Werbung

Nachricht vom 02.11.2012    

KVHS hält weitere Angebote im Herbst bereit

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet in diesem Herbst Interessierten noch weitere Fortbildungsmöglichkeiten an. Neben einem Koch- und einem Business-Englisch-Sprachkurs steht auch ein Informationsabend rund um das neue Windows 8 auf dem Programm.

Altenkirchen. Interessierten werden in diesem Herbst noch drei weitere Kurse im Herbstprogramm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen angeboten.

Schnell und gesund gekocht – Ein Kochkurs für junge Erwachsene

Wie kann ich mich neben Studium, Job oder Ausbildung gesund, schnell und dann auch noch preiswert ernähren? Es geht. Der Kochkurs für junge Leute auf dem Weg in die eigene Wohnung vermittelt hier grundlegende Techniken. Nach dem Kurs sollten die Teilnehmer in der Lage sein, für eine gesunde Ernährung selbst zu sorgen, ohne hierbei auf Fertig- und Dosengerichte angewiesen zu sein. Selbstverständlich werden auch Tipps vermittelt, sodass die selbst zubereiteten Mahlzeiten gesund, schmackhaft und preiswert werden. In diesem Kurs wird mit viel Spaß und mit frischen Zutaten gekocht. Etwas anderes kommt uns nicht in die Tüte.
Der Kurs mit vier Terminen unter der Leitung von Sabine Wolff-Judaschke (Ernährungsberaterin) beginnt am Mittwoch, 14. November, 18.30 bis 20.45 Uhr. Veranstaltungsort ist die Schulküche der Realschule plus in Altenkirchen. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro zuzüglich der jeweiligen Lebensmittelumlage.
Anmeldungen oder weitere Informationen nimmt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen unter der Telefonnummer 02681-812211 oder per E-Mail an kvhs@kreis-ak.de entgegen.

Business English – Englisch am Telefon für den Beruf

Immer mehr Kommunikation mit ausländischen Geschäftspartnern wird per Telefon in englischer Sprache erledigt. In dem aktuellen Kursseminar „Business English - Telephoning “ mit Beginn am Samstag, 10. November, geht es um die Grundlagen des Telefonierens in englischer Sprache, wie beispielsweise das korrekte Sich melden, Nachrichten aufzunehmen und/oder zu hinterlassen, Reklamationen und Probleme zu bearbeiten, Termine zu vereinbaren oder einen Rückruf zu erbitten.
Entsprechende Redewendungen und das notwendige Vokabular werden im Crashkurs mit insgesamt zwei Terminen jeweils in der Zeit von 9 bis 12.15 Uhr vermittelt. In typischen Telefonsituationen werden die passenden Redewendungen und der entsprechende Wortschatz angewendet. Der Kurs ist praxisnah und zielorientiert ausgelegt. Die Teilnehmer werden aktiv in das Seminar eingebunden und werden sich im Verlaufe des Kurses mit der Sprache auseinandersetzen, um das Gelernte im Anschluss direkt im Büroalltag umzusetzen. Die Kurssprache ist Englisch.
Die Teilnahmegebühr für den Kurs unter der Leitung von Brunhilde Busley beträgt 40 Euro.
Nähere Informationen oder Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen unter der Telefonnummer 02681- 812211 oder -12 sowie per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.

Informationsabend „Effektiver Einstieg in Windows 8 kompakt“

Microsoft hat kürzlich sein neues Betriebssystem Windows 8 veröffentlicht. Windows 8 verfügt mit "Metro" über eine vollständig veränderte Benutzeroberfläche, die einheitlich bei PC, Smartphone und Tablet-PC zum Einsatz kommen soll. Was bringt das neue System? Lohnt ein Umstieg?
Der Informationsabend „Effektiver Einstieg in Windows 8 kompakt“ der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen am Donnerstag, 22. November, in der Zeit von 18 bis circa 21.30 Uhr wird hierauf Antworten geben. Es werden die Neuerungen von Windows 8 vorgestellt, wie die neue Oberfläche, die Touchscreensteuerung, Startmöglichkeiten, Refreshmöglichkeiten, integrierte Virtualisierung, aber auch Integrationsmöglichkeiten in die frühere Windowswelt. Der Informationsabend unter der fachkundigen Leitung von Frank Runkler bietet den Teilnehmern einen grundlegenden Überblick in den schnellen Einstieg der Bedienung und den Umgang mit dem neuen Betriebssystem Windows 8. Für all diejenigen, die einen detaillierten Umstieg planen, wird die Kreisvolkshochschule Altenkirchen in Kürze auch einen umfassenderen Umsteigekurs anbieten. So gerüstet gelingt den Teilnehmern der perfekte Einstieg in die Windows-8-Welt und sie werden innerhalb kurzer Zeit in der Lage sein, die wesentlichen Funktionen von Windows 8 effizient zu nutzen.
Die Teilnahmegebühr für den Informationsabend beträgt 15 Euro.
Anmeldungen oder weitere Informationen bei der Kreisvolkshochschule unter der Telefonnummer 02681-812212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: KVHS hält weitere Angebote im Herbst bereit

