Werbung

Nachricht vom 18.10.2012    

"Siegperlen" empfingen Gäste aus dem Naheland

Seit vielen Jahren besteht zwischen Kirn-Sulzbachern und Kirchenern eine lang gewachsene Wanderfreundschaft. Kürzlich empfingen die "Siegperlen" die Gäste aus dem Naheland zu einer gemeinsamen Wanderung rund um Kirchen mit dem Bürgerhaus in Katzenbach im Visier.

Kürzlich unternahmen die Wanderfreunde aus Kirn-Sulzbach und Kirchen eine Wanderung, zu welcher die "Siegperlen" ihre Gäste in Kirchen willkommen hießen. (Foto: pr)

Kirchen. Wohlgelaunt trafen am Samstag, 6. Oktober, Gäste von der Nahe, die Wanderfreunde Kirn-Sulzbach, mit einer Busgruppe am Bahnhof in Kirchen ein, wo sie durch die "Siegperlen" herzlich empfangen wurden. Gemeinsam starteten die beiden Vereine dann zu einer Wanderung rund um Kirchen mit dem Bürgerhaus in Katzenbach im Visier. Siegperle-Vorsitzender Sven Wolff führte die Wanderer zunächst über den eigenen Mühlenwanderweg entlang der Sieg zur Freusburgermühle und stellte den Gästen entlang des Weges alles Sehenswerte und die Ausblicke näher vor. Nach einem kurzen "Tankstopp" unterhalb des Sportplatzes Kirchen, wo Siegperle-Geschäftsführer Rainer Adelt bereits mit erfrischenden Getränken wartete, zog die lustige Wandergruppe weiter Richtung Ziel. Dort angekommen stand schon eine kräftige Gulaschsuppe zur Stärkung bereit.

"Schneeweisschen und Rosenrot", ein Gesangsduo mit Akkordeon und viel Temperament, sorgten mit ihrer fetzigen bayrischen Musik für beste Stimmung im Laufe des Nachmittages.
Hierbei wurden auch einige mutige Männer und Frauen zum Glockenleuten herangezogen. Bei den Glocken handelte es sich um Kuhglocken, welche auf Anweisung der beiden Damen geschwungen werden mussten. Und schließlich feierte der ganze Saal bei einer Polonäse die besondere Freundschaft der beiden Wandervereine.

Aber bitte mit Sahne: Kaffee und Kuchen, welcher von vielen „"Siegperle-Juwelen" gebacken worden war, dienten als gelungener Pausenfüller. Beide Vereinsvorsitzenden, Lilli Kohlhaas von den Wanderfreunden Kirn-Sulzbach und Sven Wolff von den Wanderfreunden "Siegperle", hoben in ihren Reden nochmals die lange gewachsene Freundschaft beider Vereine hervor und tauschten Gastgeschenke aus.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: "Siegperlen" empfingen Gäste aus dem Naheland

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissen eröffnet 5. Jahreszeit mit Prinzenproklamation im Kulturwerk

Wissen. Nach wie vor stehen im Mittelpunkt die Verabschiedung der bisher amtierenden Regenten (Prinzessin Marion I. und Kinderprinzessin ...

KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Willroth. Bereits vor dem 11. 11. lädt die KG Willroth zu ihrem fröhlichen Dämmerschoppen am Samstag, 2. November herzlichst ...

Saison-Eröffnungsparty des Ski-Club Wissen e.V.

Wissen. Auf vielfachen Wunsch konnten wieder DJ SASCHA SUNSHINE von der Firma peakevent engagiert werden. DJ SASCHA sorgt ...

Wissener SV startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Nach dem obligatorischen Training am Samstagvormittag, 12. Oktober, wurde es um 16.30 Uhr ernst ...

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Weitere Artikel


Bürgermeister Josef Zolk übernimmt LAG-Vorsitz

Kreis Altenkirchen. In der letzten Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe Raiffeisen-Region (LAG) wurde der bereits beschlossene ...

AK-Kreis bietet Perspektiven im Handwerk

Wissen. Am Donnerstagnachmittag hatte die Wirtschaftsfördergesellschaft des Kreises Altenkirchen zum Informationsgespräch ...

Stadt Herdorf will für Eigenständigkeit kämpfen

Herdorf. Nachdem am Mittwoch, 17. Oktober, das weitere Vorgehen der Landesregierung in Mainz bezüglich der Kommunalreform ...

"Aschenputtel" kommt nach Wallmenroth

Wallmenroth. Das Theaterstück "Aschenputtel" wird am Sonntag, 18. November, um 16 Uhr in der Turn- und Mehrzweckhalle, ...

Kochen und Italienisch lernen mit der KVHS

Altenkirchen. Interessierte können sich im Herbst im Rahmen des Angebots der Kreisvolkshochschule weiterbilden. Die Kreisvolkshochschule ...

Erfolgreich und spielerisch Deutsch gelernt

Altenkirchen/Betzdorf. Während der diesjährigen Herbstferien haben wieder Schülerinnen und Schüler aus Polen, den Niederlanden, ...

Werbung