Werbung

Nachricht vom 08.11.2012    

Ortsgemeinderat Eichen fuhr nach Berlin

Höhepunkt der Berlin-Reise des Ortsgemeinderates Eichen war der Besuch des Bundestages, des Bundesrates und der Landesvertretung Rheinland-Pfalz.

Foto: pr

Eichen. Der Ortsgemeinderat Eichen besuchte mit Partnerinnen und Partnern kürzlich für drei Tage die Bundeshauptstadt Berlin.
Höhepunkt der Reise war der Besuch von Bundestag, Bundesrat und der Landesvertretung Rheinland-Pfalz. Im Bundestag begrüßte MdB Erwin Rüddel die Gruppe.
Die Kommunalpolitiker hatten im Bundesrat die Gelegenheit im Sitzungsbereich des Plenarsaales Platz zu nehmen, wo kurz zuvor eine Bundesratssitzung stattgefunden hatte. Dort wurden sie vom Herdorfer Dr. Michael Wisser empfangen, der fachkundig informierte.
Nach dem Mittagessen in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz traf man sich zum Gruppenfoto auf der Dachterrasse gemeinsam mit dem früheren MdB Peter Enders, einem Namensvetter des Eichener Ortsbürgermeisters.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ortsgemeinderat Eichen fuhr nach Berlin

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ein Leben für den Wald

Wissen/Köttingerhöhe. Ernst Klein, der vor Kurzem sein 90. Lebensjahr vollendet hat, ist ein Mensch des Waldes. Jede freie ...

ADD Trier begrüßt Zukunftspläne zu Schulstandorten im Wisserland

Wisserland. Nach vorangegangener Beratung und Planung in verschiedensten Gremien in Katzwinkel und Wissen, stimmte nun auch ...

34. Rheinland-Mixed-Volleyball Meisterschaft in der Molzberghalle Betzdorf/Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Großartige Organisation, eine perfekte Vorbereitung durch das Team und ein vielseitiges Sportprogramm konnte ...

Gemeinsame Weiterbildung von Rettungsdienst und freiwilliger Feuerwehr in Horhausen

Horhausen. Der Rettungsdienst und die, in der Region ausschließlich freiwilligen, Feuerwehren arbeiten an Einsatzstellen ...

Führen eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln in Elkenroth

Betzdorf/Elkenroth. Die sofort eingesetzten Beamten konnten das Fahrzeug in Elkenroth, Hachenburger Straße, auffinden. Der ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Weitere Artikel


Wolfgang Stock erhielt Verdienstmedaille des Landes


Verdienstorden des Landes
Niederfischbach/Mainz. Im Namen des Ministerpräsidenten Kurt Beck hat Umweltministerin Ulrike ...

Erfolg für die Polizei: 75 Straftaten aufgeklärt

Betzdorf. Die PI Betzdorf klärt ca. 75 Straftaten, begangen durch eine Gruppe von Jugendlichen und Heranwachsenden im Raume ...

Brennender Lkw-Reifen auf der Bundesstraße 62

Büdenholz. Von den Polizeibeamten wurden auf der Fahrbahn Kratzspuren von einer Felge festgestellt und diese bis zum Abstellort ...

Wissener Tanzkorps auf Platz 3

Wissen. Es war ein krönender Abschluss des Erfolgsjahres 2012. Nach Qualifizierungen bei den Westerwaldmeisterschaften, Rheinlandpfalzmeisterschaften ...

Neugestalteter Ehrenfriedhof wird eingeweiht

Flammersfeld. Der Ehrenfriedhof in Flammersfeld wurde umfangreich neu gestaltet. Nun wird er mit einer Feierstunde am Sonntag, ...

Nisterbrücke bei Thal wieder offiziell freigegeben

Roth-Thal. Die Nisterbrücke bei Thal, die das Bindeglied zwischen den Kreisstraßen K48 und K133 darstellt, war in den vergangenen ...

Werbung