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kompa in Altenkirchen: „Wir sind sehr, sehr gut aufgestellt“

Es war ein naht- und geräuschloser Übergang: Seit dem 1. Januar leitet Wiebke Herbeck das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen. Sie ist Nachfolgerin von Matthias Gibhardt, der den Posten zum Ende des vergangenen Jahres niedergelegt hatte, weil er zum Stadtbürgermeister gewählt worden war.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.


Schuleigenes „Snowcamp“ der Realschule Wissen war ein Erfolg

"Bläserklasse", "Lernen am Computer" und besondere Angebote für die Sportklassen: Das sind herausragende Lernschwerpunkte der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen (MDRSP) neben dem regulären schulischen Angebot. Was die sportliche Ausrichtung der Realschule konkret bedeutet, konnten 33 SchülerInnen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Woche bei traumhaften Wetter praktisch erfahren.


13.000 Sachschaden und vier Verletzte bei Unfall in Wissen

In Wissen ist es am Dienstag, 21. Januar, auf der Bahnhofstraße zu einem Unfall gekommen. Beim Abbiegen stießen zwei Autos zusammen und prallten gegen weitere Fahrzeuge. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro, vier Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.




Aktuelle Artikel aus Region


Energietipp: Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?

Kreis Altenkirchen. Dies wurde schon 1928 von dem Physiker Raisch widerlegt. Eine massive verputzte Wand ist luftdicht und ...

Schuleigenes „Snowcamp“ der Realschule Wissen war ein Erfolg

Wissen. Im Oberstdorf-Hostel untergebracht nutzten die Gruppenmitglieder die strategisch günstige Lage aus und fuhren in ...

VHS-Basiskurs: Richtig mit der Motorsäge umgehen

Altenkirchen. Daher bietet die Kreisvolkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Forstamt in Altenkirchen am Mittwoch, dem ...

Kompa in Altenkirchen: „Wir sind sehr, sehr gut aufgestellt“

Altenkirchen. Die evangelische Kirchengemeinde Altenkirchen machte bei der Besetzung der Leitung ihres Kinder- und Jugendzentrums ...

13.000 Sachschaden und vier Verletzte bei Unfall in Wissen

Wissen. Gegen 15.35 Uhr war ein 21-Jähriger mit seinem Pkw Seat Ibiza auf der Bahnhofstraße aus Richtung Bahnhof kommend ...

Klöckner-Kampagne: Wie sieht das Leben der #Dorfkinder aus?

„#Dorfkinder haben den Dreh raus, #Dorfkinder bringen neues Leben in alte Mauern, #Dorfkinder behalten das ganze Team im ...

Weitere Artikel


Landfrauen feierten gemeinsam Erntedank

Katzwinkel/Elkhausen. Bis auf den letzten Platz besetzt war der herbstlich dekorierte Saal im Haus Marienberge in Elkhausen.
Die ...

Die Schokoladenseite der Medizin

Rosenheim. Das, was uns krankt macht, ist oft auf einige wenige Dinge zurückzuführen. So einfach die Botschaft, so einfach ...

Krankenhausverbund sichert die Versorgung

Hachenburg/Altenkirchen. „Der seit 2004 bestehende DRK Krankenhausverbund Altenkirchen-Hachenburg leistet einen wichtigen ...

Christoph Ambroziak erneut auf dem Podium

Betzdorf/Schmelz. Im saarländischen Schmelz konnte Christoph Ambroziak einen überragenden zweiten Platz einfahren. Zum extrem ...

Prävention ist wichtiges Thema

Mittelhof. Beim Treffen der kfd–Gruppe Mittelhof im Gemeindehaus der katholischen Kirche referierte Ines Eutebach aus Grünebach ...

Larry und Luna suchen ein Zuhause

Kreis Altenkirchen. Der Tierschutzverein Altenkirchen sucht für junge Hunde ein neues Zuhause. Wir veröffentlichen die zugesandten ...

Werbung