Werbung

Nachricht vom 09.12.2012    

Kinder malten Weihnachts-Grußkarten

Die Kinder des katholischen Kindergartens Alsberg in Betzdorf malten ihre Sicht auf Weihnachten. Es wurden Vorlagen für die Grußkarten der CDU, die jetzt zu Weihnachten verschickt werden. Mit einem Buchgutschein sagten die Christdemokraten jetzt Danke.

CDU sagte Danke für die Gestaltung der Weihnachtsgrußkarten. Hans-Werner Werder überreichte der Kita-Leiterin Rita Pfeifer einen Buchgutschein. Foto: pr

Betzdorf. „Eine tolle Aktion, super Ergebnisse und vor allem glückliche Kinder“, so beschrieb der stellv. CDU-Fraktionssprecher Hans-Werner Werder seine Gefühle und die seiner Fraktionsmitglieder bei der Übergabe eines „Bildungsgutscheins“ für den katholischen Kindergarten Alsberg.
Hinter dem „Bildungsgutschein“, den die CDU-Fraktion an Kindergartenleiterin Rita Pfeifer übergab, verbarg sich ein Gutschein für Kinderbücher aus dem örtlichen Buchhandel im Wert von 50 Euro.
Die CDU bedankte sich damit für die Gestaltung ihrer Weihnachtskarten durch die Kinder der Betreuungseinrichtung. Zum Hintergrund: Die CDU-Stadtratsfraktion Betzdorf verschickt jedes Jahr zum Weihnachtsfest Karten an Freunde, Gönner und andere politisch Aktive im ganzen Land. „Es sind wohl so 100 Karten, die wir versenden“, sagt Werder.

In diesem Jahr sei die Idee geboren worden, dass die Gestaltung der Weihnachtskarten von den Kindern aus Betzdorf vorgenommen werden sollte. Idee gehabt - Idee umgesetzt: Schließlich habe man den katholischen Kindergarten Alsberg angesprochen und sei dort auf positive Resonanz gestoßen.

„Kinder sehen die Welt und ganz sicher auch Weihnachten immer anders als wir Erwachsene, darum freut es uns, dass sie unsere Weihnachtskarten gestaltet haben und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten“, freut sich der Vize-CDU-Fraktionssprecher. Es gab bei der Gestaltung von Seiten der heimischen Union keinerlei Vorgaben für Farben oder Gestaltung. Insgesamt haben die Kinder sechs Entwürfe gemalt und gestaltet, die alle verwendet werden. „Die Kinder haben sich sehr viel Mühe gegeben“, lobte Hans-Werner Werder.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinder malten Weihnachts-Grußkarten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Bis zur Unkenntlichkeit verbrannter Leichnam“ bei Feuer in Daaden

Bei einem Wohnhausbrand in Daaden ist in der Nacht zu Samstag, 19. September, eine Person ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei Betzdorf am Montag offiziell, nachdem sie am Wochenende keine weiteren Informationen preis gab. Eine weitere Person konnte sich aus dem brennenden Haus retten. Das Haus brannte komplett ab, die Feuerwehren waren viele Stunden im Einsatz.


Wieder deutlich weniger Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Mit Stand von Montagnachmittag, 21. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen sechs Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden. Die Zahl hat sich somit seit dem letzten Update halbiert.


Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Betzdorfer Barbaratunnel

Auf der Bundesstraße 62 in Betzdorf, auf Höhe des Rewe-Marktes, ist es am Montag, 21. September, zu einem Unfall zwischen zwei Autofahrern gekommen. Ein 66-Jähriger musste aus seinem Pkw befreit werden. Die B 62 war zeitweise voll gesperrt.


102 Mal Eis-Überraschung für die Kita- und Grundschulkinder

Welch eine eiskalte und erfrischende Überraschung für die rund 100 Kinder der Kindertagesstätte (Kita) Löwenzahn und der Barbara-Grundschule in Katzwinkel, als der Eiswagen kürzlich in Katzwinkel vorfuhr. Der Förderverein Kindertagesstätte Löwenzahn und Barbara-Grundschule e.V. hatte es trotz Corona geschafft, an diesem heißen Tag für Abwechslung und Belohnung zu sorgen.


Lokalderby des VfB Wissen: Zuschauer müssen Corona-Regeln beachten

Der VfB Wissen empfängt am Freitag, 25. September, in der Rheinlandliga zum ewig jungen Lokalderby die SG Malberg. Der Verein bittet alle Besucher dieses Lokalderbys sich im Vorfeld auf der Website des VfB Wissen unter der Rubrik „Aktuelle Corona-Informationen für Heimspiele“ zu registrieren oder ein bereits ausgefülltes Formular zum Spiel mitzubringen.




Aktuelle Artikel aus Region


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Heupelzen. So schnell kann die Stimmung umkippen: Zunächst ist der Heupelzer Ortsbürgermeister Rainer Düngen noch optimistisch, ...

Nachwuchs bewältigt den Berufsfeuerwehrtag in Oberlahr

Oberlahr. „Ausgelöste Brandmeldeanlage im Kindergarten“ hieß es nach einiger Zeit. Die Mädels und Jungs besetzen fix die ...

102 Mal Eis-Überraschung für die Kita- und Grundschulkinder

Katzwinkel. Auch in diesem Jahr sollten die Kinder der Kindertagesstätte Löwenzahn (Kita) und der Barbara-Grundschule in ...

Wieder Ärger über illegale Abfallentsorgung in Altenkirchen

Altenkirchen. Die örtliche Ordnungsbehörde stellte am Sonntag, 20. September, eine illegale Müllentsorgung fest. Die Ablagerung ...

Bertha goes Fair Trade – für eine nachhaltigere Schule

Betzdorf. Im letzten Jahre hatte sich die Schulgemeinschaft der Bertha-von-Suttner-Realschule-Plus im Rahmen eines jahrgangsübergreifenden ...

Bundesrat erlaubt Futternutzung auf Ökologischen Vorrangflächen

Region. Die Neuregelung soll kurzfristig in Kraft treten. Anfang August hat Präsident Michael Horper in einem Schreiben an ...

Weitere Artikel


Neues Labor ging in Betrieb

Kirchen/Betzdorf. Das neue Labor für die Anlagenmechaniker der BBS Betzdorf-Kirchen hat sich nach Fachlehrer Andre Kraft ...

Kinder schufen kleine Kunstwerke

Hamm. Kinder vom Kindergarten „Tausendfüßler“ aus Bitzen schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg eG. Mit ...

DSL-Ausbau: VG Altenkirchen wird schneller

Altenkirchen. „Ein schneller Internetanschluss ist mittlerweile für alle unverzichtbar, deshalb ist das ein wichtiger Schritt ...

125 Jahre Bäckerei Acher in Betzdorf

Betzdorf. Die Aktionsgemeinschaft Betzdorf, vertreten durch die erste Vorsitzende Ines Eutebach und die Mitglieder des Beirates ...

Netzwerktreffen bei Firma Kleusberg

Wissen. Die Leiter des regionalen Arbeitskreises SchuleWirtschaft Christoph Fischer und Doris John begrüßten zum halbjährlichen ...

Kitakinder schmücken Weihnachtsbaum an Stadthalle

Betzdorf. „Möchten die Kinder aus dem „Haus der kleinen Füße“ wohl den Weihnachtsbaum an der Stadthalle schmücken?“ – Diese ...

Werbung