Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.11.2012    

Malte Kilian ist neuer Landesschatzmeister

Einen erfolgreichen Landestag konnte kürzlich die Junge Union verzeichnen. Im Rahmen der zweitägigen Zusammenkunft wurde der Kreisvorsitzende der Jungen Union Altenkirchen, Malter Killian, von einer großen Mehrheit zum neuen Schatzmeister in den Landesvorstand gewählt.

Der Landestag der JU war ein Erfolg (v.l.n.r.): Landesvorsitzender Johannes Steiniger, JU Mitglieder im AK-Kreis, Chris Lichtenthäler, Michael Mies und Dennis Hübert, Landesschatzmeister Malte Kilian. (Fotos: pr)

Mainz/Kreis Altenkirchen. Malte Kilian, Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) Altenkirchen, ist mit großer Mehrheit als neuer Schatzmeister in den Landesvorstand der größten politischen Jugendorganisation in Rheinland-Pfalz gewählt worden. Er folgt auf Thomas Steiger aus Friesenhagen, der zuvor vier Jahre die Kasse geführt hatte. Der Landestag hat zudem Johannes Steiniger aus Bad Dürkheim in seinem Amt als Landesvorsitzenden bestätigt.

Kilian selbst zeigte sich erfreut über die Unterstützung für seine Person und betonte: „Ich bin sehr glücklich über die Wahl und freue mich auf die neuen Herausforderungen, die das Amt mit sich bringt“.

Mit Blick in die Zukunft hob Kilian hervor: „Die kommenden beiden Jahre werden im Zeichen der Kommunalwahlen 2014 stehen. Hier gilt es die richtigen Weichen zu stellen, damit die Junge Union auch in Zukunft die entscheidende junge kommunalpolitische Kraft im Land bleibt”.

Den Höhepunkt des zweitägigen Landestages in Mainz war die Rede des ehemaligen bayrischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber. Die knapp 300 Gäste honorierten seinen Auftritt mit stehenden Ovationen. Stoiber setzte mit seiner Ansprache wichtige Impulse zum Leitantrag des Landestages „Update Europa“. Letzterer wurde am zweiten Tag nach einer intensiven und konstruktiven Antragsdiskussion einstimmig von den Delegierten verabschiedet. Weitere Ehrengäste waren die CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner sowie der Bundesvorsitzende der Jungen Union Philipp Mißfelder.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Malte Kilian ist neuer Landesschatzmeister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Region


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Betzdorf. Zunächst wurde der Diebstahl eines weißen Pkw BMW 420d mit dem angebrachten Kennzeichen AK-AG 818 aus der Schubertstraße ...

Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits am Sonntag hatte das Gesundheitsamt über eine positiv getestete Bewohnerin im Friesenhagener ...

Schüler der MDRS+ Wissen schenken Lächeln in Corona-Zeiten

Wissen. Aus diesem Grund wurden die Schülerinnen und Schüler kreativ aktiv:Im Homeoffice gestalteten sie für das Altenheim ...

Kreisvolkshochschule setzt Online-Vortragsreihe fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten ...

Kitas im AK-Land kehren zu eingeschränktem Regelbetrieb zurück

Kreis Altenkirchen. Für die schrittweise Öffnung der Kitas hatten das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, die Kita-Träger ...

Weitere Artikel


Landwirtschaft und Umwelt müssen gestärkt werden

Kreis Altenkirchen. "Der Flächenverbrauch in Deutschland darf nicht einseitig zu Lasten der Landwirtschaft oder der Umwelt ...

Dunkle Jahreszeit ist Einbruchzeit

Daaden. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher oft leichtes Spiel. Schon von außen ist abends erkennbar: ...

10 Jahre lebendige Partnerschaft gefeiert

Krapkowice/Wissen. Die Partnerschaft zwischen der Berufsbildenden Schule Wissen und der Ökonomischen Schule in Krapkowice ...

Musik der 60er Jahre im Kulturwerk

Wissen. Das Kulturwerk Wissen widmet sich am 17. November mit einem einzigartigen dreifach-Konzert wieder der Musik der 60er. ...

Steineroth erhält Zuschuss

Steineroth/Dauersberg. Das Land hat gemeinsam mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz für den Umbau des Sportplatzes in Steineroth ...

Ab Mittwoch Vollsperrung der K 133

Wissen. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ist der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) gesetzlich verpflichtet, ...

Werbung