Werbung

Region |


Nachricht vom 22.01.2008    

Langjährige Sänger ausgezeichnet

Zwei verdiente Sänger des Wiedbachtaler Männerchores Neitersen wurden jetzt für ihre langjährige, aktive Singetätigkeit geehrt: Helmut Lied und Günter Werkhausen.

ehrungen in neistersen

Neitersen. Zwei Sänger des Wiedbachtaler Männerchores Neitersen wurden für langjährige, aktive Singetätigkeit geehrt. Der Vorsitzende des MGV Neitersen, Andreas Haas, war vom Präsidenten des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Karl Wolff, beauftragt worden, die beiden Wiedbachtaler Sänger zu ehren. Helmut Lied erhielt die Ehrung für 25-jährige Singetätigkeit. Bereits 50 Jahre aktiver Sänger ist Günter Werkhausen (links). Er erhielt die goldene Ehrennadel und den Ehrenausweis des Chorverbandes.



Kommentare zu: Langjährige Sänger ausgezeichnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Der Karneval in der „Lahrer Herrlichkeit“ endet traditionsgemäß mit dem Veilchendienstagszug der KG Oberlahr. Auch in diesem Jahr wurden die Oberlahrer Jecken von den Freunden aus Burglahr unterstützt, die mit der Prinzessin Sylvia I. und dem Kinderprinzenpaar Mika und Hannah teilnahmen. Auch von den Karnevalisten aus Horhausen waren Abordnungen dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Willroth. Mit der Schließung ging eine mehr als zweitausend Jahre alte Tradition der Eisenerzgewinnung im Siegerländer-Westerwälder ...

Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Katzwinkel. Aufgrund der Erfahrungen der letzten polizeilichen Einsätze wurde die Wohnung mit mehreren Polizeibeamten aufgesucht. ...

Malerhombach spendet 3000 Euro an die Lebenshilfe

Mittelhof-Steckenstein. Geschäftsführer Markus Hombach überreichte bei einem Besuch in der Werkstatt in Steckenstein den ...

Das Unesco-Team vor Ort – Spende nach Russland

Betzdorf. Auf Anregung von Wöllner hatten sich die Teammitglieder mit dieser Einrichtung genauer auseinandergesetzt und beschlossen, ...

Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Weitere Artikel


Bernd Heynen wurde geehrt

Orfgen. Bernd Heynen aus Orfgen ist seit über 40 Jahren aktiver Sänger im Wiedbachtaler Männerchor Neitersen. 34 Jahre davon ...

Senioren im Schokoladen-Museum

Flammersfeld. Eine Reise nach Köln ins Schokoladenmuseum unternahmen Bewohner des Alten- und Pflegeheims Haus "Weinbrenner" ...

Landfrauen mit neuem Vorstand

Weyerbusch. Der Vorstand des Landfrauenbezirkes Weyerbusch ist nun komplett. Neben den Vorstandsmitgliedern Brigitte Kretzer ...

SPD befasste sich mit Thema Armut

Kreis Altenkirchen. Das Hearing zur "Armut im Kreis Altenkirchen", das der ehemalige Kreisbeigeordnete Dietmar Schumacher ...

Becher folgt auf Schumacher

Kreis Altenkirchen. Mit einem "Neuen" geht die SPD-Kreistagsfraktion in die Arbeit der letzten anderthalb Jahre bis zur ...

Kindertollitäten wurden gekrönt

Burglahr. Kevin I. und Jennifer I. haben bis Rosenmontag in der Karnevalsmetropole Burglahr das Zepter übernommen. Die Burggrafen ...

Werbung