Werbung

Nachricht vom 24.10.2012    

K 117 wieder für den Verkehr freigegeben

Der Ausbau der K 117 zwischen Molzhain und Dickendorf ist nach der durch die sechswöchige Bauzeit bedingten Vollsperrung nun wieder für den normalen Straßenverkehr freigegeben. Bis die letzten geringfügigen Arbeiten abgeschlossen sind, ist auf der Strecke eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h vorgegeben.

Die K 117 ist nach der Vollsperrung zwischen Molzhain und Dickendorf wieder für den Verkehr freigegeben, zunächst jedoch noch mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. (Foto: pr)

Molzhain. Nach einer Bauzeit von sechs Wochen kann die Vollsperrung zwischen Molzhain und Dickendorf wieder aufgehoben werden. Es stehen nur noch geringfügige Restarbeiten aus. Die K 117 wurde in ihrem Aufbau insgesamt verstärkt, eine Kurve wurde vor dem Ortseingang Molzhain verkehrsgerecht ausgeweitet, sodass hier nunmehr Begegnungsverkehr zwischen Bus und PKW möglich ist. Die K 117 wurde von ca. 4,7 auf rund 5 Meter verbreitert. Die ca. 500 Meter lange Strecke erhielt bergseitig eine Mulde zur Entwässerung des Hangwassers, zudem wurde ein maroder Bachdurchlass entsprechend den hydraulischen Erfordernissen angepasst. In der Vergangenheit kam es vor, dass bei Starkregenereignissen oder Schneeschmelzen der Bachdurchlass das Wasser nicht mehr fassen konnte und es über die Fahrbahn wieder zurück in das Bachbett floss.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 190.000 Euro. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligt sich mit 75 Prozent an den Kosten, 25 Prozent übernimmt der Landkreis Altenkirchen. Der Landesbetrieb Mobilität und der Kreis bedanken sich bei allen Verkehrsteilnehmern für die ertragenen Einschränkungen während der Vollsperrung.

Bis zur endgültigen Fertigstellung der Kreisstraße gilt auf der Strecke zunächst noch eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: K 117 wieder für den Verkehr freigegeben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


dr3bl-M Konzert in Niederfischbach

Niederfischbach. In den letzten Jahren konnte sich die Band im und um das Kuchenschlösschen in Kirchen eine immer größere ...

Hund von Auto erfasst und in Gegenverkehr geschleudert

Am Freitag, 18.10.2019 gegen 15.40 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw die B256 aus Richtung Eichelhardt kommend in Richtung ...

Rewe in Altenkirchen schließt: Mitarbeiter und Leitung schweigen

Altenkirchen. Es liegt auf der Hand, dass die Stimmung unter den 68 Mitarbeitern des Rewe-Centers in Altenkirchen ob der ...

„Sicherheit für Senioren“: Polizei gab Tipps und Ratschläge

Wissen. Am Donnerstag (16. Oktober) konnten sich Interessierte im Walzwerk in Wissen durch zwei Mitarbeiter des Polizeipräsidiums ...

„Herrenloser“ Unimog kurvt am Stegskopf

Daaden. Erstmals hat das gemeinnützige Tochterunternehmen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), das DBU Naturerbe, den ...

Unbekannte entsorgen illegal Ölfilter – Zeugen gesucht

Rosenheim. Der Behälter war unverschlossen, einige Ölfilter lagen daneben auf dem Waldboden, welcher hierdurch mit Öl durchtränkt ...

Weitere Artikel


Im Alltag richtig kommunizieren können

Altenkirchen. Reden hilft – aber nur, wenn einige Grundsätze beachtet werden. In dem aktuellen Seminar der Kreisvolkshochschule ...

Cara bringt die Musik Irlands nach Wissen

Wissen. Acht Jahre lang feiern Cara bereits als Deutschlands beliebtester Exportartikel in Sachen Folk einen Erfolg nach ...

Steuerliche Verbesserungen für das Ehrenamt

steuerlichen Verbesserung im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements beizutragen.

Kreis Altenkirchen. „Durch neue Regeln ...

Nicht bei der Polizei sparen

Altenkirchen. „Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in der Region ist insbesondere im unmittelbaren Zusammenhang mit ...

Hammer Blumenfrauen ernten Lob und Dank

Hamm. Auch in diesem Jahr gab und gibt es aktuell trotz fortgeschrittener Jahreszeit noch eine tolle Blumenpracht an öffentlichen ...

Top vorbeireitet in die Hallensaison

Kirchen. Die Faustballer des VfL Kirchen haben sich nach der Feldrunde und einigen Deutschen Meisterschaften doch sicher ...

Werbung