Werbung

Nachricht vom 22.11.2012    

Bahnübergang wird gesperrt

Ab Freitag, 23. November, 18 Uhr bis Montag, 26. November wird der Bahnübergang "Molzbergstraße" erneuert. Der Bahnübergang wird komplett gesperrt. Einen Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet, für den Straßenverkehr sind Umleitungen ausgeschildert.

Kirchen/Betzdorf. Die Deutsche Bahn AG führt vom Freitag, 23. November, um 18 Uhr durchgehend bis Montag, 26. November, um 4.30 Uhr, Gleisbauarbeiten am Bahnübergang „Molzbergstraße“ in Kirchen durch. Der Gleisuntergrund sowie die Schienen werden erneuert. Die Straße erhält eine neue Fahrbahndecke. Hierfür wird der Bahnübergang während der Bauzeit für den gesamten Straßenverkehr und für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.

Für diese Arbeiten muss die Strecke zwischen Betzdorf und Kirchen in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Züge der Regionalexpresslinie RE 9 (Köln – Siegen) und Regionalbahnlinie RB 95 (Au (Sieg) – Siegen) fallen am 24. und 25. November 2012 zwischen Betzdorf und Kirchen aus. Zwischen Betzdorf und Kirchen verkehren Ersatzbusse statt Züge. Zur Anschlussaufnahme aus und zu den Ersatzbussen werden die Abfahrtszeiten der Züge zwischen Siegen und Kirchen verändert. Durch den jeweiligen Umstieg vom Zug zum Bus und umgekehrt verlängert sich die Fahrzeit zwischen Köln und Siegen in beiden Richtungen um 15 Minuten. In den Bussen können keine Fahrräder mitgenommen werden.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Reisenden werden durch besondere Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Für Handy-, PDA- oder Smartphone-Besitzer stehen Informationen auch unter bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Reisenden werden für die Erschwernisse im Reisezugverkehr um Verständnis gebeten.


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bahnübergang wird gesperrt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


In Fensdorf wird gerockt und getafelt unterm Schirm

Fensdorf. Ein Nachmittag zu einem riesengroßen Picknick unter einem aufgespannten Fallschirm – was sich nach einer Veranstaltung ...

PKW geriet in Walterschen in Vollbrand - Zwei Feuerwehren im Einsatz

Walterschen. Ein gemeldeter PKW-Brand stellte sich beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte als Vollbrand heraus. Unter ...

Alte Freundschaften in der Betzdorfer Kreuzkirche wieder aufleben lassen

Betzdorf. Fotos wurden gesichtet, Erinnerungen lebendig, Anekdoten aufgefrischt und erzählt – aus Zeiten von vor 50 Jahren ...

"Abenteuer Heimat": Zu Gast bei Friedrich Wilhelm Raiffeisen in Hamm


Altenkirchen/Hamm. Daher bieten die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen und der Westerwald Touristik-Service in diesem ...

Wolf-Situation im Westerwald: Gespaltene Meinungen – Geht Gefahr von ihm aus?

Region. Das Thema "Wolf" spaltet die Bevölkerung derzeit wie kaum ein anderes. Besonders hier im Westerwald ist die Lage ...

Deshalb kann Kausen dieser Ruheständler-Gruppe dankbar sein

Kausen. Eine 13-köpfige Gruppe Kausener Männer, die mindestens einmal im Monat ehrenamtlich Arbeiten für die Ortsgemeinde ...

Weitere Artikel


Wäller Energiegenossenschaft gegründet

Daaden-Biersdorf. Ein starker Hauch von engagiertem Gründergeist wehte durch den Biersdorfer Bürgersaal, als Markus Mann ...

Umfangreiche Baumaßnahmen am Rathaus Hamm

Hamm. Die Ausführung der Ausbaugewerke und der Anbau eines Personenaufzuges in Höhe des Haupteinganges stehen im kommenden ...

Jerome Osterkamp startete bei den Deutschen Meisterschaften

Altenkirchen. Durch erfolgreiche Teilnahme an den Landesmeisterschaften in Rheinland-Pfalz gelang es Jerome Osterkamp erneut ...

IHK-Vollversammlung beschließt Senkung der Mitgliedsbeiträge

Die 70 Mitglieder der Vollversammlung, allesamt ehrenamtlich aktive Unternehmerinnen und Unternehmer der Region, beschlossen ...

Der heimische Arbeitsmarkt war Thema

Kreis Altenkirchen. Wohnortnahe, gesunde und gut bezahlte Arbeitsplätze sind entscheidende Standortfaktoren für eine Region ...

Vorstand der Faustball-Abteilung neu gewählt

Kirchen. Am Freitag, 9. November fand im Sportlerheim auf dem Hardtkopf die jährliche Abteilungssitzung der Faustballabteilung ...

Werbung