Werbung

Nachricht vom 27.10.2012    

Kölsche Lieder im Westerwald

"En Kölle am Rhing" - so der Titel des Jahreskonzertes der Horhausener Männerchöre. Am 3. und 4. November steht die Raiffeisenhalle in Güllesheim im Zeichen der rheinischen Lieder. Prominente Gaststars vom Rhein kommen in den Westerwald.

Güllesheim/Horhausen. Wenn am ersten Novemberwochenende (Samstag, 3. November, 20 Uhr und Sonntag, 4. November, 17 Uhr) die beiden Konzerte der Horhausener MGV-Chöre über die Bühne der Raiffeisenhalle Güllesheim-Horhausen gehen, erwarten den Besucher nicht nur Loblieder auf die rheinische „Mutterstadt“, sondern es gibt auch eine Begegnung mit den alten Ostermann- und Jupp-Schmitz-Klassikern.

Dass die großen Hits der Bläck Fööss und Höhner auf dem Programm der vier Chorformationen stehen, versteht sich von selbst. Die Chöre werden von dem Kölner Tenor Rolf Krings und dem Koblenzer Pianisten Dennis Kessler unterstützt.

Zudem erscheint einer der bekanntesten Persönlichkeiten der kölschen Szene überhaupt: "Willy Millowitsch", verkörpert von seinem Double Oliver Hoff.
Oliver Hoff parodiert schon seit 20 Jahren den großen Komödianten. 20 Jahre davon war Oliver Frontmann der weit über die Grenzen Kölns bekannten Gruppe „Die 3 Colonias“. Mit seinem Soloprogramm „Ich bin ’ne kölsche Jung“ reist er seit Jahren durch die Republik, um die Lieder seines Idols, die den rheinischen Humor, die kölsche Lebensart und die Liebe zur Heimatstadt spiegeln, zu interpretieren. Klassiker wie „Wir sind alle kleine Sünderlein“ oder „Das Herz von Köln“ erfreuen das Publikum immer wieder.
Karten sind in der Bäckerei Müller (Horhausen), unter www.mgv-horhausen.de, bei allen Aktiven und an den Abendkassen erhältlich.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kölsche Lieder im Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Rotarischer Kunstpreis 2019 im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. 2003 gab es den ersten Kunstpreis, durch den damaligen Präsidenten Dr. Bernhard Reuther ins Leben gerufen. War es ...

Nach einem Jahr Pause: Komödie im „Residenztheater Gebhardshain“

Gebhardshain.Die Lachmuskeln der Zuschauer wurden mit dieser Komödie Schlag auf Schlag bedient. Das Thema, eine fast krankhafte ...

Klangwerk Morsbach: Rauschende Oscar-Nacht in der Kulturstätte

Morsbach. Alle Musiker hatten sich wieder in Schale geworfen, die Damen in langen Abendkleider und die Herren in schwarzen ...

So erlebte „Grandpa“ das Sido-Konzert in Köln

Das Kind hatte sich Konzertkarten für Sido bestellt, aber niemand aus dem Freundeskreis wollte mit. Also wurde der alte Mann ...

„Open Stage“ im Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Egal ob ihr solo, als Band oder auch als Dj oder Djane auftreten möchtet, an diesem Abend habt ihr die Möglichkeit ...

Weihnachtskonzert auf dem Herdorfer Rathausinnenhof

Herdorf. Längst ist das Open-Air-Event zu einer geliebten Tradition für viele Herdorfer und Gäste aus der Umgebung geworden. ...

Weitere Artikel


kfd-Karnevalsfrauen gingen auf Tour

Wissen-Schönstein. Die Karnevalsdamen der kfd-Schönstein starteten ihre alljährliche dreitägige Tour.
Man traf sich bei ...

Kontrapunkt zu Halloween setzen

Betzdorf. Es sind noch fünf Jahre bis zum großen Jubiläum des Thesenanschlags Luthers von 1517. Doch auch davor zeigt das ...

Sicher in Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Gebhardshain. Rund 35 Anmeldungen zum Info-Tag für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge waren im Vorfeld der Veranstaltung ...

Mittelstand begeistert von Multivisionsshow

Siegen. Mit diesem Satz begrüßte Rainer Jung, Bezirksgeschäftsführer Südwestfalen, LDK-Nord und Westerwald des Bundesverbandes ...

"Speed-Day" für zukünftige Profis

Betzdorf/Kirchen. "Speed-Day" für zukünftige Profis an der BBS Betzdorf-Kirchen: An diesem Tag wurden die Auszubildenden ...

SSV Weyerbusch wurde Oktoberfest-Fußballturniersieger

Pracht-Niederhausen. Seit bereits neun Jahren veranstaltet die Alt-Herren-Abteilung der Sportgemeinschaft (SG) Niederhausen-Birkenbeul ...

Werbung