Werbung

Nachricht vom 20.10.2012    

Kunstkreis Betzdorf präsentiert Gemeinschaftsarbeit

Das Projekt "Der Mann auf der Leiter" des Betzdorfer Kunstkreises vereint in einer Gemeinschaftsausstellung 20 Künstlerinnen und Künstler. Eröffnet wird die ungewöhnliche Ausstellung am Samstag, 27. Oktober, 19 Uhr im Barbarasaal der Stadthalle.

Betzdorf. 20 Bildende Künstlerinnen und Künstler des Betzdorfer Kunstkreises überraschen das Publikum und sich selbst. In dem Gemeinschaftsprojekt „Der Mann auf der Leiter“ wurde nach dem Prinzip der “Stillen Post“ auf spielerische Weise das Element des Zufalls in den künstlerischen Prozess eingebracht und freien Assoziationen Raum gegeben.

Bevor das Projekt beginnen konnte, musste die Reihenfolge ausgelost werden. Jeder Teilnehmer war nun aufgefordert, innerhalb eines Monats ein Werk frei zu gestalten und dieses an seinen Nachfolger weiterzugeben. Die einzige Vorgabe war, ein Element aus dem Werk des Vorgängers zu übernehmen, sei es ein Motiv, eine Form oder auch nur eine Farbe. Nur die an der jeweiligen Übergabe Beteiligten verständigten sich untereinander, gegenüber den übrigen wurde Stillschweigen bewahrt. In 20 Monaten wurde so ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das selbst seinen Schöpfern bislang ein Geheimnis geblieben ist.

Was vor beinahe zwei Jahren Jahren begann, ist nun vollendet: In der Ausstellungseröffnung am 27. Oktober werden die Werke nach und nach in der Reihenfolge ihres Entstehens präsentiert. Das Grußwort zur Eröffnung hält Bernd Rödder, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde. Das Projekt des 2008 als eine Initiative der „Betzdorfer Stadtgespräche“ gegründeten Kunstkreises wird von der Stadt Betzdorf gefördert.
Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler in der Reihenfolge des Projektes sind: Kai-Uwe Körner, Bernhard Klein, Erwin Rickert, Steffi Elmer, Helmut Riekel, Christel Gross, Hanns Göbel, Angelika Brenner, Horst Vetter, Bernhild Rilke, Hansjörg Beck, Marion Berger, Sonja Vierbuchen, mario el toro, Günter Thibaut, Gretel Hinkes, Hanne Volk, Andreas Becher, Christine Connolly, Simone Dilling.
Die Ausstellung wird im Barbarasaal der Stadthalle am Samstag, den 27. Oktober, um 19 Uhr eröffnet.
Die Werke sind in der Galerie der Stadthalle bis zum 2. November zu folgenden Zeiten zu sehen:
So – Do: 15.00 – 18.00 Uhr
Di & Fr: 10.00 – 13:00 Uhr



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kunstkreis Betzdorf präsentiert Gemeinschaftsarbeit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Festliches Konzert für Orgel und Bläser in Wissen

Wissen. Neben typischen Intraden für zwei Chöre der Stadtpfeifer, denen schon Bach seine Trompetenpartien auf den Leib schrieb, ...

Buchtipp: „Die Keramik der Moche-Kultur“ von Victòria Solanilla Demestre

Dierdorf/Oppenheim. Die Autorin Victòria Solanilla Demestre ist Professorin für Alte Geschichte und Archäologie (präkolumbianische ...

„The Temptations“ brachten den Soul nach Wissen

Wissen. Wer sich in den 60/70er Jahren mit der damals modernen Musik befasste, der stieß unweigerlich auf die afroamerikanische ...

Konzert: Ein instrumentales Erlebnis mit Ice Blue Orchestra

Wissen. Bassist H.H. Babe, Keyboarder Reiner Winters und Drummer Holger Röder kombinieren durchdachte Kompositionen mit ...

„Querbeet“: Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. „Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen.“ Dieser Weisheit des bekannten französischen Malers ...

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum Martinimarkt

Siegen. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Im Kantatengottesdienst am 27. Oktober wird der Bach-Chor Siegen ...

Weitere Artikel


Betreuungsverein feierte 20-jähriges Bestehen

Wissen. Der Betreuungsverein des Diakonischen Werkes im Landkreis Altenkirchen hatte am Samstagnachmittag zur einer Feier ...

Lebenshilfe-Basar mit attraktivem Programm

Mittelhof. Am Samstag, 27. Oktober, lädt die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen zum traditionellen Basar und zum heimatlichen ...

Betriebsjubiläen gefeiert

Oberlahr. Für ihre Treue zum Unternehmen ehrte Uwe Reifenhäuser (ganz links), Vorsitzender der Geschäftsleitung der Treif ...

Einbrüche rufen CDU-Fraktion auf den Plan

Betzdorf. „Die Sorgen und Ängste der Menschen nehmen wir sehr ernst“, unterstrich CDU-Fraktionsvorsitzender Paul Schwan, ...

Wochenmarkt-Check in Betzdorf

Betzdorf. Die SWR Landeschau Rheinland-Pfalz besucht am Dienstag, den 23. Oktober von 9 bis 13 Uhr den Markt rund um das ...

Konzert auf Schloss Hachenburg

Hachenburg. Das „Vokalensemble 2000“ mit Sängern aus den Verbandsgemeinden Hachenburg, Altenkirchen und Flammersfeld bestreitet ...

Werbung