenkirchen. Das soll motivieren, beim Einkauf ein Obst- und Gemüsenetz zu benutzen und somit die Umwelt zu entlasten. Denn ...

Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Seifen. Die 53 Jahre alte Frau war Polizeiangaben zufolge am Sonntag in der Zeit von ca. 20.45 Uhr bis 21 Uhr ohne Helm mit ...

Weitere Artikel


Deutsche Bank Mitarbeiter übergaben Spende

Betzdorf. Innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ...

Blutspenden nicht kommerzialisieren

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kirchen-Wehbach wies MdL Michael ...

SPD setzt sich für die Nutzung Erneuerbarer Energien ein

Kreis Altenkirchen. „Die Ausbauziele des Erneuerbaren Energien-Gesetzes (EEG) dürfen nicht begrenzt werden“. Darin waren ...

"Aida - das Musical" kommt erneut auf die Bühne

Daaden. Eine Reise in die Vergangenheit – das können Besucher in wenigen Tagen im Apollo-Theater Siegen erleben. Denn von ...

Oktoberfest mit vielen Schmankerln

Bruchertseifen. Die Gäste zum 16. Oktoberfest in Bruchertseifen kommen zum Teil von weit her, denn die Oktoberfestfreunde ...

Abschlusskonzert der Kreismusikschule

Betzdorf. Vor fast genau einem Jahr fiel der Startschuss zum Jubiläumsjahr der Musikschule des Kreises Altenkirchen. Sie ...

Werbung