Werbung

Nachricht vom 20.10.2012    

Kunstkreis Betzdorf präsentiert Gemeinschaftsarbeit

Das Projekt "Der Mann auf der Leiter" des Betzdorfer Kunstkreises vereint in einer Gemeinschaftsausstellung 20 Künstlerinnen und Künstler. Eröffnet wird die ungewöhnliche Ausstellung am Samstag, 27. Oktober, 19 Uhr im Barbarasaal der Stadthalle.

Betzdorf. 20 Bildende Künstlerinnen und Künstler des Betzdorfer Kunstkreises überraschen das Publikum und sich selbst. In dem Gemeinschaftsprojekt „Der Mann auf der Leiter“ wurde nach dem Prinzip der “Stillen Post“ auf spielerische Weise das Element des Zufalls in den künstlerischen Prozess eingebracht und freien Assoziationen Raum gegeben.

Bevor das Projekt beginnen konnte, musste die Reihenfolge ausgelost werden. Jeder Teilnehmer war nun aufgefordert, innerhalb eines Monats ein Werk frei zu gestalten und dieses an seinen Nachfolger weiterzugeben. Die einzige Vorgabe war, ein Element aus dem Werk des Vorgängers zu übernehmen, sei es ein Motiv, eine Form oder auch nur eine Farbe. Nur die an der jeweiligen Übergabe Beteiligten verständigten sich untereinander, gegenüber den übrigen wurde Stillschweigen bewahrt. In 20 Monaten wurde so ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das selbst seinen Schöpfern bislang ein Geheimnis geblieben ist.

Was vor beinahe zwei Jahren Jahren begann, ist nun vollendet: In der Ausstellungseröffnung am 27. Oktober werden die Werke nach und nach in der Reihenfolge ihres Entstehens präsentiert. Das Grußwort zur Eröffnung hält Bernd Rödder, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde. Das Projekt des 2008 als eine Initiative der „Betzdorfer Stadtgespräche“ gegründeten Kunstkreises wird von der Stadt Betzdorf gefördert.
Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler in der Reihenfolge des Projektes sind: Kai-Uwe Körner, Bernhard Klein, Erwin Rickert, Steffi Elmer, Helmut Riekel, Christel Gross, Hanns Göbel, Angelika Brenner, Horst Vetter, Bernhild Rilke, Hansjörg Beck, Marion Berger, Sonja Vierbuchen, mario el toro, Günter Thibaut, Gretel Hinkes, Hanne Volk, Andreas Becher, Christine Connolly, Simone Dilling.
Die Ausstellung wird im Barbarasaal der Stadthalle am Samstag, den 27. Oktober, um 19 Uhr eröffnet.
Die Werke sind in der Galerie der Stadthalle bis zum 2. November zu folgenden Zeiten zu sehen:
So – Do: 15.00 – 18.00 Uhr
Di & Fr: 10.00 – 13:00 Uhr


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kunstkreis Betzdorf präsentiert Gemeinschaftsarbeit

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt informiert am Sonntag über einen Covid-19-Fall in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara: Eine Seniorin, die mit Hauptwohnsitz im Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet ist und deshalb in der dortigen Corona-Statistik geführt wird, ist hier Mitte Mai eingezogen.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 29. Folge vom 21. Mai
Ein lautes, polterndes Geräusch ließ Klara aus dem Schlaf schrecken. ...

Bach-Chor: Kantatengottesdienst zu Pfingsten in der Martinikirche

Siegen. Im Zentrum steht die Bachkantate BWV 74 „Wer mich liebet, der wird mein Wort halten". Zu Gast ist Pfarrerin Annette ...

Der Umweltkompass 2020 ist da

Dierdorf. Der Umweltkompass für die gesamte Region Westerwald erfreut sich jährlich einer großen Nachfrage. „Er bietet einen ...

Freudentag in Enspel: Der Stöffel-Park ist endlich wieder geöffnet

Enspel. Die Wiedereröffnung hat sich anscheinend auch im weiteren Umfeld des Westerwaldes herumgesprochen, denn einige Autokennzeichen ...

Buchtipp: „Eifeljugend im Speckmantel“ von Wolfgang Süß

Norderstedt/Dierdorf. Es ist erstaunlich, wie viele Synonyme Heranwachsende in der Eifel für Penis und Masturbation kennen. ...

„Waterloo – The ABBA Show“ kommt in die Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. ABBA Review ist, wie der Name sagt, genauso ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des ...

Weitere Artikel


Betreuungsverein feierte 20-jähriges Bestehen

Wissen. Der Betreuungsverein des Diakonischen Werkes im Landkreis Altenkirchen hatte am Samstagnachmittag zur einer Feier ...

Lebenshilfe-Basar mit attraktivem Programm

Mittelhof. Am Samstag, 27. Oktober, lädt die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen zum traditionellen Basar und zum heimatlichen ...

Betriebsjubiläen gefeiert

Oberlahr. Für ihre Treue zum Unternehmen ehrte Uwe Reifenhäuser (ganz links), Vorsitzender der Geschäftsleitung der Treif ...

Einbrüche rufen CDU-Fraktion auf den Plan

Betzdorf. „Die Sorgen und Ängste der Menschen nehmen wir sehr ernst“, unterstrich CDU-Fraktionsvorsitzender Paul Schwan, ...

Wochenmarkt-Check in Betzdorf

Betzdorf. Die SWR Landeschau Rheinland-Pfalz besucht am Dienstag, den 23. Oktober von 9 bis 13 Uhr den Markt rund um das ...

Konzert auf Schloss Hachenburg

Hachenburg. Das „Vokalensemble 2000“ mit Sängern aus den Verbandsgemeinden Hachenburg, Altenkirchen und Flammersfeld bestreitet ...

Werbung