Werbung

Nachricht vom 04.11.2012    

Zu schnell in die Kurve - PKW ist Schrott

Die 22-jährige Fahrerin wurde beim Unfall zum Glück nur leicht verletzt, der PKW weist wirtschaftlichen Totalschaden auf. Beim Unfall auf der L 278 bei Friesenhagen kam das Fahrzeug vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab und überschlug sich.

Fotos: Polizei

Friesenhagen. Am Samstag, 3. November, gegen 13:41 Uhr, befuhr eine 22-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Toyota Yaris, in der Gemarkung Friesenhagen die L 278 aus Richtung Steeg kommend in Fahrtrichtung Schmallenbach.
Die 22-Jährige kam in Höhe des Ruhe-Forstes infolge unangepasster Fahrgeschwindigkeit im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Im dortigen Straßengraben überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach liegend zum Stehen.
Die 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen; am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden, teilte die PI Betzdorf mit.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 



Aktuelle Artikel aus der Region


VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V. stellt neues Programm vor

Betzdorf. Dennoch, so Geschäftsführer Martin Becker, sei man sehr daran interessiert, das Angebot zu erweitern. Hier nennt ...

Neues Infoportal „Sternenkinder“ will bei Trauerarbeit helfen

Kreis Altenkirchen. Ein Team rund um Jugendreferentin Carola Paas (Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen) mit, Katrin und ...

Vorbereitung zur Scheuerfelder Familien-Adventsfeier laufen

Scheuerfeld. Für die Neuauflage am 3. Adventswochenende stehen mit den ortsansässigen Firmen Getränke Martin, Malermeister ...

Weihnachtsbaumschmücken in Michelbach wird zur Tradition

Michelbach. War dies in der Vergangenheit noch immer eine Aktion, bei der eine relativ kleine Schar an Helfern und Zuschauern ...

ICE-Halt Siegburg/Bonn: Neuer Fahrplan kommt Pendlern zu Gute

Siegburg. Neben den bereits veröffentlichten Fahrplanänderungen für Siegburg/Bonn wird die Deutsche Bahn ab dem 15. Dezember ...

Neues Ärzte-Team im Medizinischen Versorgungszentrum Wissen

Wissen. Nach dem Weggang der Orthopäden Dres. Detmer und Rausch sowie Dr. Helle (Innere Medizin) im vergangenen Jahr, zeigte ...

Weitere Artikel


"Gospel meets Worship" begeisterte Publikum in Wissen

Wissen. Voll wurde es am Samstagabend im Kulturwerk in Wissen. Über 500 Gäste hatten sich in den Räumlichkeiten eingefunden, ...

Körperverletzung und Unfallflucht

Mudersbach. Am Sonntag, 4. November, gegen 1 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Betzdorf telefonisch darüber Kenntnis, dass ...

Stadtfest und Martinsmarkt lockten nach Kirchen

Kirchen. Wenn auf dem Parkdeck in der Lindenstraße selbstgemachter Kuchen und andere Leckereien angeboten werden und sich ...

Große Kunst im Alten Zollhaus Wissen

Wissen. Eine faszinierende Ausstellung mit Grafiken des Bonner Künstlers Werner Götzinger wurde im Alten Zollhaus in Wissen ...

Die E-Bilanz kommt ab 2013

Koblenz. Am Donnerstag, 29. November, lädt die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ab 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ...

Dirk Sälzer und Thomas Englert mit Feierstunde gewürdigt

Hamm. Nach der Begrüßung durch den neuen Wehrleiter Heiko Grüttner nahm Bürgermeister Rainer Buttstedt die Entpflichtungen ...

Werbung