Werbung

Nachricht vom 31.10.2012    

Feuerwehr Rosenheim/Malberg zu Gast beim THW

Sich besser kennenlernen war der Grund für den Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Rosenheim/Malberg beim Technischen Hilfswerk (THW) in Betzdorf. Die kameradschaftliche Zusammenarbeit stand im Mittelpunkt.

Foto: pr

Rosenheim/Betzdorf. Kürzlich besuchte die Feuerwehr Rosenheim/Malberg das Technische Hilfswerk in Betzdorf. THW Ortsbeauftragter Thomas Teumer begrüßte die Gäste um Wehrführer Klaus Reeh aus der Verbandsgemeinde Gebhardshain in Scheuerfeld in der Unterkunft, wo an diesem Abend regulär Ausbildung für die THW’ler stattfand.

Im Ausbildungsraum informierte Teumer über das THW, speziell über den Ortsverband in Betzdorf mit seinen unterschiedlichen Gruppen wie die beiden Bergungsgruppen und die Fachgruppen Ortung (Rettungshundestaffel) sowie Wasserschaden/Pumpen. Auch anhand eines Videos über das THW konnten die Kameraden der Feuerwehr das THW besser kennen lernen.

Feuerwehr und THW tauschten sich über ihre jeweiligen Einsatzoptionen aus. Zum Beispiel mit der umfangreichen Beleuchtungsausstattung, wozu unter anderem fünf "Powermoons" gehören, damit kann das THW großflächig ausleuchten und somit die Feuerwehr an der Einsatzstelle unterstützen.

Anschließend zeigte Dieter Mies, Zugführer im THW, die verschiedenen Fahrzeuge und Gerätschaften in den Garagen und auf dem Hof, wie beispielsweise das Aluboot zur örtlichen Gefahrenabwehr mit 15 und 20 PS Außenbordmotoren. Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen erklärte den Kameraden der Feuerwehr die Havariepumpe, die maximal 15.000 Liter in der Minute befördern kann.

Nach dem gelungenen Abend zum gegenseitigen Austausch bedankten sich Wehrführer Klaus Reeh und sein Stellvertreter Bastian Bierbaum beim Ortsbeauftragten Thomas Teumer, wonach sich Feuerwehr Rosenheim/Malberg sowie THW Betzdorf auf zukünftige kameradschaftliche Zusammenarbeit freuen.
Interessenten sowohl für Feuerwehr als auch für THW sind herzlich zu den jeweiligen Ausbildungs- und Übungsveranstaltungen eingeladen oder können sich im Internet unter www.feuerwehr-rosenheim.com sowie www.thw-betzdorf.de informieren.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehr Rosenheim/Malberg zu Gast beim THW

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.


Zwei neue Corona-Fälle – Aktuell zwölf positiv Getestete

Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 17. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen zwölf Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden.


Bürgermeister Bernd Brato hat Stammzellenspender gefunden

Mit dem 14. September 2020 hat die DKMS-Aktion „Bernd Brato und andere“ geendet. In der DKMS-Datenbank sind weltweit 10,4 Millionen potentielle Lebensretter erfasst, davon alleine in Deutschland zwei Drittel. Bislang hat es 87.795 vermittelte Spenden insgesamt gegeben, davon fast 84 Prozent hierzulande.


Kleiner Flächenbrand forderte erneut die Feuerwehren

Am Donnerstagabend (17. September) wurde die freiwillige Feuerwehr Weyerbusch gegen 20.30 Uhr alarmiert. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer hatten am Ortsausgang Richtung Flammersfeld eine Rauchentwicklung gemeldet. Die Einsatzstelle lag abseits der Landesstraße 276. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten den Brand bestätigen.


KulturGenussSommer in Hamm erwies sich als Publikumsmagnet

„Die Krise als Chance“: Unter diesem Motto wurde Anfang Juni ein Kultur- und Genuss-Sommer in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg aus der Taufe gehoben. Dieses Projekt nahm in kürzester Zeit eine beeindruckende Dynamik an, mit der selbst die Initiatoren nicht gerechnet hatten.




Aktuelle Artikel aus Region


echtenaturtalente.de: Ausbildungsplatzsuche ist integriert

Altenkirchen/Kreisgebiet. Dabei hat man auf den Aufbau einer eigenen Ausbildungsplatzbörse verzichtet und bedient sich einer ...

Kleine Weltraumexperten in Aktion

Altenkirchen. Es folgte ein weiteres Modell, das schon durchaus eindrucksvollere Starts hinlegte. Zum Abschluss bauten dann ...

Kostenloser Rat und Hilfe bei Computer- sowie Handyproblemen

Betzdorf. Ist Ihr PC zu langsam, möchten Sie Ihre Bilder vom Smartphone oder Ihre wichtigen Unterlagen vom PC auf eine mobile ...

Deutscher Feuerwehrverband ehrte Claus Behner

Katzwinkel/Kreisgebiet. Frank Hachemer, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz, überreichte diese in Anwesenheit ...

Bürgermeister Bernd Brato hat Stammzellenspender gefunden

Betzdorf. Um weitere 711 potentielle Lebensretter ist die Datenbank durch diese Aktion gewachsen. Auch für den Bürgermeister ...

„Choco for Change“: Faire Schokolade im Weltladen Betzdorf

Betzdorf. Dramatische Klimaveränderungen in den letzten Jahren führen in der Konsequenz zu kontinuierlich geringeren Ernteerträgen. ...

Weitere Artikel


Bewerbertraining wieder ein Erfolg

Daaden. „Aus erster Hand“ erhielten die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Hermann-Gmeiner-Realschule Plus ...

Profitlich: Stehaufmännchen-Tour 2012

Ransbach-Baumbach. Da dürfte manch ein Lacher vorprogrammiert sein: Kein geringerer als Markus Maria Profitlich kommt mit ...

Pro AK: Vereinsvermögen geht an Förderverein der Musikschule

Altenkirchen. Knapp zwei Jahrzehnte war das Forum Pro AK Garant für hochwertige Veranstaltungsangebote aus Politik, Wirtschaft ...

November ist Monat des Gedenkens

Kreis Altenkirchen. Viele Gesichter hat der November. Die Symbolik des Monats zu durchleben bedeutet, sich mit einem zumeist ...

Zur "Herzwoche" Veranstaltung in der Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. In Deutschland stirbt jeder zweite an einer Herzerkrankung, 2,34 Mio. Frauen und 3,16 Mio. Männer sind von einer ...

CDU/CSU will Altersarmut gezielt vermeiden

Kreis Altenkirchen/Berlin. Die CDU/CSU macht für den Koalitionsausschuss am 4. November 2012 neue Vorschläge zur Vermeidung ...

Werbung