Werbung

Nachricht vom 21.01.2008 - 17:59 Uhr    

MGV-Sänger wurden geehrt

Beim MGV Altenkirchen standen Ehrungen an. Drei verdiente, langjährige Sänger wurden für ihren Einsatz für den MGV ausgezeichnet.

ehrungen mgv altenkirchen

Altenkirchen. Fritz Siegmann, Sänger beim MGV 1880 Altenkirchen, wurde für 60-jährige aktive Singtätigkeit geehrt. Manfred Hain, Mitglied im Vorstand des Kreischorverbandes Altenkirchen ,nahm die Gratulation und Ehrung im Namen des Deutschen Chorverbandes, des Chorverbandes Rheinland-Pfalz und des Kreischorverbandes Altenkirchen vor. Ebenfalls geehrt wurde Klaus Schneider für 25-jährige aktive Singetätigkeit.
Fritz Siegmann begann seine sängerische Laufbahn als Siebenjähriger, als er 1946 in der Jugendmusikschule Hamburg mit den Volks- und Heimatliedern und Lieder von der Waterkant vertraut gemacht wurde. Über den Schulchor im Kapellenweg und den Kirchenchor in der Gemeinde Sinsdorf kam er schließlich zum Männergesangverein "Sängerlust" Fleestedt 1886. Ihm blieb er 40 Jahre bis 2000 als Sänger und Vorstandsmitglied treu. Nach seinem Umzug in den Westerwald, nach Altenkirchen, fand er schnell den Weg und die freundliche Aufnahme beim MGV Altenkirchen 1880. Hier übernahm er 2005 die Aufgabe des Schriftführers.
Klaus Schneider kam 1983, im Rahmen der Feiern zum 100-jährigen Bestehen des Chores und durch die Aufforderung des Vaters zum MGV Altenkirchen. Auch er übernahm sehr schnell im Chor Verantwortung und ein Amt im Vorstand. Fritz Siegmann erhielt die Goldene Ehrennadel mit Urkunde und Klaus Schneider die Silberne Ehrennadel. MGV Vorsitzender Dietmar Hering ehrte die beiden Sänger im Nahmen des Chores. Der stellvertretende Vorsitzende Heinz Erich Becker überreichte dem Vorsitzenden Hering für über 20-jährige Vorstandstätigkeit als Vorsitzender eine Erinnerungsplakette.
xxx
Foto: Kreisvorstand Manfred Hain, stellvertretender Vorsitzender Heinz Erich Becker, Fritz Siegmann, Klaus Schneider und Dietmar Hering (von links).



Interessante Artikel




Kommentare zu: MGV-Sänger wurden geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Es begann in Ägypten: Helmut Kipping seit 40 Jahren Chorleiter

Kirchen-Wehbach. Ein besonderes Jubiläum kann in diesem Jahr der Kirchener Helmut Kipping feiern: Seit 40 Jahren ist er Dirigent ...

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Hachenburg/Wissen. Kürzlich stand für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins (SV) die nächste Wettkampfrunde in der ...

Betzdorfer Stadtkapelle lädt zum Weinfest

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtkapelle feiert bekanntermaßen dieses Jahr ihren 111. Geburtstag. Nun gehen die Musikerinnen ...

Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Weitere Artikel


Kindertollitäten wurden gekrönt

Burglahr. Kevin I. und Jennifer I. haben bis Rosenmontag in der Karnevalsmetropole Burglahr das Zepter übernommen. Die Burggrafen ...

Becher folgt auf Schumacher

Kreis Altenkirchen. Mit einem "Neuen" geht die SPD-Kreistagsfraktion in die Arbeit der letzten anderthalb Jahre bis zur ...

SPD befasste sich mit Thema Armut

Kreis Altenkirchen. Das Hearing zur "Armut im Kreis Altenkirchen", das der ehemalige Kreisbeigeordnete Dietmar Schumacher ...

Chorleiter treffen sich

Kreis Altenkirchen. Der Musikausschuss des Chorverbandes Rheinland-Pfalz mit seinem Vorsitzenden Michael Rinscheid lädt wieder ...

Drei wurden bei Unfall verletzt

Altenkirchen. Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Freitagabend gegen 20.30 Uhr auf der Koblenzer Straße/Einmündung ...

Die Abgeltungssteuer kommt

Betzdorf. Kapitalerträge werden ab dem Jahr 2009 mit einem einheitlichen Steuersatz von 25 Prozent abgegolten. Deutschland ...

Werbung