Werbung

Nachricht vom 27.11.2012    

Wissener Weihnachtsmarkt startet am Samstag

Der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt auf dem Wissener "Halbmond" vor der Kirche lädt am Wochenende zum Verweilen ein. Zahlreiche ganz unterschiedliche Genüsse bieten Vereine und Institutionen und laden ein. Der Treffpunkt Wissen bietet die Losaktion am Wochenende, wo es tolle Gewinne gibt. Wissens Fachgeschäfte haben am Samstag bis 18 Uhr geöffnet.

Der Treffpunkt Wissen bietet die Weihnachts-Losaktion auch in diesem Jahr. Fahrrad, Fernsehgerät, Lebensmittelkorb und Weinkorb sind die Hauptpreise. Foto: Archiv

Wissen. Der Wissener Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende, Samstag, 1. Dezember und Sonntag, 2. Dezember bietet auf dem „Halbmond“ vor der Kirche erneut eine stimmungsvolle Atmosphäre, die zum Besuch und Verweilen einlädt. Das Hüttendorf ist dann Treffpunkt für groß und klein, ein Musikprogramm verschönert den Aufenthalt.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Samstag, 1. Dezember, um 13 Uhr. Des Weiteren gibt es am Samstag Musik zur Einstimmung auf die kommende Zeit von der Bläserklasse der Marion-Dönhoff Realschule plus, der Stadt- und Feuerwehrkapelle und den Swing Brothers.
Am Sonntag, 2. Dezember ist Weihnachtsmarkttreiben ab 12 Uhr. Um 15.30 Uhr beginnt in der Kirche das Adventskonzert mit dem MGV "Zufriedenheit" Köttingerhöhe und der Stadt- und Feuerwehrkapelle.

Draußen im Hüttendorf musiziert eine Akkordeongruppe der Kreismusikschule, die "Lord-Singers" treten auf und die "Swing-Brothers".
Das Hüttendorf bietet eine ausgesuchte Produktpalette, viele Leckereien und heiße und kühle Getränke. Die Palette der kulinarischen Genüsse reicht vom Grillwürstchen bis hin zu senegalesichen Spezialitäten, erstmals dabei. Süßes lockt am Nachmittag, Kaffe und auch alokoholfreier Punsch ist im Angebot.
Schmuck, selbstgestrickte Socken und Handschuhe, Weihnachtsdeko und afrikanische Kunst kann man erwerben.

Der Treffpunkt Wissen führt die große Weihnachtsverlosung an beiden Tagen durch. Die Hauptgewinne können sich sehen lassen: ein Fernsehgerät, ein Fahrrad und einen Lebensmittel-Präsentkorb und ein Weinkorb. Dazu gibt es noch Wissener Einkaufsgutscheine zu gewinnen.
Natürlich kommt auch der Weihnachtsmann vorbei, er ist an beiden Tagen nachmittags unterwegs und hat für die Kinder etwas im Gepäck. Ebenso gibt es ein Karussell für die kleinen Gäste.
Einen besonderen Blickfang wird auch wieder der Brunnen auf dem Marktplatz bieten. Er wird in jedem Jahr von einem anderen Garten- und Floristikunternehmen der Stadt geschmückt.
Die Wissener Fachgeschäfte haben sich mit speziellen Angeboten für den Weihnachtsmarkt gerüstet. Am Samstag ist bis 18 Uhr geöffnet und es gibt viele Angebote und Aktionen. Zum gemütlichen Einkaufsbummel mit der ganzen Familie und dem Besuch des Weihnachtsmarktes lädt der Treffpunkt Wissen ein.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Am 1. Dezember startet die Adventskalender-Aktion
Der Treffpunkt Wissen stellt auch in diesem Jahr wieder den "Wissener Adventskalender" aus. Vom 1. bis 24. Dezember steht an jedem Geschäftstag der Adventskalender in einem Schaufenster eines Wissener Geschäftes. Wer das Adventskalender-Türchen entdeckt, kann in dem Geschäft einen Gewinnschein ausfüllen. Hierdurch hat er die Möglichkeit am Abend bei der Ziehung einen Wissener Einkaufsgutschein im Wert von 15,- Euro zu gewinnen. Am nächsten Tag steht das Adventskalender-Türchen in einem anderen Schaufenster und wer es entdeckt, hat wiederum die Chance 15,- Euro gewinnen.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wissener Weihnachtsmarkt startet am Samstag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


IGS Horhausen: Erste Berufsmesse für die Oberstufe kam gut an

Horhausen. Zunächst stand der Vormittag ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Zukunft. Es informierten das Finanzamt, ...

Geisweider Flohmarkt am 4. Juni unter der HTS

Siegen-Geisweid. Auf dem Geisweider Flohmarkt gibt es nur reinen Trödel, von Kinderkleidung über Spielzeug, Bücher bis zu ...

Stromabschaltung am 12. Juni in diesen Orten im Westerwaldkreis und AK-Kreis

Region. An Sonntag, den 12. Juni, müssen die Bürger in mehreren Orten des Westerwaldkreises und des AK-Lands zwischen 6 und ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Am 7. Juni geht es um Social-Media-Marketing

Wissen. Nach einem gelungenen Start in die neue Saison im Mai findet der nächste Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg am Dienstag, ...

Empfang der Wirtschaft in Freusburg: Netzwerke und Austausch pflegen und fördern

Freusburg. Was den Empfang der Wirtschaft unter anderem ausmacht, das ist die Tatsache, dass man sich dort trifft, wo gewöhnlich ...

Neueröffnung: "ShoppingPoint STORE" jetzt in Wissener Mittelstraße

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, ist die Eröffnung von Susanne Müllers "Lädchen für besondere Mädchen und Jungs! ShoppingPoint ...

Weitere Artikel


Landfrauen feierten Jahresabschluss

Wissen. Die Landfrauen des Bezirkes Wissen-Mittelhof-Katzwinkel trafen sich im Gasthof in Wissen-Hahnhof, um das Jahr gemeinsam ...

Autohaus Kamp feierte mit vielen Gästen

Wissen. Mit einem Tag der offenen Tür feierte das Autohaus Kamp in Wissen die Neuvorstellung des neuen Seat Leon. Die Besucher ...

Kommissar werden kann man auch mit Realschulabschluss

Auch zum Beginn des Schuljahres 2013/2014 starten das Polizeipräsidium Koblenz und die Berufsbildende Schule Lahnstein mit ...

Adventszeit in Wallmenroth

Wallmenroth. Auch 2012 wird die Adventszeit in der Gemeinde Wallmenroth wieder besonders gestaltet. An den Adventswochenenden ...

Für Knappensaal neue Lösung gefunden

Herdorf. Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, dass die bisherigen Wirtsleute Topalovic nach nur mehr drei Jahren ...

Achtung: Terminänderung für Mundartabend

Altenkirchen. Der für Freitag, 30. November angekündigte Mundartabend wird nach Auskunft des Veranstalters einen Tag vorverlegt ...

Werbung