Werbung

Nachricht vom 08.11.2012    

Neugestalteter Ehrenfriedhof wird eingeweiht

Mit einer Gedenkfeier, zu der Ministerpräsident Kurt Beck und die Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Dagmar Barzen, kommen, wird am Sonntag, 11. November, um 14 Uhr der neugestaltete Ehrenfriedhof in Flammersfeld eingeweiht.

Flammersfeld. Der Ehrenfriedhof in Flammersfeld wurde umfangreich neu gestaltet. Nun wird er mit einer Feierstunde am Sonntag, 11. November, 14 Uhr mit einer Gedenkfeier eingeweiht.
Dazu kommt Ministerpräsident Kurt Beck nach Flammersfeld. Die Präsidenten der ADD, Dagmar Barzen und Landrat Michael Lieber werden von Bürgermeister Josef Zolk begrüßt. Der Zweckverband Friedhof Flammersfeld hat für die Feierstunde ein Programm mit Musik und Liedvorträgen zusammengestellt.
Den Segen spricht Pfarrer Thomas Rössler-Schaake bevor die Kranzniederlegungungen erfolgen. Zum Abschluss pflanzen die Ehrengäste einen Baum. Im Bürgerhaus gibt es dann Abschluss bei Kaffee und Kuchen. (hws)
Übrigens: Es ist kein Tippfehler, die Feier findet am 11.11., ab 14 Uhr statt. Aus Termingründen wurde es so festgelegt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neugestalteter Ehrenfriedhof wird eingeweiht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bätzing-Lichtenthäler trifft in "Virtueller Mittagspause" die EUTB Altenkirchen

Altenkirchen. Der EUTB, ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Die EUTB hat ...

Weitere Artikel


Wissener Tanzkorps auf Platz 3

Wissen. Es war ein krönender Abschluss des Erfolgsjahres 2012. Nach Qualifizierungen bei den Westerwaldmeisterschaften, Rheinlandpfalzmeisterschaften ...

Ortsgemeinderat Eichen fuhr nach Berlin

Eichen. Der Ortsgemeinderat Eichen besuchte mit Partnerinnen und Partnern kürzlich für drei Tage die Bundeshauptstadt Berlin.
Höhepunkt ...

Wolfgang Stock erhielt Verdienstmedaille des Landes


Verdienstorden des Landes
Niederfischbach/Mainz. Im Namen des Ministerpräsidenten Kurt Beck hat Umweltministerin Ulrike ...

Nisterbrücke bei Thal wieder offiziell freigegeben

Roth-Thal. Die Nisterbrücke bei Thal, die das Bindeglied zwischen den Kreisstraßen K48 und K133 darstellt, war in den vergangenen ...

Drum Day am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf

Betzdorf. Die Schlagzeug-AG und der Fachbereich Musik des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf laden am Sonntag, 2. Dezember, ...

Christoph Ambroziak punktet zwei Mal im Deutschlandcup

Betzdorf/Vaihingen. Die Bundesliga der Radcrosser machte am vergangenen Wochenende Station in Süddeutschland, genauer gesagt ...

Werbung