Werbung

Nachricht vom 21.10.2012    

Kreismeistertitel ging an Wissener Schüler

Die Schülermannschaft der gemeinsamen Oreintierungsstufe der Marien-Dönhoff Realschule plus und des Kopernikus-Gymnasiums Wissen sicherten sich den Kreismeistertitel im Fußball.

Die Schülermannschaft aus Wissen wurde Kreismeister. Foto: Schule

Wissen. Mit einer außergewöhnlich guten spielerischen und taktischen Leistung sicherte sich die Schülermannschaft der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus-Gymnasium und der Marion-Dönhoff Realschule plus Wissen von Coach Thomas Heck den Kreismeistertitel. Mit einem 10:1 Kantersieg im heimischen Stadion über das Westerwald-Gymnasium Altenkirchen sicherten sie sich das Ticket für die Rheinland-Vorrunde im nächsten Frühjahr.

Beim Kreisvorrundenturnier in Betzdorf unmittelbar vor den Herbstferien hatten sich die Wissener Schüler, die allesamt in der sehr erfolgreichen D-Jugend des VfB Wissen unter Trainer Wolfgang Leidig spielen, souverän und mit tollen Spielzügen gegen die Mannschaften des Gymnasiums Betzdorf (7:1), die Realschule plus Daaden (7:1) und die IGS Betzdorf (2:1) durchgesetzt, wobei sie noch eine Menge an Torchancen vergaben, aber mit konsequentem Pressing und einer herausragenden Abwehrleistung die gegnerischen Mannschaften nicht ins Spiel kommen ließen.

Im Endspiel trafen sie dann im Wissener Stadion auf den anderen Vorrundensieger, das Gymnasium Altenkirchen. Bei schönem Herbstwetter, aber sehr tiefen und nassen Boden setzten sie wie schon in der Vorrunde die taktischen und spielerischen Vorgaben konsequent um, was auch die große Zahl an Zuschauer gebührend honorierte. Aus einer kompakten Abwehr drückten sie den sich tapfer wehrenden Gegner in deren eigene Hälfte und ließen keine Torchance in der ersten Halbzeit zu.
Doch die magere Chancenverwertung mit zwei Treffern durch Tim Leidig und Umut Yilmaz bescherte (getrübt durch eine Sonntagsschuss des Gegners) die hoch verdiente 2:1 Pausenführung. Mit der nötigen Ruhe und dem in der zweiten Hälfte noch höheren Spieltempo zermürbten sie schließlich den Gegner.
Mit herrlichem Kombinationsfußball fielen denn auch die Tore schließlich im Minutentakt durch Felix Arndt (2), Niclas Stricker (2), Julian Happ (2) und wieder Umut Yilmaz (2). Die wenigen gefährlichen Konter entschärfte der sehr gute Torwart Bayram Yilmaz.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreismeistertitel ging an Wissener Schüler

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schüler lernten bei Schnupperpraktikum die Polizei Betzdorf kennen

Betzdorf. Vom Mittwoch, 9. bis Freitag, 11. Oktober (2019) hatten insgesamt sechs Schülerpraktikanten die Möglichkeit, die ...

SPD: Krankenhaus-Standortsuche braucht mehr Fairness und Transparenz

Kreis Altenkirchen. Der SPD-Ortsverein Altenkirchen-Weyerbusch befürwortet die Einhauslösung, bemängelt aber, dass die Kriterien ...

Gesundheitsmesse in Kirchen: Interesse an Gesundheit ist groß

Kirchen. „Das ist die beste Messe, die wir bislang hatten“: Das sagte Patrick Zöller, als er nachmittags wieder dem Berichterstatter ...

Weitere Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen bei der Feuerwehr Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Folgende weitere Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen bei der Feuerwehr Altenkirchen wurden ausgesprochen: ...

Tierheim Karibu nun mit GPS-Tracker für Hunde ausgestattet

Breitscheidt. Der eingetragene Verein „Karibu – Hoffnung für Tiere“ ist regional sehr bekannt und da selbst Hundehalter im ...

Kinder konnten in den Ferien spielerisch Deutsch lernen

Weyerbusch. Besonders neu angekommene schulpflichtige Kinder und Jugendliche brauchen eine intensive sprachliche Begleitung, ...

Weitere Artikel


"Geschichtsstunde par excellence" für BGV-Mitglieder

Betzdorf/Hadamar. Die 25. Informationsfahrt des Betzdorfer Geschichte e.V. führte jüngst zur Euthanasie-Gedenkstätte in ...

DLRG Westerwald-Taunus im Übungseinsatz

Nach zwei Jahren war es wieder soweit: Wasserrettungseinheiten der DLRG im Bezirk Westerwald-Taunus wurden im Rahmen einer ...

Herbstmarkt in Gebhardshain ein voller Erfolg

Gebhardshain. "Ich begrüße Sie zum ersten Gebhardshainer Frühlingsmarkt", so sprach Ortsbürgermeister Heiner Kölzer anlässlich ...

Handwerker-Leistungsschau: Jetzt anmelden

Wissen. Am 2. und 3. März 2013 soll die 9. Handwerker-Leistungsschau (HWL) in Wissen stattfinden. Das Kulturwerk Wissen ...

Energieausstellung noch bis 26. Oktober

Hamm. Bürgermeister Rainer Buttstedt bedankte sich bei E.ON Mitte für die Präsentation der interessanten Informationen rund ...

Präventionsprogramm für Mitarbeiter entwickelt

Altenkirchen. Die Anforderungen an die Belastbarkeit der Mitarbeiter nehmen durch zunehmenden Wettbewerb, umfassendere Kundenwünsche ...

Werbung