Werbung

Nachricht vom 07.12.2012    

Mehrere witterungsbedingte Unfälle in Altenkirchen und Umgebung

Aufgrund starker Schneefälle ereigneten sich am 7. Dezember, zwischen 11.50 - 14.35 Uhr, etliche Verkehrsunfälle im Dienstgebiet der PI Altenkirchen. Die Unfälle gingen alle glimpflich aus, es gab keine Verletzten, sondern nur Blechschäden.

Hilgenroth
Zwei Pkws befuhren hintereinander die Ortsdurchfahrt Hilgenroth aus Richtung Breitscheidt kommend in Richtung Altenkirchen. Als der vordere Audi-Fahrer seine Geschwindigkeit aufgrund der Schneeglätte verringerte, versuchte die nachfolgende BMW-Fahrerin ebenfalls abzubremsen, geriet jedoch ins Rutschen und fuhr auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Kettenhausen
Eine Opel-Fahrerin befuhr die L 267 aus Richtung Altenkirchen kommend in Richtung Heupelzen. In einer Rechtskurve geriet sie auf der glatten Straße ins Rutschen und kam auf die Gegenfahrbahn, wo sie einen Klein-Lkw touchierte. Sachschaden ca. 3.000 Euro.

Altenkirchen
Ein VW-Multivan-Fahrer befuhr die Kumpstraße aus Richtung Stadtmitte kommend in Richtung Kettenhausen. Nach der Einmündung Bachstraße wollte er an einem rechts geparkten Pkw vorbeifahren. Er übersah jedoch einen entgegenkommenden BMW.
Die beiden Fahrzeuge streiften sich seitlich. Sachschaden etwa 3.000 Euro.



Almersbach
Der Fahrer eines Lastzuges befuhr die L 267 aus Richtung Altenkirchen kommend in Richtung Puderbach. In Almersbach, Höhe „Schulkurve“, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die dortige Schutzplanke. Schaden etwa 2.000 Euro.

Kescheid
Der Fahrer eines VW-Buses befuhr die K 9 aus Kescheid kommend in Richtung Flammerfeld. Im Bereich einer Kurve kam er auf der schneeglatten Fahrbahn von der Straße ab und kippte im Graben um. Sachschaden 2.000 Euro.

--
PI Altenkirchen


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mehrere witterungsbedingte Unfälle in Altenkirchen und Umgebung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fachmarktzentrum Altenkirchen: Baugenehmigung im Oktober? - Wo einst Gänse badeten

Altenkirchen. Weg mit dem Rewe-Center und der alten Heimstatt des Elektrofachmarktes Expert Klein und hin zum neuen Fachmarktzentrum ...

Neitersen: Ausreißer ist wieder da - 12-jähriger Ukrainer erneut gefunden

Neitersen. Über die Suche nach dem vermissten 12-jährigen Jungen Maksim K. hatten die Kuriere bereits berichtet. Am Dienstag ...

"Berufsfeuerwehrtag" bei der Jugendfeuerwehr: Auch in der VG Altenkirchen-Flammersfeld ein Highlight

Altenkirchen / Pleckhausen. Der "Dienst" im Rahmen des Berufsfeuerwehrtages begann für die Kinder und Jugendlichen wie auch ...

IGS Betzdorf-Kirchen erhält zum wiederholten Male Auszeichnungen

Betzdorf/Kirchen. Dazu waren Dr. Katrin Matern und der kommissarische stellvertretende Schulleiter Michael Wertebach nach ...

Giershausen: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Giershausen. Bisher steht noch nicht fest, ob der Fahrer der vorderen Pkw zurückgesetzt hat oder ob der Fahrer des hinteren ...

Bindweider Bergkapelle stellt Instrumente vor

Malberg. Von Trompete, Bariton und Schlagzeug bis Saxophon, Klarinette und Querflöte können alle Instrumente vor Ort ausprobiert ...

Weitere Artikel


Autorin Michaela Abresch verlost Wohnzimmervorlesungen

Michaela Abresch, Autorin des in diesem Jahr beim Hamburger ACABUS-Verlag erschienenen Erzählbandes „Das Mirakelbuch“, startet ...

Wehner besuchte Schwerpunktschule in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner besuchte kürzlich die Erich-Kästner Grundschule in Altenkirchen, um ...

Kreisdelegierte zu Gast beim CDU-Bundesparteitag

Kreis Altenkirchen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel konnte gemeinsam mit seinem Vorgänger, dem ehemaligen ...

Im Rheinland rollt der Taler

Unter der Regie des Rheintal Vereins aus Bad Honnef wird die Medaille aus Neusilber vertrieben. Sie verspricht ihrem Besitzer ...

VG Altenkirchen fördert Mittagessen in Kitas und Schulen

Altenkirchen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, insbesondere auch durch ein regelmäßiges warmes Mittagessen, ist für ...

Jugendliche absolvierten Erste Hilfe Kurs

Scheuerfeld. Die Ortsgemeinde Scheuerfeld bot in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf und dem DRK ...

Werbung