Werbung

Nachricht vom 30.10.2012    

34. Garagos-Bazar brachte 12.300 Euro

Der 34. Garagos-Bazar der katholischen Jugend Elkhausen/Katzwinkel hat den Reinerlös ermittelt, der den Comboni-Schwestern in Ägypten zufließt. 12.300 Euro erbrachte das diesjährige bunte Treiben für groß und klein. Das Bazar-Team sagte allen Helfern und Spendern danke.

Elkhausen. Auch in diesem Jahr herrschte am ersten Sonntag im September wieder buntes Treiben rund um das Jugendheim in Elkhausen. Der Garagos-Bazar der katholischen Jugend Elkhausen/Katzwinkel jährte sich dieses Jahr bereits zum 34. Mal. Bei herrlichem Wetter hatten sich zahlreiche Besucher auf den Weg zum Garagos-Platz gemacht, um einen schönen Tag mit viel Unterhaltung und Leckereien zu verbringen.
"Im Namen des gesamten Bazar-Teams möchten wir uns bei allen aktiven Helfern, die am Tag selbst und/oder im Vorfeld im Hintergrund fleißig gearbeitet haben, bedanken. Ohne euren Einsatz wäre ein solch großes Event nicht machbar", so Fabian Hof.
Über die weitere Unterstützung im kommenden Jahr würden sich die Organisatoren sehr freuen. Neue Helfer sind willkommen.

Außerdem gilt der Dank allen Akteuren, die die Besucher an diesem Tag unterhalten haben. Und zu guter Letzt danken wir natürlich allen Spendern, die uns und somit auch die Arbeit der Comboni-Schwestern in Garagos durch Geld- oder Sachspenden unterstützt haben.

Schon jetzt den 12. Januar vormerken. An diesem Tag findet das Hobby-Fußball-Turnier in der Glück-Auf-Halle in Katzwinkel zugunsten der Comboni-Schwestern statt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 34. Garagos-Bazar brachte 12.300 Euro

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Entscheidung gefallen: Das neue Krankenhaus kommt nach Hattert

Altenkirchen. Nun ist es unumstößlich: Das neue Krankenhaus, dass die Rolle der beiden DRK-Hospitäler Altenkirchen und Hachenburg ...

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall auf der Schürdter Höhe

Schürdt. Gegen 7.40 Uhr kam es am Montag (9. Dezember) auf der B 256, im Kreuzungsbereich der Bundesstraße und der Landstraße ...

750 Teilnehmer bei Internationalen Wandertagen in Kirchen

Kirchen. Zu den Internationalen Wandertagen der Wanderfreunde „Siegperle“ am 1. Adventswochenende, 30.11. und 01.12.2019 ...

C Jugend der JSG Wisserland gewinnt Holger-Becker-Hallenturnier

Wissen. Angetreten mit zwei Teams in unterschiedlichen Staffeln konnten sich beide Mannschaften den 1. Platz in der jeweiligen ...

Einbrecher drangen in Wohnungen in Wissen und Hamm ein

Wissen. Die bislang unbekannten Täter gelangten jeweils nach Aufhebeln von Fenstern bzw. Terrassentüren auf den rückwärtigen ...

Weyerbusch feierte den Advent trotz regnerischen Wetters

Weyerbusch. Trotz Regen und teilweise stürmischen Böen eröffneten Ortsbürgermeister Dietmar Winhold und der Vorsitzende des ...

Weitere Artikel


Wer wird die neue Tollität in Wissen?

Wissen. Am Sonntag, 11. November, ab 11.11 Uhr wird es spannend auf dem Marktplatz in Wissen. Wer wird die neue Tollität ...

VG Betzdorf bietet Bürgern neues Informationssystem

Betzdorf. Die Verbandsgemeinde erweitert ihr Serviceangebot und hat ihre Internetpräsenz im Bereich „Bürgerinformationssystem“ ...

Arbeitsmarkt der Region noch immer auf gutem Kurs

Neuwied. Die Zahl der Arbeitslosen ging im Oktober weiter zurück: Laut Statistik der Agentur für Arbeit Neuwied sind derzeit ...

Europapark war das Ziel

Kreis Altenkirchen. Am vergangenen Samstag war es für die Mitglieder der 17 Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen endlich ...

Azubi-Check öffnet Schülern die Augen

Elkhausen. Kürzlich fand zum 7. Mal der Azubi-Check der Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald in der Arche Noah Marienberge ...

HwK verlieh Goldene und Diamantene Meisterbriefe

Region. „Mit dem Erwerb des Meisterbriefes haben Sie vor 50 und sogar 60 Jahren den Grundstein für Ihren beruflichen Lebensweg ...

Werbung