Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.11.2012    

Malte Kilian ist neuer Landesschatzmeister

Einen erfolgreichen Landestag konnte kürzlich die Junge Union verzeichnen. Im Rahmen der zweitägigen Zusammenkunft wurde der Kreisvorsitzende der Jungen Union Altenkirchen, Malter Killian, von einer großen Mehrheit zum neuen Schatzmeister in den Landesvorstand gewählt.

Der Landestag der JU war ein Erfolg (v.l.n.r.): Landesvorsitzender Johannes Steiniger, JU Mitglieder im AK-Kreis, Chris Lichtenthäler, Michael Mies und Dennis Hübert, Landesschatzmeister Malte Kilian. (Fotos: pr)

Mainz/Kreis Altenkirchen. Malte Kilian, Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) Altenkirchen, ist mit großer Mehrheit als neuer Schatzmeister in den Landesvorstand der größten politischen Jugendorganisation in Rheinland-Pfalz gewählt worden. Er folgt auf Thomas Steiger aus Friesenhagen, der zuvor vier Jahre die Kasse geführt hatte. Der Landestag hat zudem Johannes Steiniger aus Bad Dürkheim in seinem Amt als Landesvorsitzenden bestätigt.

Kilian selbst zeigte sich erfreut über die Unterstützung für seine Person und betonte: „Ich bin sehr glücklich über die Wahl und freue mich auf die neuen Herausforderungen, die das Amt mit sich bringt“.

Mit Blick in die Zukunft hob Kilian hervor: „Die kommenden beiden Jahre werden im Zeichen der Kommunalwahlen 2014 stehen. Hier gilt es die richtigen Weichen zu stellen, damit die Junge Union auch in Zukunft die entscheidende junge kommunalpolitische Kraft im Land bleibt”.

Den Höhepunkt des zweitägigen Landestages in Mainz war die Rede des ehemaligen bayrischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber. Die knapp 300 Gäste honorierten seinen Auftritt mit stehenden Ovationen. Stoiber setzte mit seiner Ansprache wichtige Impulse zum Leitantrag des Landestages „Update Europa“. Letzterer wurde am zweiten Tag nach einer intensiven und konstruktiven Antragsdiskussion einstimmig von den Delegierten verabschiedet. Weitere Ehrengäste waren die CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner sowie der Bundesvorsitzende der Jungen Union Philipp Mißfelder.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Malte Kilian ist neuer Landesschatzmeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hund von Auto erfasst und in Gegenverkehr geschleudert

Am Freitag, 18.10.2019 gegen 15.40 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw die B256 aus Richtung Eichelhardt kommend in Richtung ...

Rewe in Altenkirchen schließt: Mitarbeiter und Leitung schweigen

Altenkirchen. Es liegt auf der Hand, dass die Stimmung unter den 68 Mitarbeitern des Rewe-Centers in Altenkirchen ob der ...

„Sicherheit für Senioren“: Polizei gab Tipps und Ratschläge

Wissen. Am Donnerstag (16. Oktober) konnten sich Interessierte im Walzwerk in Wissen durch zwei Mitarbeiter des Polizeipräsidiums ...

„Herrenloser“ Unimog kurvt am Stegskopf

Daaden. Erstmals hat das gemeinnützige Tochterunternehmen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), das DBU Naturerbe, den ...

Unbekannte entsorgen illegal Ölfilter – Zeugen gesucht

Rosenheim. Der Behälter war unverschlossen, einige Ölfilter lagen daneben auf dem Waldboden, welcher hierdurch mit Öl durchtränkt ...

Rüstige 88-Jährige aus Gebhardshain erstrickt Spende

Gebhardshain. "Ich habe das gesamte Personal bis hin zum Heimleiter bereits mit meinen Handarbeiten, mit Strick- und Häkelwaren ...

Weitere Artikel


Landwirtschaft und Umwelt müssen gestärkt werden

Kreis Altenkirchen. "Der Flächenverbrauch in Deutschland darf nicht einseitig zu Lasten der Landwirtschaft oder der Umwelt ...

Dunkle Jahreszeit ist Einbruchzeit

Daaden. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher oft leichtes Spiel. Schon von außen ist abends erkennbar: ...

10 Jahre lebendige Partnerschaft gefeiert

Krapkowice/Wissen. Die Partnerschaft zwischen der Berufsbildenden Schule Wissen und der Ökonomischen Schule in Krapkowice ...

Musik der 60er Jahre im Kulturwerk

Wissen. Das Kulturwerk Wissen widmet sich am 17. November mit einem einzigartigen dreifach-Konzert wieder der Musik der 60er. ...

Steineroth erhält Zuschuss

Steineroth/Dauersberg. Das Land hat gemeinsam mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz für den Umbau des Sportplatzes in Steineroth ...

Ab Mittwoch Vollsperrung der K 133

Wissen. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ist der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) gesetzlich verpflichtet, ...

Werbung