Werbung

Nachricht vom 27.11.2012    

Zahlreiche Besucher auf Hammer Weihnachtsmarkt

Zu Besinnlichkeit und buntem Treiben war am Dienstag auf dem Hammer Weihnachtsmarkt eingeladen. Zur Einstimmung in die Adventszeit lockten zahlreiche Stände im Weihnachtsdorf rund um das Kulturhaus mit vielfältigen Angeboten. Auch der Weihnachtsmann stattete dem Markt einen Besuch ab.

Sehnsüchtig wurde der Nikolaus am Dienstagnachmittag von zahlreichen Kindern auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Kulturhaus in Hamm erwartet. (Fotos: Bianca Klüser)

Hamm (Sieg). Trotz des regnerischen Wetters fanden am Dienstag zahlreiche Besucher den Weg auf den Weihnachtsmarkt in Hamm , der sich auf dem Gelände rund um das Kulturhaus in der Ortsmitte angesiedelt hatte. Im Rahmen eines gemütlichen und beschaulichen Zusammenseins waren die Gäste eingeladen, sich bei allerlei festlicher Leckereien und einer Tasse Glühwein auf die Adventszeit einzustimmen.

Ab 15 Uhr lud das Puppenspiel im Kulturhaus vor allem die kleinen Besucher zum Zuschauen ein. Im Anschluss kündigte Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen den Besuch des von zahlreichen Kindern sehnsüchtig erwarteten Nikolauses an. Dieser überreichte den Kleinen neben einer Tafel Schokolade ein von der Sparkasse gesponsertes Spiel.

Zahlreiche Stände erwarteten die Besucher des Weihnachtsdorfes mit ihrer breit gestreuten Angebotsvielfalt. Neben handgefertigten Strick- und Bastelwaren, konnten sich die Gäste auch an verschiedenen herzhaften und süßen Köstlichkeiten erfreuen. Ob Reibekuchen, Bratwurst, Backfisch oder Süßes – für jeden Geschmack war etwas Passendes geboten.
In den Räumlichkeiten der Sparkasse Hamm (Sieg) war am Nachmittag außerdem zu Kaffee und Kuchen eingeladen.



Am Nachmittag und Abend sorgten außerdem diverse Chöre und Musikgruppen für beste vorweihnachtliche Unterhaltung. So trat der Chor des evangelischen Kindergartens Hamm auf. Auch die musikalischen Darbietungen der IGS Hamm und der MGV Liedertafel Hamm begeisterten das Publikum. Für einen tollen Abschluss des Abends sorgten die Lordsingers, die ab 19.30 vor dem Kulturhaus ihre Stimmen zum Besten gaben.
Zudem wurde das Programm umrahmt von musikalischen Darbietungen der Jagdhorngruppe des Hegerings Hamm.

Bis in den Abend hinein verbrachte eine Vielzahl von Besuchern den Tag in vorweihnachtlicher Atmosphäre auf dem Gelände um das Kulturhaus in Hamm. (bk)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Brand in einer Lagerhalle: Entdeckung verhindert Katastrophe in Wirges

Wirges. Die Polizeidirektion Montabaur berichtete über einen Brand, der am Samstag (18. Mai) gegen 4 Uhr morgens, in einer ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Weitere Artikel


Diakonie-Betreuungsverein ehrte verdiente Mitglieder

Kreis Altenkirchen. Im Wohnheim der Lebenshilfe Mittelhof-Steckenstein fand die Mitgliederversammlung des Betreuungsvereines ...

Dennis Jung gewann Wettbewerb

Hamm. Am Tag der offenen Tür im August diesen Jahres veranstaltete die DLRG OG Hamm einen Luftballonwettbewerb.

Der Ballon ...

Tennisfreunde feierte Saisonabschluss

Wissen. Zum Abschluss der Tennissaison lud der Vorstand der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen wieder in das Vereinsheim ein. ...

"Street Life" zu Gast im Kulturwerk

Wissen. Am Donnerstag, 6. Dezember, verwandelt sich das Kulturwerk in Wissen in einen gemütlichen Live-Club, in dem die ...

Kommissar werden kann man auch mit Realschulabschluss

Auch zum Beginn des Schuljahres 2013/2014 starten das Polizeipräsidium Koblenz und die Berufsbildende Schule Lahnstein mit ...

Autohaus Kamp feierte mit vielen Gästen

Wissen. Mit einem Tag der offenen Tür feierte das Autohaus Kamp in Wissen die Neuvorstellung des neuen Seat Leon. Die Besucher ...

Werbung