Werbung

Nachricht vom 09.12.2012    

Kinder schufen kleine Kunstwerke

Ein wahrlich zauberhafter Anblick bietet der Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg. Die Gruppe "Schlaumäuse" des Bitzener Kindergartens hatte den Schmuck gebastelt und den Baum geschmückt.

Kindergartenkinder der Gruppe „Schlaumäuse“ vom Kindergarten „Tausendfüßler“ aus Bitzen mit den Erzieherinnen Steffi Brox (1. von links) und Ina Paech (rechts), Bankvorstand Dieter Schouren und Mitarbeiterin Ulrike Friedrich (2. von links) nach getaner Arbeit. Fotos: pr

Hamm. Kinder vom Kindergarten „Tausendfüßler“ aus Bitzen schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg eG. Mit großer Begeisterung und viel Fleiß hatte die Gruppe „Schlaumäuse“ vom Kindergarten „Tausendfüßler“ aus Bitzen Schmuck für einen Weihnachtsbaum gebastelt.
Die Erzieherinnen Steffi Brox und Ina Paech unterstützten die kleinen Künstler dabei tatkräftig den Weihnachtsbaum im Servicebereich der Volksbank Hamm/Sieg eG zu dekorieren.
Für den schön geschmückten Weihnachtsbaum bedankten sich Bankvorstand Dieter Schouren sowie Mitarbeiterin Ulrike Friedrich bei den Kindern sowie den Erzieherinnen des Kindergartens „Tausendfüßler“ aus Bitzen.

Die kleinen Kunstwerke schmücken nun den Weihnachtsbaum im Servicebereich der
Volksbank Hamm/Sieg eG und können bis zum 21. Dezember 2012 bewundert werden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kinder schufen kleine Kunstwerke

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist es am Dienstag, 11. August, zu einem schweren Unfall gekommen. In einer leichten Kurve waren sich ein LKW, der in Richtung Weyerbusch unterwegs war, und ein PKW in der Gegenrichtung zu nahe gekommen. Der PKW landete im Randstreifen, der Fahrer wurde schwer verletzt.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.


Corona: Seniorin in Friesenhagener Einrichtung negativ getestet

Gute Nachrichten vom Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen: Der am Montag (10. August) gemeldete Fall einer Corona-Infektion bei einer Seniorin in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara hat sich nicht bestätigt.


Drei neue Auszubildende bei Verbandsgemeinde Hamm begrüßt

Bürgermeister Dietmar Henrich hat drei neue Auszubildende bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) begrüßt. Erstmals ist auch ein Gärtner dabei. Henrich freut sich über die Verstärkung im Team.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Ausbildung in der Westerwald-Brauerei begonnen

Hachenburg. Burton Ladewig aus Steinebach an der Wied startet seine berufliche Karriere als Industriekaufmann und wird als ...

Fake-Shops und Reiseärger

Koblenz. Reiseärger und Insolvenz von Thomas Cook, Fake-Shops und unklare Rechnungsposten auf der Telefonrechnung - das sind ...

Seit 50 Jahren bei der Firma Georg Maschinentechnik

Neitersen. Es folgte die Weiterbildung über Abendschule zum Techniker. Schließlich wurde er Leiter der Konstruktion und erhielt ...

Modellprojekt „ValiKom-Transfer“ der Handwerkskammer

Koblenz. Walijan Mohammadi ist vor fünf Jahren mit seiner Frau und den vier Kindern vor den Taliban aus Afghanistan nach ...

Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Mudersbach. Wegen der Corona-Pandemie hatte sich der Bauherr Matthias Blatter zu einer „stillen Eröffnung“ der neuen Filiale ...

Azubispots gehen am 15. August in die zweite Runde

Region. Die Beteiligten informieren gemeinsam über die duale Ausbildung und weisen auf die noch für 2020 verfügbaren Stellen ...

Weitere Artikel


DSL-Ausbau: VG Altenkirchen wird schneller

Altenkirchen. „Ein schneller Internetanschluss ist mittlerweile für alle unverzichtbar, deshalb ist das ein wichtiger Schritt ...

Thomas Gabriel seit 25 Jahren im Dienst der Verwaltung

Wissen. Ein viertel Jahrhundert ist nun schon vergangen, seit Thomas Gabriel seinen Dienst bei der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Gemeinsames Fortbildungsprogramm vorgestellt

Region. Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied stellten in dieser Woche ihr neues Fortbildungsangebot für pädagogische ...

Neues Labor ging in Betrieb

Kirchen/Betzdorf. Das neue Labor für die Anlagenmechaniker der BBS Betzdorf-Kirchen hat sich nach Fachlehrer Andre Kraft ...

Kinder malten Weihnachts-Grußkarten

Betzdorf. „Eine tolle Aktion, super Ergebnisse und vor allem glückliche Kinder“, so beschrieb der stellv. CDU-Fraktionssprecher ...

125 Jahre Bäckerei Acher in Betzdorf

Betzdorf. Die Aktionsgemeinschaft Betzdorf, vertreten durch die erste Vorsitzende Ines Eutebach und die Mitglieder des Beirates ...

Werbung