Werbung

Nachricht vom 29.11.2012    

Grundschüler hatten Spaß bei speed4

Die Volksbank-Schulmeisterschaft mit speed4 aus Siegen für Grundschüler machten die Kinder begeistert mit. Denn Erfolgserlebnisse im sportlichen Wettkampf sind garantiert.

Johannes Solbach (Geschäftsstellenleiter der Volksbank Herdorf) ist begeistert von der Aktion Speed4. Foto: Voba

Herdorf. Bei der Volksbank-Schulmeisterschaft mit speed4 zeigten Kinder Begeisterung für Bewegung.
Zu dick, zu unbeweglich und nicht von Fernseher, Spielkonsole oder Computer wegzulocken. Gegen diese Vorurteile kämpften in den letzten beiden Wochen Herdorfer, Neunkirchener und Burbacher Grundschüler an.

Im Rahmen der Volksbank-Schulmeisterschaft mit speed4 zeigten die Jungen und Mädchen der ersten bis vierten Klassen, wie viel Spaß sportliche Betätigung und ein echter Wettkampf erzeugen.

„Mittlerweile ist speed4 zu Deutschlands größtem Sportwettbewerb für Grundschüler geworden“, erklärt Ingo Janson von speed4Siegen. In diesem Jahr nehmen in der Region rund 5000 Kinder teil.
Ingo Janson, Organisator der Schulmeisterschaften: „Wir motivieren Kinder zu mehr Bewegung und zwar besonders die weniger aktiven. Die unmittelbar erlebbaren Erfolgserlebnisse vermitteln Spaß am sportlichen Wettbewerb.“



„Für viele Kinder sind speed4-Schulmeisterschaften die ersten Wettkämpfe, an denen sie teilnehmen. Diese Erfahrung ist für die Jungen und Mädchen sehr wertvoll“, sagt Johannes Solbach, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Herdorf die das Projekt speed4 an der Grundschule Herdorf unterstützt.


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Grundschüler hatten Spaß bei speed4

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


IGS Horhausen: Erste Berufsmesse für die Oberstufe kam gut an

Horhausen. Zunächst stand der Vormittag ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Zukunft. Es informierten das Finanzamt, ...

Geisweider Flohmarkt am 4. Juni unter der HTS

Siegen-Geisweid. Auf dem Geisweider Flohmarkt gibt es nur reinen Trödel, von Kinderkleidung über Spielzeug, Bücher bis zu ...

Stromabschaltung am 12. Juni in diesen Orten im Westerwaldkreis und AK-Kreis

Region. An Sonntag, den 12. Juni, müssen die Bürger in mehreren Orten des Westerwaldkreises und des AK-Lands zwischen 6 und ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Am 7. Juni geht es um Social-Media-Marketing

Wissen. Nach einem gelungenen Start in die neue Saison im Mai findet der nächste Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg am Dienstag, ...

Empfang der Wirtschaft in Freusburg: Netzwerke und Austausch pflegen und fördern

Freusburg. Was den Empfang der Wirtschaft unter anderem ausmacht, das ist die Tatsache, dass man sich dort trifft, wo gewöhnlich ...

Neueröffnung: "ShoppingPoint STORE" jetzt in Wissener Mittelstraße

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, ist die Eröffnung von Susanne Müllers "Lädchen für besondere Mädchen und Jungs! ShoppingPoint ...

Weitere Artikel


CDU Betzdorf fordert Antworten und schnelle Lösung

Betzdorf. In der Stressforschung gibt es die Begriffe Lärmstress und Umweltstress. „Beidem sind die Betzdorfer Bürgerinnen ...

Neues Gesetz soll Ehrenamt stärken

Kreis Altenkirchen/Neuwied. „Ehrenamtliches Engagement ist einer der Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Das zeigt sich auch ...

Feierliche Weihnachtsbaumübergabe im Mainzer Landtag

Kreis Altenkirchen/Mainz. In diesem Jahr wurde dem Landkreis Altenkirchen die Ehre zuteil, die Weihnachtsbäume für den rheinland-pfälzischen ...

Aus für Umgehungsstraßen: Sieg der Vernunft

Betzdorf. Einen Sieg der Vernunft sehen die Grünen Betzdorf-Kirchen in der endgültigen Einstellung des Planfeststellungsverfahrens ...

Weihnachtsfeiern und Versicherungsschutz

Region. Beschäftigte sind bei offiziellen betrieblichen Feiern grundsätzlich gesetzlich unfallversichert. Darauf weist jetzt ...

Blutspenden dringend benötigt

Region/Bad Kreuznach. Das Rote Kreuz ruft wegen eines akuten Blutkonserven-Mangels dringend zur Blutspende auf. Nachdem die ...

Werbung